Kurzbeschreibung

Wie entstehen einzigartige Erlebnisse bei einem Konzert oder einer Sportveranstaltung, unvergessliche Eindrücke auf einer Reise, umsatzsteigernde Messen, wissensvernetzende Kongresse, pressewirksame Produktpräsentationen? Erfolgreiches Management im Tourismus- und Eventbereich setzt nicht nur profunde wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse voraus, sondern vor allem branchenspezifisches Know-how.

Unser Studiengang bereitet Sie auf die Bewältigung der stetig neuen Herausforderungen in der Tourismus- und Eventbranche vor. Studieren Sie am Puls einer der Top-Destinationen der Welt und entwickeln Sie hier die Sensibilität für Trends und Entwicklungen der Branche. Nutzen Sie die breite Infrastruktur Berlins mit zahlreichen internationalen Großveranstaltungen, Messen und Kongressen zur Anwendung erworbener Fähigkeiten und profitieren Sie von der internationalen Ausrichtung der Hochschule als Sprungbrett für eine internationale Karriere.

Letzte Bewertungen

2.6
Sophie , 11.02.2018 - Internationales Tourismus- und Eventmanagement
4.1
Daniela , 22.07.2017 - Internationales Tourismus- und Eventmanagement
4.7
Juliane , 22.03.2017 - Internationales Tourismus- und Eventmanagement

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 7 Semester tooltip
Studiengebühren
24.190 € - 26.350 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte
Wirtschaftswissenschaftliches Wissen
  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Rechnungswesen
  • Sales & Distribution Management
  • Qualitäts- und Prozessmanagement
  • Personalmanagement
  • Controlling, Investition und Finanzierung
Einführung ins Tourismus- und Eventmanagement
  • Tourismuswirtschaft, -politik und -geographie
  • Eventrecht
  • Grundlagen Hotelmanagement
  • Integratives Tourismusmanagement
  • Recht im Tourismus
  • Meetings, Incentives, Conventions, Events
  • Nachhaltigkeit- und Innovationsmanagement
  • Logistik im Tourismus und Eventbereich
Skills & Methoden
  • Sprache I+II (Business Englisch )
  • Sprache I+II (Spanisch)
  • Personale Techniken
  • Soziale Kompetenztechniken I+II
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Mathematik und Statistik
  • Projektmanagement
  • Tourismus- und Eventforschung
Profil & Praxis
  • Vertiefungsmodul I*
  • Vertiefungsmodul II*
  • Praxisphase im In- oder Ausland
  • Bachelorthesis

*Bei den Vertiefungsmodulen können Sie nach persönlichem Interesse & Karriereperspektive wählen aus: Destinationsmanagement, E-Travelmanagement, Praxisprojekt (Business-, Kultur-, Sportevent), Messe- und Kongressmanagement

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Persönliches Vorstellungsgespräch
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
60% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
60%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin
Hinweise
  • Studium in 6 Semestern mit einer langen Praxisphase von 6 Monaten
  • Die Praxisphasen können sowohl im In- als auch Ausland absolviert werden.
  • Das Studienentgelt für das Bachelorprogramm „Internationales Tourismus- und Eventmanagement“ beträgt im 6-semestrigen Fast-Track 700 € monatlich. Dieser Betrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich. Einmalig wird zu Studienbeginn eine Immatrikulationsgebühr von 250 € erhoben, die mit der ersten Monatsgebühr zu entrichten ist.
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Berlin
Hinweise
  • Studium in 7 Semestern mit 2 langen Praxisphasen à 6 Monaten
  • Die Praxisphasen können sowohl im In- als auch Ausland absolviert werden.
  • Das Studienentgelt für das Bachelorprogramm „Internationales Tourismus- und Eventmanagement“ beträgt im 7-semestrigen PraxisPlus-Track 570 € monatlich. Dieser Betrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich. Einmalig wird zu Studienbeginn eine Immatrikulationsgebühr von 250 € Euro erhoben, die mit der ersten Monatsgebühr zu entrichten ist.

Das Studium beinhaltet gleich gewichtet Module des Tourismus- und Eventmanagements und vermittelt Ihnen aktuelles Branchen-Know-how, viel Praxis und profunde BWL-Kenntnisse. In verschiedenen Spezialisierungen, wie Destinationsmanagement, E-Travelmanagement, Praxisprojekt (Business-, Kultur-,Sportevent) oder Messe- und Kongressmanagement können Sie Ihr Profil weiterschärfen.

Quelle: SRH Hochschule Berlin

Methoden und Skills sind als Instrumente für die spätere berufliche Praxis unabdingbar. An der SRH Hochschule Berlin stärken Sie schon im Studium und in Praxisphasen Ihre sozialen und sprachlichen Kompetenzen und bekommen wichtige Managementmethoden, wie Projektmanagement oder Qualitätsmanagement, mit auf den Weg.

Quelle: SRH Hochschule Berlin 2017

In Studienprojekten mit Dozenten und Unternehmensvertretern behandeln Sie interessante Fragestellungen aus der Praxis. Sie arbeiten an spannenden Projekten mit Partnern aus der internationalen Tourismus- und Eventbranche und knüpfen auf diesem Weg bereits nützliche Kontakte für Ihre berufliche Zukunft.

Je nach gewähltem Track haben Sie insgesamt

  • 6 Monate (Fast-Track, 6 Semester) oder
  • 12 Monate (PraxisPlus-Track, 7 Semester)

Zeit, in Praxisphasen und Praktika wertvolle Arbeitserfahrung im In- und/oder Ausland zu sammeln.

