COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Theater-, Film- und Medienwissenschaft" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1622 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Hauptfach mit einem Nebenfach

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

4.0
Aliona , 07.11.2020 - Theater-, Film- und Medienwissenschaft
3.8
Madita , 03.02.2020 - Theater-, Film- und Medienwissenschaft
2.5
Theodor , 13.09.2019 - Theater-, Film- und Medienwissenschaft

Alternative Studiengänge

Theater-, Film- und Medienwissenschaft
Master of Arts
Uni Frankfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Theoretischer und sehr freier Studiengang

Theater-, Film- und Medienwissenschaft

4.0

Die Professoren und Dozenten sind sehr hilfsbereit und durch die digitale Lehre sind inzwischen auch alle fit mit OLAT, Vimeo und Zoom.
Es werden viele unterschiedliche Seminare angeboten, wodurch man immer die eigenen Interessen abdecken kann.
Im Theater-, Film- und Medienwissenschaft (TFM) gibt es keine Klausuren, sondern es wird auf eigenständiges wissenschaftliches Arbeiten durch Hausarbeiten und Projekte gesetzt.
Ich kann es nur empfehlen, TFM kann man wirklich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Disziplinübergreifende Themen

Theater-, Film- und Medienwissenschaft

3.8

TFM bietet disziplinübergreifende Theorien und Ansätze. Es gibt viele Texte zu lesen, die auch manchmal etwas schwieriger sind. Man lernt jedoch Stück für Stück, mit diesen Texten und den oft philosophischen Inhalten umzugehen. Außerdem bietet das Institut auch praktische Workshops, in denen man zum Beispiel mit der Schnittarbeit von filmischen Material eingeführt wird.

Chaotisch, ideologisch, nutzlos

Theater-, Film- und Medienwissenschaft

2.5

Der Studiengang ist entspannt und recht familiär. Man lernt hier und da coole Leute kennen, mit denen man selbstständig Freizeitprojekte im Bereich Film, Medien oder Theater auf die Beine stellen kann. Das sollte man auch, denn im Studium gibt es so etwas nicht. Stattdessen gibt es viel Theorie, zusammengewürfelte Seminare ohne Lernkurve und jede Menge Ideologie. Teilweise gibt es auch sehr gute Seminare, mit den Semestern findet man die Handvoll...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Theorie aber spannend und gelassen

Theater-, Film- und Medienwissenschaft

3.2

Komme jetzt in 2.Semester und sehe schon riesige Unterschiede zu meinem Nebenfach. Es ist definitiv alles sehr viel gelassener d.h Abgabetermine, Leisttungsscheinerwerb usw. Dasselbe gilt für Dozenten und Kommilitonen. Sehr viel zu lesen und nicht viel praktisches, aber ist ja auch erst das zweite Semester.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 27 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020