Bericht archiviert

Bereiche Tierernährung und Tierzucht sehr gut

Nutztierwissenschaften (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Die Institute der Tierernährung und Tierzucht sind labortechnisch sehr gut ausgestattet. Richtung Tierhaltung hat die Uni auch einiges zu bieten, wobei die Tierhaltungsysteme an der Lehranstalt Oberer Hardthof zum Teil überholungsbedürftig sind. Der Schweinestall wurde vor ein paar Jahren neu gebaut und entspricht höheren Standards als die Stallungen der Milchviehherde. Insgesamt ist das Modulangebot breit gefächert und man kann auch im Master weiterhin fachbereichsübergreifend Profilmodule wählen, was ein individuell zugeschnittenes Studium ermöglicht.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.9
Lisa , 23.03.2021 - Nutztierwissenschaften (M.Sc.)
3.5
Rebecca , 23.04.2019 - Nutztierwissenschaften (M.Sc.)
3.8
Julia , 22.03.2018 - Nutztierwissenschaften (M.Sc.)
4.4
Andrea , 09.02.2016 - Nutztierwissenschaften (M.Sc.)

Über Julia

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 3
  • Studienbeginn: 2012
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Gießen
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 16.01.2019