Quelle: SRH Hochschule Berlin 2017

Die SRH Hochschule Berlin ist so international, wie die Stadt in der sie ist. Auf unserem Campus begegnen sich Lehrende und Studierende aus über 75 Nationen! Aber auch inhaltlich schauen wir gern über den nationalen Tellerrand: Unser Curriculum ist sehr international ausgerichtet und bietet dank Praxisphasen, Möglichkeiten zum Auslandsstudium und Sprachkursen, die ideale Grundlage für eine internationale Karriere.

Quelle: SRH Hochschule Berlin 2017

Lernen Sie unsere internationale Hochschule und Studiengänge kennen. Egal ob Bachelor, Master, MBA oder unsere deutsch- und englischsprachigen Studiengänge: Am Tag der offenen Tür bekommen Sie die Infos, die Sie brauchen zu Bewerbung, Finanzierung, Studieninhalten, Studierendenleben und Karriereperspektiven. Neben Infoveranstaltungen und Schnuppervorlesungen erwarten Sie Präsentationen aus dem Auslandssemester und Praktikum. Unsere Servicebereiche (International Office, Sprachenzentrum, Career Service etc.) stellen sich vor und beantworten Ihre Fragen. Außerdem Meet & Greet mit Studierenden und Professor/innen sowie Erlebnispfad und Mitmachaktionen.

Quelle: SRH Hochschule Berlin 2018

Videogalerie

Studienberater
Gloria Thiller
+49 (0)30 374 374 155

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Ausbaufähig

Internationales Tourismus- und Eventmanagement

3.3

Inhaltlich und fachlich ein guter Studiengang. Mein Studiengang lief noch unter "Tourismus- und Eventmanagement". Dabei liegt der Schwerpunkt aber leider viel zu sehr auf Tourismus. Kurse in Eventmanagement sind maximal Wahlpflichtfach oder Schwerpunkt. So belegt man unter Umständen nicht einen Kurs in Eventmanagement, wobei der Bachelor aber in Tourismus- und Eventmanagement verliehen wird. Wer also in den Tourismus möchte, sollte dieses Studium belegen, bei Event vielleicht nicht unbedingt.
Die Schule an sich ist ausbaufähig. Ein Campus-Leben findet kaum statt, was sicher auch an den Räumlichkeiten (Bürogebäude) liegt. Eine Mensa gibt es nicht, wobei sich die Schule weigert in das Studentenwerk einzutreten. Außer, jeder Student trägt die Kosten dafür selbst. Was bei einer Studiengebühr weit über 20.000 € ein Unding ist.

Interessanter Studiengang

Internationales Tourismus- und Eventmanagement

2.6

Mein Studiengang ist interessant jedoch in der Umsetzung nicht optimal. Als ich angefangen habe, gab es keine Auswahlmöglichkeit zwischen Fast-Track und Praxis-Plus. Daher gibt es sehr wenig Praxiselemente im Studium und ist alles sehr theoretisch. Die Hochschule ist relativ unorganisiert. Dozenten haben oft weitere Jobs die sie für wichtiger ansehen und unsere Veranstaltungen ausfallen lassen, was für uns zum Nachteil wird. Stundenpläne werden uns spät mitgeteilt und oft werden Sachen versprochen, die nicht eingehalten werden. Dennoch bereue ich die Wahl des Studiums nicht.

Das beste Studium das man machen kann

Internationales Tourismus- und Eventmanagement

4.1

Es gibt viele verschiedene, interessante Kurse welche aufeinander aufbauen.
Die Dozenten und Dozentinnen sind super freundlich, gehen auf die Studenten ein und bereiten sie gut auf die Klausuren vor.
Es werden viele Projekte und Exkursionen gemacht. Manche davon führen je nach Dozent/Dozentin ins Ausland. Ein tolles Studium zum weiterempfehlen!

Familiäre Atmosphäre durch tolle Dozenten

Internationales Tourismus- und Eventmanagement

4.7

Da es eine Privathochschule ist, sind immer Sitzplätze verfügbar. :)
Studieninhalte sind wohl durchdacht und durch die jahrelange Erfahrung der Dozenten in der Praxis werden sie auch verständlich rüber gebracht (Aus einem bisher besuchten Studium an einer öffentlichen Hochschule kann ich sagen, dass ich Öffentliches Recht damals durch zwei Dozenten nicht verstanden habe; unser Privat- und Tourismusrechtsdozent konnte uns direkt Beispiele aus dem Alltag nennen, die auch alle nachvollziehen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Campus Life!?

Internationales Tourismus- und Eventmanagement

3.0

Die Hochschule Best-Sabel gibt es nicht mehr, die Studiengänge übernahm dieses Semester die SRH.
Häufig kommt es einem so vor, dass wir auch nach fünf Wochen schlechten die Schule integriert sind. Andere Studenten sind nur selten zu sehen. Auch die Lehrer bekommt man nie zu Gesicht, Emails werden nie beantwortet und Noten von Klausuren werden nicht bekannt gegeben, weil es dafür keine Plattform online gibt.
Die Zusammenarbeit mit der Mensa der TU wurde beendet, weil die SRH nicht bereit ist, 119€ pro Schüler und Jahr zu bezahlen, obwohl das ca. dem Schulbeitrag einer Woche entspricht. Zudem sind, anders als bei der Best-Sabel, selbst zu bezahlen (6 Cent für eine Doppelseite).
Eine große Wahl, die Hochschule zu wechseln hätte man nicht, da die Schließung sehr kurzfristig bekannt gegeben wurde Ich bin wirklich sehr enttäuscht über diese Schule!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Weiterempfehlungsrate

  • 60% empfehlen den Studiengang weiter
  • 40% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte