Jetzt informieren
Lernen, was du später brauchst
Ein Studienabschluss an der EU|FH öffnet dir den Weg in eine gesicherte Zukunft in deinem Wunschberuf. Du erhältst genau die Lehrinhalte, um als echte:r Expert:in auf deinem Fachgebiet in deine berufliche Karriere zu starten oder dich weiter zu professionalisieren. Neben theoretischem Fachwissen, entwickelst du auch wichtige Handlungs- und Sozialkompetenzen für die Zusammenarbeit mit deinen Mitmenschen. Zudem erwirbst du Fähigkeiten, die dir den Einsatz in vielfältigen Tätigkeitsbereichen ermöglichen. Du bist bestens für die Entwicklung und Interaktion innerhalb der Ar­beitsmärkte Gesundheit, Soziales und Pädagogik geschult. Zudem bist du je nach Qualifikation optimal auf den Austausch und die Mitarbeit in interdisziplinären Teams, den Aufstieg in Führungspo­sitionen sowie die unternehmerische Selbstständigkeit vorbereitet.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Interdisziplinäre Schmerztherapie (M. Sc.) an der EU|FH ist ein praktisch-orientierter Studiengang zur Vertiefung der Kompetenzen am Patienten. Du qualifizierst dich zur Behandlung, Prävention und Linderung chronischer und akuter Schmerzen bei Erwachsenen und Kindern. Du erlangst wichtige Fachkompetenzen im Bereich Schmerzmanagement, grundlegende Kenntnisse der systematischen Schmerzerfassung, Schmerzdokumentation sowie verschiedene Interventionsmöglichkeiten zur Bewältigung von Schmerzereignissen.

Interdisziplinäre Schmerztherapie an der EU|FH
Quelle: EU|FH – Hochschule für Gesundheit, Soziales & Pädagogik 2021

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Gesamtkosten
11.180 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Die Vernetzung der theoretischen Inhalte und praktischen Kompetenzen ist wesentlicher Bestandteil des Studiums. Der Praxisbezug der Modulinhalte wird durch integrierte Praxisphasen intensiviert. Pro Semester werden 150 Praxisstunden realisiert, sodass die Nähe zum späteren Handlungsfeld sichergestellt wird. Solltest du bei deinem Arbeitgeber keine Möglichkeit haben, die benötigten Praxisstunden umsetzen, so kannst du diese bei einem externen Praxispartner absolvieren. Die Durchführung des Studiums erfolgt in Form von Präsenz und Online-Veranstaltungen neben dem Beruf. Die Online-Lernphasen begleiten die Zeit zwischen den Präsenzphasen und erstrecken sich auf 7-8 Stunden die Woche zuzüglich deiner Selbststudienzeiten. Die Präsenzphasen teilen sich auf eine Woche (je 5 Tage) und zwei Wochenenden (3 Tage) pro Semester auf. Da die Zeiten lange im Voraus feststehen, hast du die Möglichkeit, alle organisatorischen Absprachen mit deinem Arbeitgeber im Vorfeld zu treffen und musst nicht umziehen.

Voraussetzungen

Der Studiengang Master Interdisziplinäre Schmerztherapie (M.Sc.) ist an der EU|FH NC-frei. Du brauchst also weder einen bestimmten Notenschnitt noch musst du eine Bewerbungsfrist beachten.

Abitur oder Fachhochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung.

Ein Bachelorabschluss mit mind. 180 Credit Points in einer der folgenden Fachrichtungen:

  • Physician Assistance
  • Physiotherapie
  • Pflege
  • Psychologie
  • Psychologische Beratung/Counselling
  • Soziale Arbeit (mit Schwerpunkt klinische Sozialarbeit)
  • Sport- & Ernährungscoach
  • Hospizpflege

Andere Bachelorstudiengänge mit vorangegangener pflegerischer, ärztlicher und nicht ärztlicher und/oder therapeutischer Ausbildung werden individuell geprüft.

Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Köln, Rheine, Rostock
Hinweise

Gebühren:

  • 200 €¹ Einschreibegebühr (einmalig)
  • 24 x 395€¹/Monat = 9.480 €¹
  • 1.500 €¹ Prüfungsgebühr (einmalig)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Tätigkeitsfelder von Schmerztherapeuten erstrecken sich von Kliniken und Altenheimen, über Praxen, bis hin zu Hospizzentren und Vereinen mit Spezialisierung auf Schmerztherapie und/oder chronischen Erkrankungen.

Quelle: EU|FH – Hochschule für Gesundheit, Soziales & Pädagogik 2021

Ein Studium an der EU|FH bedeutet studieren mit Praxis. Egal ob dual oder berufsbegleitend, ob Partnerunternehmen oder Arbeitgeber:innen. Unser Team der Unternehmenskooperation begibt sich gemeinsam mit dir auf die Suche und unterstützt dich bei deinen Bewerbungen und begleitet dich gerne auch in Gesprächen mit potenziellen Arbeitgeber:innen.

Quelle: EU|FH – Hochschule für Gesundheit, Soziales & Pädagogik 2021

Bewerbungen schreiben ist kompliziert? Nicht bei uns! Bewirb dich ganz bequem von Zuhause über unser Online Bewerberportal.

Quelle: EU|FH – Hochschule für Gesundheit, Soziales & Pädagogik 2021

Videogalerie

Studienberater
Laura Siemsglüß
Studienberatung Köln
EU|FH – Hochschule für Gesundheit, Soziales & Pädagogik
+49 (0)221 5000330-36

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

AHPGS

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Nimm Dir eine Minute Zeit und überlege, welche Therapien Dir einfallen. Denn nicht jede Therapie ist gleich. Logopädie, Ergo-, Physiotherapie oder doch eine Ernährungsberatung? Das Feld der Therapiewissenschaft ist vielfältig und verlangt von Dir nicht nur die berufliche Praxis. Neben der Arbeit direkt am Menschen vereinst Du Deine praktischen Kenntnisse mit der Wissenschaft und bist dafür zuständig, moderne Therapiekonzepte zu erarbeiten, die perfekt auf Deine Patienten abgestimmt sind.

Du hast Spaß an Herausforderungen wie diesen, hast Interesse am menschlichen Körper und ein Händchen für Menschenkontakt? Dann bist Du hier genau richtig!

Therapiewissenschaft studieren

Social-Web

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2022