Kurzbeschreibung

Der englischsprachige Bachelorstudiengang „International Tourism Management“ bereitet die Studierenden auf Managementpositionen in allen Berufsfeldern des Tourismus vor. Während des Vollzeitstudiums erhalten die Studierenden Einblicke in verschiedene Tourismusbereiche und lernen, wie diese ökonomisch zusammenwirken. Abgerundet wird die betriebswirtschaftliche Ausbildung durch Fremdsprachenunterricht, Soft-Skills-Kurse sowie Wahlkurse ab dem vierten Semester. Die Absolventen des Bachelorstudiengangs arbeiten unter anderem in folgenden Unternehmen und Funktionsbereichen:

  • Fluggesellschaften
  • Reiseveranstalter
  • Hotelkonzern
  • Unternehmensberatung
  • Flughafen
  • Messe
  • Event Management
  • Kommunikation / PR
  • Produktentwicklung
  • Marketing / Vertrieb

Letzte Bewertungen

3.7
Pia , 28.03.2019 - International Tourism Management
5.0
Kristina , 09.01.2019 - International Tourism Management
3.0
Lea , 18.04.2018 - International Tourism Management
4.0
Jessica , 24.10.2017 - International Tourism Management
3.3
Kathrin , 16.10.2017 - International Tourism Management

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
29.700 €
Unterrichtssprachen
Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1st Semester

  • Introduction to Business Operations
  • Business Law
  • Mathematics
  • Statistics
  • Financial Accounting
  • Introduction to Tourism
  • Tourism Geography
  • Business English
  • Foreign Language
  • Personal Skills

2nd Semester

  • Microeconomics
  • Human Resource Management
  • Marketing
  • Market Research
  • Cost Accounting
  • Tourism Law
  • Tour Operations
  • Business English
  • Foreign Language
  • Personal Skills

3rd Semester

  • Macroeconomics
  • Strategic Management
  • International Management
  • Social Science Basics
  • Empirical Social Research
  • Aviation Management
  • Hotel Business Operations
  • Foreign Language
  • Personal Skills

4th Semester

  • Business Project
  • Business Elective 1
  • Business Elective 2
  • Tourism Marketing and Behaviour
  • Event and Congress Management
  • Social Media Marketing
  • New Technologies in Tourism
  • Foreign Language
  • Personal Skills

5th Semester

  • Semester Abroad

6th Semester

  • Bachelor Thesis Tutorial
  • Bachelor Thesis
  • Destination Management and Marketing
  • Surface Transportation Management
  • Business Simulation Game
  • Personal Skills
Voraussetzungen
  • Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Gleichgestellter – auch ausländischer – Abschluss
  • Englische Sprachkenntnisse
Bewertung
82% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
82%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Köln
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

International Tourism Management ist ein Studienprogramm mit Tourismusausrichtung. Neben den Grundlagen der Betriebs- und Tourismuswirtschaft in den Vorlesungen erhalten die Studierenden frühzeitig Einblicke in die Arbeitswelt durch Gastvorlesungen, Exkursionen und Business Projects. Seminare, in denen Personal Skills wie Team- und Selbstmanagement gestärkt werden, vervollständigen ihr Studium. Die genauen Inhalte können dem Studienverlaufsplan entnommen werden.

Quelle: Cologne Business School 2019

Die Semestergebühren (insgesamt 6 Semester) betragen 4.950 Euro. Neben den Semestergebühren wird eine einmalige Einschreibungsgebühr in Höhe von 600 Euro erhoben.

Für die Studierenden gibt es viele Finanzierungsmöglichkeiten für ihr Studium wie eine staatliche Unterstützung, zinsgünstige Kredite oder den CBS Bildungsfonds. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Finanzierungsbroschüre. Gerne können Sie auch einen persönlichen Termin unseren Studienberatern vereinbaren.

Quelle: Cologne Business School 2019

Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das die Studierenden in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im vierten Semester arbeiten sie zudem an einem „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Anschließend verbringen die Studierenden, in Abhängigkeit der Studienwahl, ein obligatorisches Auslandssemester an einer von 110 Partnerhochschulen weltweit. Das Studium schließt nach sechs Semestern mit der Bachelor Thesis ab.

Quelle: Cologne Business School 2019

Neben der staatlichen Anerkennung und der institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat werden die Studiengänge der Cologne Business School regelmäßig durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) auf Inhalt, Aktualität und Studierbarkeit regelmäßig überprüft.

Quelle: Cologne Business School 2019

Videogalerie

Studienberater
Melanie Damrow
Studienberaterin
Cologne Business School (CBS)
+49 (0)221 93180931

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Bewertungen filtern

Ein sehr vielfältiges Studium

International Tourism Management

3.7

Ich habe an der CBS eine sehr gute Zeit gehabt, mit einem unglaublichen Auslandssemester. Das Studium ist sehr vielfältig und breitgefächert, wodurch man später noch die Möglichkeit hat, sich für mehrere Berufsfelder zu entscheiden. Die Dozenten sind sehr freundlich und auch die kleineren Kurse tragen zu einer schönen, freundschaftlichen Atmosphäre unter den Studenten bei.

