Geprüfte Bewertung

Wen du führen willst, dem folge

Theaterpädagogik (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
in der Theaterpädagogik geht es darum Räume zu schaffen, in denen Menschen spielen, sich neu erfahren und ihren Impulsen folgen können. Das schafft eine Verfeinerung der Wahrnehmung und eine Sensibilisierung für den eigenen und die anderen Körper. Ich erfahre das in meinem Studiengang, um diese Erfahrung weitergeben zu können. Es ist wichtig, die eigenen Impulse kennen zu lernen in einer 'Kopf-Gesellschaft', in der der Körper meistens vernachlässigt wird und lediglich als ausführendes Medium fungiert. ich habe gelernt mehr auf meinen Körper zu hören.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.5
Carolin , 11.12.2019 - Theaterpädagogik
4.8
Kiki , 06.06.2018 - Theaterpädagogik
4.0
Fiona , 23.03.2018 - Theaterpädagogik
5.0
Laurenz , 11.12.2016 - Theaterpädagogik
4.6
Sophie , 17.03.2015 - Theaterpädagogik

Über Fiona

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 6
  • Studienbeginn: 2014
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Lingen (Ems)
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 13.06.2017