Studiengangdetails

Das Studium "Technische Redaktion" an der staatlichen "Hochschule Aalen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Aalen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 331 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
79% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
79%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Aalen

Letzte Bewertungen

3.5
Patricia , 22.09.2019 - Technische Redaktion
4.0
Gabriel , 21.01.2019 - Technische Redaktion
3.8
Robert , 16.01.2019 - Technische Redaktion

Alternative Studiengänge

Technisches Informationsdesign und technische Redaktion
Bachelor of Engineering
Hochschule Hannover
Technische Redaktion und Kommunikation
Bachelor of Engineering
HM - Hochschule München
Technische Redaktion und multimediale Dokumentation
Master of Arts
THM - Technische Hochschule Mittelhessen
Technische Redaktion und E-Learning-Systeme
Bachelor of Engineering
HoMe - Hochschule Merseburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Macht Spass, technische Inhalte sind komplex

Technische Redaktion

3.5

Viele kreative Inhalte die richtig Spaß machen, die technischen Fächer sind schwer. Trotzdem würde ich den Studiengang weiterempfehlen, weil man einen hohen Bezug zur Praxis hat und nicht nur trockene Theorie und am Ende des Studiums ein Bachelor of Engineering

Gefragter, umfangreicher Studiengang

Technische Redaktion

4.0

Am Anfang meines aktuellen Semesters habe ich die Aalener Industriemesse besucht, und mich dabei über Chancen und Möglichkeiten für das bald anstehende Praxissemester informiert. Dabei stellte ich mich und meinen Studiengang an einigen Ständen vor. Die Rückmeldung war beeindruckend. An einem Stand stellte ich mich vor, worauf hin ein Vertreter des Nachbarstandes direkt herübereilte, und meinte, ich solle gleich direkt zu ihm kommen, technische Redakteure könnten sie brauchen.
Der Studieng...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfangreicher Studiengang

Technische Redaktion

3.8

Ich habe Technische Redaktion gewählt, da meine Stärken und Interessen genau auf die Beschreibung des Studiengangs passten: Technikaffinität, journalistische Begabung, gestalterisches Interesse.

Die Studieninhalte sind umfassend und man bekommt in vielen Bereichen ein gutes Grundwissen vermittelt, allerdings werden bis auf die Redaktionsspezifischen Fächer keine wirklich tiefgreifenden Inhalte vermittelt.
An dieser Stelle muss man die Eigeninitiative ergreifen und sich auf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfangreich, lehrreich & zukunftsorientiert

Technische Redaktion

4.5

Der Studiengang bietet ein weit gefächertes Wissen speziell für den TR, aber auch für die immer weiter entwickelte Industrie, oder auch das private Hobby der Fotographie. Knackig sind die ingenieurwissenschaftlichen Fächer — aber gut machbar! Wer mit Fleiß und Spaß an den Vorlesungen teilnimmt, hat gute Chancen eine tolle Studienzeit zu genießen. Doch ohne eine Eigenleistung kommt man leider nicht weiter, gilt aber bei allem was man im Leben so macht ;)
Besonders toll sind die Projekte, d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Studiengang

Technische Redaktion

3.8

Ich habe vorher niemanden gekannt der etwas derartiges studiert, bin nun aber positiv überrascht worden.
Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich, es gibt zwar viel wie Mechanik und Mathe aber zum Ausgleich auch Vorlesungen wie Photoshop. Man muss dran denken dass wir ein Ingenieurs Studiengang sind und dafür ist der technische Teil echt human.
Die Dozenten sind zum Großteil sehr nett und stehen bei Fragen und Problemen immer zur Verfügung.
Wenn man sich auf den Studiengang einlässt, besonders auf die „schweren“ Fächer ist er wirklich gut machbar.

Das perfekte Studium für kreative Techniker

Technische Redaktion

4.5

Wer sprachlich und technisch begabt ist und gerne seine eigenen kreativen Ideen realisiert, ist im Studiengang Technische Redaktion genau richtig. Die Schwerpunkte liegen auf den technischen Inhalten (Mechanik, Elektrotechnik, Werkstoffkunde, Konstruktionselemente, Informatik) und man schließt am Ende das Studium mit einem Bachelor of Engineering ab. Was das Studium sehr abwechslungsreich und interessant macht, sind die sprachlichen und kreativen Vorlesungen: Fotostudio, Bildbearbeitung, Videopr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die Schnittstelle im Unternehmen

Technische Redaktion

4.8

Die Inhalte des Studiengangs haben mich sehr gut auf meinen Job vorbereitet. Die Mischung aus Technik, Sprache, Kommunikation und Design bieten das perfekte Verhältnis. Die Hochschule ist gut strukturiert und die Dozenten sehr hilfsbereit. Aufgrund der überschaubaren Größe des Studiengangs, können die Dozenten sehr gut auf die einzelnen Studenten eingehen. Dieses bietet eine sehr einladende und familiäre Atmosphäre. Des Weiteren hat man sehr gute Aussichten auf einen Job als technischer Redakteur und kann flexibel in vielen Arbeitsbereichen eingesetzt werden.
Für störend wurde lediglich die Parkplatzsituation empfunden. Hier wäre ein weiterer Ausbau der Parkmöglichkeiten angebracht.

Abwechslungsreicher Studiengang an tollem Campus

Technische Redaktion

4.5

Zu Anfang konnte ich mir wenig unter dem Studiengang Technische Redaktion vorstellen aber inzwischen bin ich aber sehr zufrieden dieses Studium begonnen zu haben.
Natürlich gibt es Vorlesungen zu Mathe, Mechatronik, Werkstoffkunde u. ä., die nicht leicht, aber für einen B. Eng. notwendig sind. Allerdings auch viele andere Vorlesungen zu den Themen Kommunikation, Systementwicklung (XML/HTML), Elektrotechnik, Konstruktionstechnik (CAD), Bildbearbeitung (Photoshop), Fotografie, Animationstec...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zukunftsträchtiges Studium

Technische Redaktion

4.8

Ich habe 2012 mit dem Studium in Aalen angefangen. Ich hatte bereits ein Studium abgeschlossen und konnte nicht richtig durchstarten. Daher entschied ich mich Technische Redaktion zu studieren. Es war wirklich sehr hart zu Beginn. Die Technik ist sehr stark vertreten. Doch es hat sich gelohnt, da ich mich als Frau zwischen Kollegen, Kontrukteuren, Programmierern und Monteuren behaupten muss und auch kann. Die redaktionellen Fächer und die Vorlesungen über Medien haben nicht nur sehr viel Spaß gemacht, sondern haben für einen leichten Einstieg in den Job gesorgt. Es gibt viel Arbeit für Technische Redakteure ;-)

Studium für Doppeltalente

Technische Redaktion

3.8

Wenn man an verschiedenen Richtung im Bereich, Design aber auch Sprache interessiert ist, ist es genau das Richtige. Man lernt dabei unter anderem den Umgang mit CAD-Programmen sowie auch verschiedene Anwendungen im Informatik Bereich, wie bspw. Java. Auch im Webbereich ist wird man mit Kenntnissen in HTML und XML ausgestattet.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 79% empfehlen den Studiengang weiter
  • 21% empfehlen den Studiengang nicht weiter