Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang International Tourism Management kombiniert und vertieft mit internationalem Bezug die Kompetenzbereiche Tourismus, Management und Methodenlehre. Gepaart sind die Kompetenzbereiche mit starkem Praxisbezug durch die Fallstudien sowie die Masterarbeit.

Somit wirst du optimal auf Führungspositionen des internationalen touristischen Arbeitsmarktes z.B. bei Tourismusorganisationen, Hotels, Reiseveranstaltern und -Agenturen, Airlines, Messe-, Event- und Kongressveranstaltern vorbereitet. Dir steht dabei frei, ob du den Master

  • in deutscher Sprache (Start zum Wintersemester) oder
  • in englischer Sprache (Start zum Sommersemester)

studieren möchtest.

Letzte Bewertungen

3.5
Jule , 13.04.2019 - International Tourism Management
4.7
Lena , 30.10.2018 - International Tourism Management
3.7
Anna , 10.07.2018 - International Tourism Management
4.0
Bente , 17.10.2017 - International Tourism Management

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Unser Master-Studiengang ITM hat eine Dauer von zwei Jahren, also vier Semestern.
Der Fokus liegt auf den drei Bereichen:

  1. Tourismus-,
  2. Management-
  3. und Methodenkompetenz.

So bereitet Sie unser Masterstudium auf eine spannende Führungstätigkeit in einem nationalen oder internationalen Unternehmen vor. Untermauert werden die Module durch praktische Anwendungen in Form von Unternehmensfallstudien und Forschungsprojekten, die in Kooperation mit einem unserer Praxispartner durchgeführt werden. Im vierten Semester schreibst du deine Masterarbeit – natürlich auch gerne mit einem Unternehmen zusammen.

In den ersten drei Semestern werden Pflichtmodule, wie z.B.

  • „Digitalisierung im Kontext internationaler Unternehmensführung“ (Ausbau von Managementkompetenz),
  • „Tourismuspolitik, Planung und Governance“ (Ausbau von Tourismuskompetenz) oder
  • „Theorien & Arbeitstechniken in den Tourismuswissenschaften“ (Ausbau von Methodenkompetenz) gelehrt.

Die genaue Modulübersicht der jeweiligen Semester findest du hier.

Voraussetzungen
  • Bachelor- oder Diplom-Abschluss mit mindestens 180 Kreditpunkten.
  • Bachelor- oder Diplom-Abschluss mit mindestens Note 2,5.
Absolvent/in einer der folgenden Studiengänge:
  • Bachelor-Studiengang ITM der FHW

ODER

  • Bachelor- oder Diplom-Studiengang Tourismus-Management einer anderen Hochschule

ODER

  • Bachelor- oder Diplom-Studiengang eines artverwandten Faches (z.B. Wirtschaftswissenschaften, Raumwissenschaften oder Kulturwissenschaften).
    Wenn Sie einen Bachelor- oder Diplom-Abschluss eines artverwandten Faches besitzen:
  1. Nachweis von mindestens 20 ECTS im tourismuswissenschaftlichen UND
  2. mindestens 20 ECTS im betriebswirtschaftlichen Bereich
    -> Zulassung

  1. Nachweis von mindestens 10 ECTS im tourismuswissenschaftlichen UND
  2. mindestens 10 ECTS im betriebswirtschaftlichen Bereich
    -> Zulassung unter Vorbehalt

Können Sie mindestens 10 ECTS im tourismuswissenschaftlichen und im betriebswirtschaftlichen Bereich nachweisen und werden unter Vorbehalt zugelassen, müssen Sie die fehlenden ECTS-Punkte über die Belegung von Brückenkursen nachholen.

Zulassung auf Probe:
Absolvent/in eines anderen akademischen Grads einer Fachhochschule, Universität oder gleichgestellten Hochschule im Geltungsbereich des Hochschulrahmengesetzes

  • mit mindestens Note 2,5 UND
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer touristischen Institution in verantwortlicher Position (Nachweis über Arbeitszeugnisse)

ODER

  • Kombination aus einer touristischen Ausbildung und eines BWL-Abschlusses

Weisen Sie eine der oben genannten Kombinationen nach, können Sie auf Probe zugelassen werden.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Heide
Hinweise
Studiengebühren: 75€ pro Semester
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Du kannst dich vom 30. April bis zum 15. Juli für den deutschsprachigen Master bewerben.

Der Bewerbungszeitraum für den englischsprachigen Master ist vom 15. November bis zum 15. Januar.

Hier findest du die Bewerbungsvoraussetzungen und eine Checkliste zur perfekt organisierten Bewerbung.

Quelle: FHW - Fachhochschule Westküste 2018

Videogalerie

Studienberater
Patricia Thaden
Studiengangskoordinatorin
FHW - Fachhochschule Westküste
+49 (0)481 85 55 579

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Bewertungen filtern

Klein und familiär

International Tourism Management

3.5

Kleine, familiäre Hochschule mit sehr guten Dozenten. Leider ist der ITM Master sehr allgemein ausgerichtet und bietet keine Wahlmodule oder Spezialisierungsmöglichkeiten.
Die Hochschule an sich ist modern und das Leben in Heide noch relativ günstig im Vgl zu Hamburg oder Kiel. Viele studierende fahren am Wochenende in die Heimat, sodass Heide am Wochenende auch eher „leer“ ist.

Kleine Gruppen mit großer Wirkung

International Tourism Management

4.7

Ich befinde mich im dritten Semester des Masterstudiengangs, der inzwischen zum Wintersemester auf Deutsch angeboten wird. Mir gefällt die gute Zusammenstellung der Module aus den Bereichen Tourismus, Management und Fallstudien. Ein weiterer Pluspunkt ist die überschaubare Größe des Studiengangs. Durch die kleinen Gruppe können die Vorlesungen und Seminare sehr lebendig gestaltet werden. Wir diskutieren zusammen über viele aktuelle und internationale Themen und arbeiten schon früh mit Praxispartnern zusammen.

Ein weiterer Vorteil eines kleinen Campus ist der persönliche Kontakt. Wir können unsere Dozenten direkt ansprechen, wenn wir Fragen oder Probleme haben. Außerdem lernt man hier schnell neue Leute - auch aus anderen Studiengängen - kennen. Und das Beste ist: Auf dem kleinen Campus kann man die neuen Kontakte auch gut halten, weil man sich immer mal wieder über dem Weg läuft. :-)

Mehr Studienleben als erwartet

International Tourism Management

3.7

Durch die im Vergleich geringe Zahl an Studenten ist die FH sehr familiär. Keine überfüllt Veranstaltungen, Dozenten stehen in der Regel voll an deiner Seite und man lernt schnell Leute kenne, da man alle immer wieder auf dem Gelände trifft. Dadurch das Heide relative klein ist und wenig Angebot hat veranstalten die Studenten selbst vieles wie Dinner/Bar hopping, Rallyes, Paintball und Partys

Theorie und Praxis eng verknüpft

International Tourism Management

4.0

An der Fachhochschule Westküste studieren nur knapp 2000 Leute. Dadurch liegt ein sehr familiäres Verhältnis vor. In meinen Studiengang gibt es nur wenig Präsenzzeit. Umso mehr muss zu hause eigenständig erarbeitet werden. Dadurch hat man jedoch noch zeit neben dem Studium bereits Berufserfahrung zu machen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte