Geprüfte Bewertung

Zu wenig Englisch, zu viel von allem

Technisches Management und Marketing (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.5
Es werden sehr viele Themenbereiche angerissen, aber nicht intensiv genug behandelt. Die einzelnen Module sind für andere Universitäten schwierig nachvollziehbar betitelt und auch vom Inhalt unübersichtlich gestaltet. Man bekommt also eher einen groben Überblick als dass man sich in den einzelnen Themenbereichen gut auskennt. Leider wird die englische Sprache in diesem Studiengang total vernachlässigt.

Jasmin hat 9 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich gut.
    Auch 50% meiner Kommilitonen sagen, das WLAN auf dem Campus ist gut.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Für mich ist der Campus ein zweites Zuhause.
    56% meiner Kommilitonen fühlen sich auf dem Campus meistens wohl.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich bin der Auffassung, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
    Auch 100% meiner Kommilitonen geben an, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Manchmal finde ich keinen freien Sitzplatz im Hörsaal.
    75% meiner Kommilitonen haben keine Probleme, einen freien Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
    Auch 100% meiner Kommilitonen bestätigen, dass die Klausurnoten online einsehbar sind.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    Ich habe keine Anwesenheitspflicht in meinem Studium.
    Auch 57% meiner Kommilitonen haben angegeben, dass es keine Anwesenheitspflicht gibt.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Ich erhalte hauptsächlich finanzielle Unterstützung von meinen Eltern.
    44% meiner Kommilitonen haben neben dem Studium einen Job, durch den sie sich ihren Lebensunterhalt finanzieren.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Die meisten meiner Kommilitonen bleiben auch am Wochenende in der Umgebung und pendeln nicht in die Heimat.
    85% meiner Kommilitonen sagen, dass Viele am Wochenende in die Heimat pendeln.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 50% meiner Kommilitonen fangen etwa 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Kommentar der Hochschule

Liebe Jasmin,

danke für Dein Feed-back zum Studium an der HSHL. Schade, dass Deine Einschätzung relativ kritisch ausfällt.

Die HSHL ist eine vergleichsweise junge Hochschule, die erst 2009 gegründet wurde. In ihrem Profil ist Interdisziplinarität in der Lehre fest verankert und Studiengänge wie „Technisches Management und Marketing“ setzen ganz bewusst auf die Vermittlung von Wissen aus verschiedenen Bereichen, die sich sinnvoll ergänzen. So wird in den ersten Semestern eine umfassende Wissensbasis gelegt. Ab dem 4. oder 5. Semester erfolgt, nicht zuletzt durch ein Praxissemester, eine zunehmende Spezialisierung. Dieser Lehransatz wird zunehmend auf von anderen, etablierten Hochschulen aufgegriffen.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass seit der Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen an deutschen Hochschulen das Studienangebot sehr vielfältig geworden ist. Damit Studieninteressierte von Anbeginn relativ sicher sein können, dass ein Studiengang den eigenen Erwartungen entspricht, empfehlen wir, vor der Bewerbung oder Einschreibung in einen Studiengang umfassende Informationen über die jeweiligen Lehrinhalte einzuholen: Das Modulhandbuch eines Studiengangs gibt hier sehr gute Hilfestellung mit detaillierten Beschreibungen der Module und Lehrveranstaltungen. Dieses ist auf der HSHL-Website beim jeweiligen Studiengang zum Download zu finden. Im Vergleich mit Modulhandbüchern anderer Hochschulen lassen sich so auch Rückschlüsse ziehen, ob die Inhalte eher breit oder spezialisiert angelegt sind und ob es Lehrveranstaltungen in englischer Sprache gibt. Sofern solche an der HSHL nicht in Lehrveranstaltungen integriert sind bzw. für die diejenigen, die sich bei Fremdsprachen zusätzlich fit machen möchten, bietet der Language Service vom Zentrum für Wissensmanagement studienbegleitende Sprachkurse an, darunter auch vorbereitende Kurse für Cambridge Prüfungen. Wir hoffen sehr, dass Du diese Möglichkeiten bereits genutzt hast. Ansonsten gibt es hier Informationen: https://www.hshl.de/studieren/wichtige-service-einrichtungen-und-beratungsangebote/zentrum-fuer-wissensmanagement/zfw-language-service/

Für Deine persönliche und berufliche Entwicklung wünschen wir Dir weiterhin viel Glück und Erfolg.

Dein Team der HSHL- Hochschulkommunikation

20.09.2018

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.4
Liane , 08.05.2019 - Technisches Management und Marketing
4.0
Edessa , 06.05.2019 - Technisches Management und Marketing
4.7
Jana , 22.04.2019 - Technisches Management und Marketing
4.2
Nadine , 14.04.2019 - Technisches Management und Marketing
3.8
Julia , 07.03.2019 - Technisches Management und Marketing
4.7
Andreas , 21.02.2019 - Technisches Management und Marketing
3.8
Merle , 06.02.2019 - Technisches Management und Marketing
4.5
Patrick , 29.01.2019 - Technisches Management und Marketing
4.3
Anonym , 17.12.2018 - Technisches Management und Marketing
3.3
Fatih , 05.12.2018 - Technisches Management und Marketing

Über Jasmin

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 8
  • Studienbeginn: 2014
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Hamm
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 06.08.2018