Bewertungen filtern

TCM an der HSN

Textile and Clothing Management

3.5

Ich wechsel das Studium weil es leider nicht dem entsprach was ich erwartet hatte. Man sollte sich genau informieren worum es eigentlich geht weil die Wahrheit ziemlich abweicht von dem wie es dargestellt wird. Natürlich ist es immer auch Geschmackssache aber für mich ist der Studiengang absolut nicht geeignet. Hat mit Mode quasi nichts zu tun!

Studieninhalte

Textile and Clothing Management

2.5

Der Studiengang ist meiner Meinung noch nicht ganz ausgereift. Die Idee ihn englischsprachig anzubieten, ist super, jedoch leiden die Studieninhalte sehr dadurch. Es wird nie sehr ins Detail gegangen und auch nur oberflächlich behandelt, was wohl daran liegt dass mit dem "Englisch" was manch Professor von sich gibt, auch nicht möglich ist. Desweieteren sollte man mehr Bekleidungsspezifische Inahlte leeren. Bzw Wahlpflichfächer diesbezüglich aufstellen.

Versuch Nummer 3 - das ist es nun aber!

Textile and Clothing Management

4.0

Ja genau - drei Versuche sind es nun - erst hing ich an der Werbebranche, weil ich mir einfach nie Gedanken über etwas anderes gemacht hatte... die Privatuni sollte es werden. Der erste Eindruck: suuuper - der Abschluss: derselbe wie nach einer Ausbildung, bloß würde ich jeden Monat fast 400 Eiro zahlen... zu spät realisiert gabs dann den spontane Einschreibung in 2 zulassungsfreie Fächer in Düsseldorf... Vorlesungen besuchen, die einem im Endeffekt nicht lagen.. jedoch gabs endlich auch die Zei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Perfekt für alle, die raus in die Welt wollen

Textile and Clothing Management

4.0

Bei TCM geht es nicht nur um Mode und den Modehandel, es wird viel tiefgründiger. Während dieses ehemaligen Ingenieursstudiengang lern man das Gesamtpaket: Den Managment Part, den Naturwissenschaftlichen Part und das Know How der Textilen Kette. Auch die Bereiche die zum Thema Textil gehören werden gut Vermittelt, z.B. die Automobilbranche, Baubranche, Medizin etc und das auch noch komplett auf Englisch. Mit diesem Studium steht einem nach dem Abschluss nichts mehr im Weg.

Super - wenn man sich im Klaren über die Inhalte ist

Textile and Clothing Management

4.2

Ich studiere selber noch Textile and Clothing Management und es gefällt mir sehr gut. Die Lehrveranstaltungen sind ansprechend meiner Meinung nach, natürlich gibt es immer Ausnahmen. Plätze sind in 99% der Fälle immer ausreichend vorhanden und die Vorlesungen wirken manchmal eher klassenartig, was es einfacher macht sich auf das Thema zu konzentrieren. Mit 800 Mithörern im Saal wäre dies wohl kaum möglich.

Der Stoff ist ganz am Anfang noch etwas fremd, weil man besonders mit den...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlechte Englischkenntnisse der Profs

Textile and Clothing Management

3.3

Man lernt viel unnötiges und kann sich erst ab dem 4. Semester spezialisieren.
Meiner Meinung nach wäre das ab dem 3. Semester schon sinnvoll.
Die Professoren und Dozenten sprechen zum Teil furchtbares Englisch und sollten dringend einen Sprachkurs machen bevor Sie auf die Studenten
losgelassen werden.


Die Klausurtermine werden immer sehr spät erst bekannt gegeben. Man hat sehr viele Klausuren mit bis zu 3 Fächern auf einmal, was eine gute Vorbereitung schwier...Erfahrungsbericht weiterlesen

Dozenten Englisch?

Textile and Clothing Management

2.8

An sich ist Textile-&Clothing Management schon ein Traumstudium und später in diesem Bereich zu arbeiten finde ich auch spannend.
Aber es ist ein englischsprachiger Studiengang und da ist es fast peinlich, wie schlecht das Englischniveau einiger Dozenten ist.
Man gewöhnt sich dran, aber ich finde das nicht vertretbar, besonders weil es auch viele ausländische Studenten gibt, die "Denglisch"eben nicht verstehen.

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 26
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter