Geprüfte Bewertung

Abwechslungsreiches Studium im Online-Modus

Technologiemanagement (M.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4
Der Studiengang Technologiemanagement mit Schwerpunkt Entwicklung bietet einem nahezu alle Wahlmöglichkeiten aus dem Vorlesungsangebot der HS Aalen. Man muss lediglich aus 6 BWL und 6 Technologievorlesungen jeweils 3 Pflichtmodule auswählen. Dabei kann man den VL-Plan auf seine persönlichen Interessen zurechtschneiden.
In Corona-Zeiten wurden alle Vorlesungen über Zoom abgehalten, was reibungslos funktioniert hat. Oftmals wurden Projekte anstatt Klausuren absolviert, wobei die Bewertung eigentlich immer fair ablief. Für mich war TME die bessere Alternative zu PEF oder LBM, da man unangenehme Vorlesungen nicht belegen musste und sich somit viel unnötigen Stress ersparen konnte.
  • Wahlmöglichkeiten, abwechslungsreiche Vorlesungen
  • man muss sich dementsprechend viel selbst organisieren und manchmal darf man Vorlesungen aus anderen Studiengängen nicht belegen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.7
Johannes , 09.11.2021 - Technologiemanagement (M.Eng.)
4.1
Franziska , 08.12.2020 - Technologiemanagement (M.Eng.)
4.3
Moritz , 02.12.2020 - Technologiemanagement (M.Eng.)
4.1
Eva , 01.12.2020 - Technologiemanagement (M.Eng.)
5.0
Annabelle , 01.12.2020 - Technologiemanagement (M.Eng.)
5.0
Efe-Deniz , 30.11.2020 - Technologiemanagement (M.Eng.)
5.0
Hasan , 30.11.2020 - Technologiemanagement (M.Eng.)
4.0
Jens , 30.11.2020 - Technologiemanagement (M.Eng.)
4.1
Till , 23.11.2020 - Technologiemanagement (M.Eng.)
4.0
Florian , 23.11.2020 - Technologiemanagement (M.Eng.)

Über Henri

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 4
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Beethovenstraße
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 01.10.2021