Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

In Kooperation mit: Hochschule Mittweida

Kurzbeschreibung

Die Erlebnisgesellschaft fordert immer neue Konzepte für Urlaubs- und Freizeitaktivitäten. Starke Ideen sind gefragt - vom Boutique-Hotel bis zum Canyon Skywalk und der Touristik-App. Auch Business-Travel, Messen und Kongresse sind ein Wachstumsmarkt. Reiseveranstalter, internationale Hotels und Eventagenturen suchen händeringend innovative Tourismus-, Hotel- und Eventmanager. Sie schaffen mit neuen Produkt- und Vertriebskonzepten die Grundlage für den Erfolg von Tourismus-Portalen, Urlaubs-Destinationen und Hotelketten.

Letzte Bewertungen

4.3
Denise , 19.01.2017 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)
3.9
Laura , 21.11.2016 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)
4.3
Laura , 29.08.2016 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)
4.5
Annabell , 22.08.2016 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)
4.6
Meliksah , 05.07.2016 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Am Campus M21 gibt es keinen Numerus clausus (NC).Das Bewerbungsverfahren setzt sich aus den drei Elementen

  • Abitur/Fachabitur *
  • Schriftlicher Eignungstest
  • Persönliches Aufnahmegespräch

zusammen.

Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist im Rahmen der Infotage möglich.

* Sollte das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegen, können sich Interessierte gerne auch vor ihrem Abitur/Fachabitur bereits mit dem letzten Schulzeugnis für ein Studiumbewerben.

Inhalte

Auszug aus den Studieninhalten:

  • Internationales Hotelmanagement
  • Event-, Messe- und Kongressemanagement
  • Tourismusmanagement und –marketing
  • Destinationsmanagement und –marketing
  • Freizeitpsychologie und Tourismuswirtschaft
  • Spezielles Recht und Steuern im Tourismus
  • Betriebswirtschaft
  • Marktforschung
  • Unternehmensführung

Vollzeitstudium

Bewertung
87% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
87%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
München, Nürnberg

Studiengruppen in Klassengröße, praxisnah lernen mit motivierten Dozenten, persönliche Ansprache und klare Strukturen, ein moderner Campus in Top-Lage - so macht Studieren Spaß und bringt viel. Der nach internationalen Standards akkreditierte Bachelor of Arts in Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagementist ein für den Beruf qualifizierender Abschluss. Nach dem Bachelor-Abschluss können Absolventen den Master machen. Auch die Promotion steht ihnen offen. Mit Leidenschaft gehen die Studierenden entscheidenden Fragen der Tourismus-, Hotel- und Freizeitbranche auf den Grund: Welche Rolle spielt Online Marketing für Hotels und Touristikunternehmen? Welche Zielgruppen buchen Pauschalreisen und welche Individual-Angebote? Wie nutzt man Events und Stage Entertainment im Destinationsmarketing?

Quelle: Campus M21 2016

Wer mehr über den Campus M21, das Studienzentrum in Nürnberg, die Studienangebote, die Branchen und die beruflichen Perspektiven wissen möchte, der hat die Möglichkeit am Infotag teilzunehmen. Dort wird sich Zeit für alle Bewerber und ihre Fragen genommen. Beim Infotag können diese den Campus M21 ganz persönlich erleben. Interessenten können mit Dozenten und Studenten sprechen und sich beraten lassen. Der Campus M21 sucht zusammen mit den Bewerbern den besten Weg für ein Studium und begleiten diese bis zum Studienstart und auch danach.

Quelle: Campus M21 2016

Die Studierenden am Campus M21 verbinden die Vorteile eines persönlichen und praxisnahen Studiums in kleinen Gruppen mit den nach internationalen Standards akkreditierten Studienabschlüssen der staatlichen Hochschule Mittweida/ University ofApplied Sciences.

