COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Erwartungen nicht ganz erfüllt

Tourismusmanagement

Bericht archiviert

Leider liegt der Fokus viel zu sehr auf mathematischen Inhalten. Touristische Themen werden größtenteils vernachlässigt und nur in 2 Blöcken pro Woche behandelt. Bei allen weiteren Module fehlt die Verbindung zum Tourismus. Trotz allem kann man in den Praxisphasen oft eine Verbindung zum Studium finden und lernt dann dort einiges zum Tourismus, was in der Uni fehlt.

Dualer Studiengang, der einiges von einem verlangt

Tourismusmanagement

Bericht archiviert

Bei diesem Studiengang handelt es sich um ein duales Studium, man studiert und arbeitet also. Nach Zusage von einem Kooperationspartner hat man automatisch die Zusage der Hochschule. Ein Semester dauert nur 12 Wochen inklusive Klausurphase und ist durch vollständige Anwesenheitspflicht, Klausuren und einige Präsentationen/Hausarbeite/Projekte nicht zu unterschätzen. Der Kurs ist sehr klein und man hat dadurch guten Kontakt zu den Dozenten. Die Organisation ist nicht immer optimal, aber die Dozenten sind sehr kompetent und stehen einem immer zur Seite. Mit Fleiß und Humor ist das Studium auf jeden Fall zu empfehlen!

BWL mit Schwerpunkt Tourismus wäre treffender

Tourismusmanagement

Bericht archiviert

Man merkt, dass der Studiengang relativ neu ist, daher auch die nicht so gute Organisation, aber das sollte sich mit der Zeit verbessern. Eigentlich ist es ein BWL Studiengang, pro Semester gibt es nur ein Tourismus Modul. Die Dozenten sind meist Lehrbeauftragte. Die Vorlesungen finden teilweise im HOLM statt, einem sehr modernen und gut ausgestatteten Gebäude am Flughafen.

Tourismusmanagement

Tourismusmanagement

Bericht archiviert

Der Studiengang Tourismusmanagement an der Frankfurt University ist ein dualer Studiengang. D.h. es finden immer im Wechsel dreimonatige Theorie-Phasen an der Uni und Praxis-Phasen in kooperierenden Unternehmen statt. Für mich die perfekte Art zu studieren.
Das Studium ist einem BWL Studium sehr ähnlich, lediglich mit touristischen Schwerpunkten versehen. Es finden oft Projekte & Exkursionen statt und Gastdozenten aus der Branche referieren.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019