Top Kombination

International Tourism Management

5.0

An der CBS hat man eine super Kombination von theoretischen Teilen sowie auch praktischen Teilen. Die meisten Dozenten haben auch eine eigene Firma in dem Bereich, was sie unterrichten. Daher fällt einem das Lernen wesentlich einfacherer. Die Erläuterungen aus dem Berufsleben sind sind sehr hilfreich :) Kann nur jedem ein Studium an der CBS empfehlen!

Preis-Leistungsverhältnis nicht vorhanden.

International Tourism Management

1.5

Guten Tag,

Im folgenden bewerte ich mein Studium in dem englischsprachigen Studiengang International Tourism Management (Bachelor of Arts) an der Cologne Business School. Leider kann ich den Studiengang nicht weiterempfehlen, was im Folgenden begründet wird.
Um das strukturiert festzuhalten, gehe ich chronologisch vor. Das Studium an sich habe ich im 1,x Bereich abgeschlossen, weshalb eine Subjektivität aufgrund von durchgefallenen Kursen ausgeschlossen werden kann. Im Grob...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlechte Organisation

International Tourism Management

2.7

Die CBS wirbt damit, dass die Uni so klein und familiär wäre, ich musste leider die Erfahrung machen, dass man, wenn man nicht so viel Geld zur Verfügung hat wie andere Studierende, schnell ausgegrenzt und nur belächelt wird.
Von der Organisation her ist ein Studium als Pendler kaum möglich, da oftmals nur eine Vorlesung am Tag ist oder Absagen erst kurz vor Beginn kommen, was eine Planung unmöglich macht und viele unnötigen Fahrten zur Konsequenz hat.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt ebenfalls nicht.
Für 30000 Euro kann man denke ich erwarten dass die Dozenten vor Ort sind, den Stoff gut vermitteln und man Ansprechpartner hat falls Probleme auftreten sollten.
Leider hatten wir im zweiten Semester nicht mal einen Dekan und somit auch entfallende Vorlesungen welche nur ungenügend ersetzt wurden.

Viel BWL und enttäuschende Organisation

International Tourism Management

3.0

Wie oben bereits steht sind die ersten Semester ziemlich trocken und haben leider nur wenig mit Tourismus zu tun. Die Organisation könnte außerdem auch besser sein zumal ich momentan mein Kernfach jeden 4. Samstag von 8-18 Uhr habe, da es keine Tourismus Dozenten gibt.

Ich stehe noch am Anfang, aber es macht Spaß

International Tourism Management

4.0

Wir machen sehr viele praktische Übungen und es ist wirklich meistens einfach die Inhalte zu verstehen. Meine Kommilitonen und Dozenten sind sehr nett und auch in längeren Unterbrechungen wird es nie langweilig. Die FH ist zentral gelegen und man erreicht alles ziemlich gut. Das Arbeitsklima ist offen und freundlich.

Verbesserungsfähig

International Tourism Management

3.3

Die Tourismus spezifischen Vorlesungen finde ich persönlich sehr interessant. Klar gibts auch Module die nicht so interessant sind. Aber im großen und ganzen macht’s Spaß. Allerdings haben ein paar der Dozenten wirklich kein gutes Englisch. Da hab ich echt was anderes erwartet. Hinzu kommt, dass die Mensa auf Grund zu vieler Studenten viel zu überfüllt ist und man fast nie Sitzplätze kriegt. Wenn man überhaupt bedient wird bevor die Pause vorbei ist, denn die Schlangen sind dementsprechend lang. Aber mal gucken wie es weiter geht. Trotzdem würde ich ITM weiter empfehlen.

Gute Lerninhalte mit organisatorischen Schwächen

International Tourism Management

4.2

Die CBS ist eine relativ kleine Uni mit knapp 1500 Studenten - dies sorgt für ein gutes Verhältnis zwischen Dozenten und Studenten - die Dozenten kennen oftmals die Namen der Studenten und es wird sich sehr um das Wohlbefinden des einzelnen gekümmert. Das Studium vermittelt BWL Grundlagen kombiniert mit Tourismus Kursen - leider ist eine weitere Spezialisierung im Bachelor nicht möglich. Die Tourismus Kurse sind super - mit den BWL Kursen haben einige Studenten Probleme da diese auf hohen Niveau unterrichtet werden. Das Studium hat einen hohen Preis und durch das geringe Organisationsvermögen der Uni und teilweise fehlende Kommunikation von Informationen lässt sich dieser Preis hinterfragen. Dennoch würde ich das Studium empfehlen.

Tourism Management - die Tourismusindustrie

International Tourism Management

3.8

Das erste Semester gibt es fast ausschließlich BWL Vorlesungen, wenn man jedoch bis zum zweiten durchhält wird man langsam in die Richtung Tourismus eingeführt. Die Vorlesungen gehen dann in jede Richtung, Aviation, Hotel, Tourismus Geographie und weiterhin BWL. Gute Mischung!

Manchmal fehlerhaft organisiert

International Tourism Management

3.2

Ich befinde mich derzeit in der Resit Phase und habe zusätzlich noch viele reguläre Deadlines, die definitiv auch eine Woche später due sein könnten! Ähnlich wie eine Kursfahrt mitten in der Klausurenphase und mangelhaftem Kontakt via Email mit den Dozenten (keine Antworten oder ähnliches)

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 5
  • 11
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 19 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte