COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Mehr Schein als Sein

Tourism Marketing Management

Bericht archiviert

Es wird so viel versprochen, was nicht eingehalten wird. Einfach peinlich! Und dafür so viel Geld zu verlangen ist einfach nur traurig. Den Studenten steht keine Kantine zur Verfügung, die Bibliothek kann man nicht als solche bezeichnen. Hinzu kommen diverse Verhaltensregeln und kameraüberwachung - eine Mischung aus Kindergarten und Knast.

Duales Studium Tourismmanagement

Tourism Marketing Management

Bericht archiviert

Während meiner ersten 3 Monate Theoriephase und der jetzigen Praxisphase ist mir bereits sowohl positives als auch negatives aufgefallen: besonders hervorheben möchte ich die moderne Ausstattung sowie dass die Dozenten stets pünktlich waren und die Vorlesungen mit ausreichendem Material füllten; vom Tempo her für mich manchmal zu schnell, aber auf Nachfragen wird eingegangen und auch nach der Vorlesung gibt es immer die Möglichkeit, nochmals Nachfragen zu stellen, falls Stoff nicht verstanden wurde. Dozenten waren immer sehr hilfsbereit. Größtes Manko: zu kurzfristiges Schicken von wichtigen Rechnungen (z.B. Gebühren fürs Bahnticket nur eine Woche im Voraus). Gerade bei dualen Studenten sollte das pünktlicher geschehen, da man ja evtl. genau zu dieser Zeit im Urlaub ist und die Nachricht so zu spät kriegen würde. Hier könnte man rechtzeitiger benachrichtigen.
Alles in allem bisher guter Eindruck der accadis - kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Besser als ihr Ruf

Tourism Marketing Management

Bericht archiviert

Das Studium ist definitiv kein Spaziergang, da die Anforderungen recht hoch sind und die Prüfungsphasen stressig werden können. Dafür sehe ich mich sowohl fachlich als auch Soft Skills betreffend sehr gut ausgebildet.
Ich kann die Hochschule nur weiterempfehlen!

Gute Uni, hoher Preis

Tourism Marketing Management

Bericht archiviert

Die accadis fordert seine Studenten. Mit den hohen Studiengebühren kauft man sich keineswegs sein Studium. Die Pruefungsphasen sind anstrengend, aber gerade im dualen Studium lernt jeder Wo seine Belastungsgrenze liegt und kommt stresserprobt zur Abschlussfeier. Alles in allem ein gutes Studium : - )

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020