Das Studienkonzept bietet den Studierenden viele weitere Vorteile. Wissenschaftliche Inhalte bleiben nicht graue Theorie – sie werden am Campus M21 mit kompetenten Partnern aus der Wirtschaft umgesetzt. Auf die realen Praxis-Projekte kommt es an - Planspiele reichen nicht! Durch Dozenten und Kooperationspartner aus führenden Unternehmenund Verbänden können sich Studierende schon im Studium wertvolle Kontakte für ihr Karriere-Netzwerk knüpfen.

Studiengruppen in Klassengröße ermöglichen moderne, interaktive Lehrmethoden. Die persönliche und individuelle Förderung jedes einzelnen Studenten ist ein besonderes Markenzeichen am Campus M21. Daher bietet die Hochschule viele Zusatzkurse zum normalen Studium an.

Quelle: Campus M21 2016

Die Professoren und Dozenten aus namhaften Unternehmen, Vereinen und Verbänden wissen, wovon sie sprechen. Sie sind akademisch qualifiziert und haben Lehrerfahrung. Oftmals bekleiden sie führende Positionen im Management und beweisen damit ihr Können. Von ihrem Know-how und ihrer Leidenschaft für die jeweilige Disziplin profitieren die Studierenden am Campus M21 auf mehreren Ebenen: Auf der einen Seite bringen die Praktiker brandaktuelle Fragestellungen und Beispiele aus der jeweiligen Branche in die Lehrveranstaltungen ein. Oft auch mit internationalem Fokus. Die Studierenden können so die Praxis-Tauglichkeit der Theorie direkt untersuchen. Andererseits führen die Studierenden spannende reale Praxis-Projekte mit den Dozenten aus der Praxis durch und präsentieren in Unternehmen, Agenturen, Vereinen und Verbänden. Im Networking sind die Dozenten natürlich auch Ansprechpartner für Praktika, Bachelorarbeiten und Jobperspektiven.

Quelle: Campus M21 2016

Videogalerie

Studienberater
Studienberatung
Campus M21
+49 (0)89 54041220

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Bewertungen filtern

Seite 1 von 3

Privat studieren mit staatlichem Abschluss

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

4.3

Ein System welches es nicht oft in Deutschland zu finden gibt !

Durch eine sehr komfortable Atmosphäre am Campus. Wird schnell ein besonderes Wir Gefühl erzeugt . Man fühlt sich einfach wohl!
Auch der Umgang mit den kompetenten Dozenten aus der Praxis trägt dazu bei!
Durch viele Projekte unter realen Bedingungen am Markt werden die Modul Inhalte vertieft und man bekommt einen guten Einblick wie es wirklich im Beruf ablaufen kann.
Definitiv die richtige Wahl trotz der hohen Kosten .

Im Ganzen ein toller Studiengang

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

3.9

Nette Dozenten und meist interessante Lehrinhalte. Mensa gibt es leider keine. Ansonsten viel Zusatzangebote und Workshops. Das Studienleben am Campus ist angenehm durch kleine Gruppen :) die Bib ist zwar nicht groß aber für kleinere Dinge ausreichend.

Mehr Schein als Sein

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

3.6

Das Studieren am Campus M21 ist sehr angenehm, zumindest was die Atmosphäre betrifft. Teilweise jedoch zu privat. Zu Bevorzugungen kommt es auch oft. Es wird viel mehr versprochen, jedoch kommt es dazu nicht. Und auf den Studiengang THE bezogen ist es mehr BWL Studium, es wird nicht genug auf die Themenbereiche eingegangen. Ich würde mich im Nachhinein eher für ein duales Studium entscheiden als für ein privates.

