Bericht archiviert

Mäßig organisierter + schlechte Berufschancen

Pferdewissenschaft (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    1.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    1.7
Mit "Pferdeflüstern lernen" wird der Studiengang beworben und auch sonst werden viele Klischees erfüllt. Oberflächliche Vorlesungen mit wenig Praxisbezug. Essenzielle Grundlagen der Haltung wie Futtermittelkunde, Pflanzenbestand werden mit wenig Informationen abgespeist. Berufswege werden nur in Richtung Zucht aufgezeigt und praktische Übungen gehen über das grundlegende Pferdeverständnis von Einsteigern nicht hinaus. Zusätzlich lange Fahrtwege (80km+) zwischen beiden Vorlesungsstandorten.

Traurig, dass sich so etwas Bachelor of Science schimpfen darf.

Letzte Option Studiengangwechsel!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Sandra , 03.10.2018 - Pferdewissenschaft
3.5
Ella , 23.09.2018 - Pferdewissenschaft
2.3
Tabea , 15.09.2018 - Pferdewissenschaft
3.5
O. , 13.08.2018 - Pferdewissenschaft
4.2
Melanie , 27.10.2017 - Pferdewissenschaft
2.8
LichtUndSchatten , 19.08.2017 - Pferdewissenschaft
3.5
Falka , 27.07.2017 - Pferdewissenschaft
2.2
Kerstin , 13.07.2017 - Pferdewissenschaft
3.0
Rima , 28.04.2017 - Pferdewissenschaft
2.0
Ann-Christin , 12.12.2016 - Pferdewissenschaft

Über Anonym

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Berlin
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 23.05.2016