COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Theater-, Film- und Medienwissenschaft" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1623 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertung

3.8
Vanessa , 21.08.2019 - Theater-, Film- und Medienwissenschaft

Alternative Studiengänge

Theater-, Film- und Medienwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Frankfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interdisziplinärer Studiengang

Theater-, Film- und Medienwissenschaft

3.8

In TFM wird vordergründig theoretisch fundiertes Wissen vermittelt - dies jedoch auf einer vielfältigen und interdisziplinären Ebene, die nicht nur film-, theater-, und medienwissenschaftliche Inhalte umschließt, sondern auch zahlreiche Aspekte der Psychoanalyse und der Ökonomie. Die Fachschaft ist sehr angenehm und man wird mit offenen Armen empfangen. Vermittelt wird zudem nicht nur ein großer Umfang an theoretischem Wissen über Film, Theater und Medien, sondern auch selbstständiges Arbeiten und das Verfassen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viele philosophische Ansätze gefunden

Theater-, Film- und Medienwissenschaft

Bericht archiviert

Die Uni Frankfurt bemüht sich darum, die Universität als freuen Denk raum zu schützen. Viel Selbstständigkeit ist gefordert, was einem aber sehr viel Raum für die eigenen Forschungsschwerpunkte gibt. Kein Dozent würde jemals versuchen, einem den eigenen Ansatz zu einem (Prüfungs-) Thema auszureden. Tolles Konzept!

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 2 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020