Für mich das optimale Studium

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

4.3

Ich bin bereits im 5. Semester am Campus M21 in Nürnberg und bin bzw. war sehr zufrieden!
Die Organisation war super, egal welche Fragen oder Anliegen man hatte, es wurde immer darauf eingegangen und eine Lösung gefunden. Natürlich musste man bei einigen Sachen auch mal selbst nachfragen, aber das ist ja logisch, wir sind erwachsene Studenten und keine Kindergartenkinder, denen man alles hinterhertragen muss. Außerdem bedeutet privat studieren nicht, den Bachelor zu `kaufen` oder dass man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren am Campus M21

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

4.5

Ich studiere im 3. Semester Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement und wollte hier einfach mal meine Meinung und meine Erfahrungen, die ich bis jetzt sammeln konnte teilen.
Erstmal vorweg, ich bin mit meiner Entscheidung am Campus M21 zu studieren rund um sehr zufrieden.
Abgesehen davon, dass alle Dozenten aus der Praxis kommen und somit super viel Erfahrung mitbringen und die Lehrveranstaltung so mit Praxisbeispielen interessanter wird hat man hier die Möglichkeit vielleicht schon...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahes Studium! Top Community

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

4.6

Am Campus M21 fühlt man sich nie alleine. Schon am "Kick Off" knüpft man den ersten Kontakt zu den Kommilitonen und lernt den Campus kennen. Die Leitung kümmert sich ebenfalls um jeden einzelnen Studenten und dessen Wohlbefinden. Man ist eine Persönlichkeit, keine Nummer wie an anderen Unis und Fachhochschulen.
Die Lehrveranstaltungen in den kleinen Gruppen werden von top Dozenten gehalten, die meist aus dem Berufsleben kommen und dementsprechend gute Beispiele und Tipps mitbringen. Die L...Erfahrungsbericht weiterlesen

Perfekte Kombi zwischen privat und staatlich

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

4.6

Am Campus M21 kann man die Vorteile eines privaten Studiums genießen, das heißt kleine Gruppen, Community, Praxispartner und engagierte Dozenten und bekommt am Ende dennoch einen vollwertigen staatlichen Abschluss, der einem jede Möglichkeit offen lässt, sei es um einen Master an einer staatlichen Uni darauf zu setzen oder sogar zu promovieren. Jede einzelne Klausur wird in der Hochschule Mittweida hinsichtlich der Qualität geprüft, das heißt man kann sicher sein, dass das Studium dem staatlichen Niveau entspricht. Daher ist der Bachelor auch nicht "nur" staatlich anerkannt sondern rein staatlich. Zusätzlich wird man durch reale Praxisprojekte mit Unternehmen direkt auf's Berufsleben vorbereitet. Durch die Dozenten aus der Wirtschaft kann man sich ein gutes Netzwerk aufbauen, was gerade in der Eventbranche sehr nützlich ist. Wenn man engagiert ist und sich einbringt dann hat man am Campus die besten Voraussetzungen einen guten Start in die Karriere hinzulegen.

Grundlegende meist sehr ausführliche Lehrinhalte

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

3.8

In den meisten Kursen interessante Inhalte mit Bezug auf die Praxis.
Teilweise doch unnütze Kurse. Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
Ein umfangreiches Angebot an Extras. (Sprachkurse, Exel, Sport).
Angenehmes Lernambiente in kleinen Gruppen.
Negativ ist leider die hohen Kosten.

Organisation, Engagement und Ehrgeiz ist wichtig!

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

4.0

Ich habe am Campus M21 gelernt wie wichtig es ist Sachen zu organisieren und im Voraus klar zu strukturieren. Ebenso ist wichtig sich immer mit einzubringen und sein bestes zu geben, sonst kommt man im Leben nicht weiter. Durch mein Studium bin ich reifer geworden und sehe viele Dinge anders und bin sehr dankbar für alle Erfahrungen die ich machen durfte. Der Campus M21 hilft einem sehr dabei sich auf das Berufsleben vorzubereiten und vermittelt dennoch die notwendigen Inhalte eines Studiums.

Echt klasse Studium

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

4.2

Das Studium am Campus ist echt toll. Die Nähe zur Praxis sowie die kleinen Klassengrößen ermöglichen es, wirklich viel aus dem Studium mitnehmen zu können und nicht einfach nur die Inhalte abzuarbeiten. Durch die vielen Praxispartner und die Nähe zu den Dozenten aus der Wirtschaft wird das Studium echt spannend gestaltet!

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 17
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte