Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Das Studium "Technische Informatik" an der staatlichen "Hochschule Pforzheim" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Pforzheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 305 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertung

3.8
Ricardo , 11.12.2020 - Technische Informatik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Pforzheim
Hinweise
  • Bewerbungsschluss: Wintersemester 20/21:
    20. August
  • Anmeldeschluss freiwilliges Auswahlgespräch: 15. Mai
  • Ein Vorpraktikum ist nicht erforderlich
  • Die Unterrichtssprache ist vorwiegend Deutsch
  • Akkreditierung: ASIIN
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Das Berufsfeld Technische Informatik hat große Zukunft – die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind ausgezeichnet. Als Technische Informatiker haben die Absolventen viele berufliche Möglichkeiten – von der Automatisierungstechnik über den Fahrzeugbau bis hin zur Mikroelektronik. Ihre Tätigkeitsfelder liegen bevorzugt in der Entwicklung, aber auch im Vertrieb, im Service oder in der Qualitätssicherung. Darüber hinaus finden sie überall dort Einsatzmöglichkeiten, wo die Schlüsseltechnologien Mikroelektronik und Softwaretechnik benötigt werden. Zudem können sie Aufgaben als Softwareentwickler übernehmen.

Alumni der Fakultät für Technik berichten aus ihrem Berufsalltag.

Quelle: Hochschule Pforzheim 2017

"Die Technische Informatik steckt in vielen Bereichen unseres modernen Lebens, von der Waschmaschine bis hin zum Satelliten. Im Studium lernen wir unter anderem, gezielt Software- als auch Hardwaresysteme zu entwerfen und zu realisieren. Es macht mir Spaß, kreativ mithilfe der Mathematik und Befehlsabfolgen, Antworten auf technische Fragestellungen zu finden. An der Hochschule Pforzheim schätze ich die moderne Ausstattung sowie den Praxisbezug, der die theoretischen Inhalte sinnvoll unterstützt."

– Kevin German –

Quelle: Hochschule Pforzheim 2017

  1. Schritt Orientierungstest (www.was-studiere-ich.de)
  2. Schritt Freiwillige Teilnahme am Auswahlgespräch zur Verbesserung der Zulassungschancen (Anmeldeschluss: 15. Mai)
  3. Schritt Online-Bewerbung über www.hochschulstart.de

Mehr Informationen: hs-pforzheim.de/technische-informatik

Quelle: Hochschule Pforzheim 2017

Förderung, Orientierung und Vorbereitung in der Studieneingangsphase:

KATAPULT ist ein maßgeschneidertes, einsemestriges, kostenfreies Vorstudium, das bei der Studienorientierung hilft und umfassend auf die Bachelor-Programme an der Hochschule vorbereitet. Interessenten können sich an der Hochschule orientieren und durch verschiedene Kurse perfekt auf das Studium vorbereiten. Sie haben die Möglichkeit in unterschiedliche Studiengänge hineinzuschnuppern, belegen speziell für das Vorstudium entwickelte Kurse zu Lern- und Arbeitstechniken, besuchen Sprachkurse und beschäftigen sich beispielsweise mit Präsentationstechniken. Im Austausch mit den Dozenten sollen Fachkenntnisse vertieft und Talente gefördert werden.

KATAPULT-Studierenden stehen verschiedene Vorlesungen und Seminare der Fakultät für Technik offen. So können sie ihre Mathematikkenntnisse vertiefen und als angehende Ingenieure auch einen Zeichenkurs in der Fakultät für Gestaltung belegen. In einem interdisziplinären Lehrplan arbeiten die Fakultäten für Technik, Gestaltung und Wirtschaft und Recht eng zusammen und bieten gemeinsam erste Einblicke in die vielfältigen Studiengänge der Hochschule.

Quelle: Hochschule Pforzheim 2017

Videogalerie

Studienberatung
Jutta Bäzner
Studienberatung
Hochschule Pforzheim
+49 (0)7231 286065

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ASIIN Akkreditiert

Allgemeines zum Studiengang

Das Technische Informatik Studium bildet die Schnittstelle zwischen Informatik und Elektrotechnik. Technische Informatiker arbeiten vor allem mit Hardwarekomponenten und systemnaher Software. Sie entwerfen, produzieren und betreiben die technischen Bestandteile von Informations- und Kommunikationssystemen. Der Studiengang Technische Informatik gehört daher je nach Hochschule entweder zur Fakultät für Elektrotechnik oder zur Fakultät für Informatik. Die Disziplin ist stark naturwissenschaftlich-mathematisch ausgerichtet und enthält viele praktische Komponenten.

Technische Informatik studieren

Bewertungen filtern

Empfehlenswert

Technische Informatik

3.8

Das Studium ist in meinen Augen absolut empfehlenswert.
Die Vorlesungen finden meistens, bezogen auf die Anzahl von Studenten, in einem angenehmen Rahmen statt , was es sehr angenehm macht. Dadurch können Dozenten auch besser auf individuelle Fragen eingehen.
Die Auswahl an Wahlpflichtfächern fande ich auch gut.

Inhaltlich bekommt man viele Eindrücke, udn behandelt viele Themen. Während praktischen Laborveranstaltungen oder Projektarbeiten lernt man auch das in der Theorie gelernte praktisch umzusetzen.

Vielfältiges Studium

Technische Informatik

Bericht archiviert

Meinen Studiengang würde ich allen Technikbegeisterten weiterempfehlen. Man bekommt eine super Ausbildung, da es so viele Labore gibt, um das erlernte Theoretische ins Praktische umzusetzen. Die Dozenten lassen einen nicht im Stich, man hat das Gefühl erwünscht zu sein und bekommt viel Unterstützung. Zu einigen Kursen gibt es auch Übungen, die sehr viel bringen und einem für das Selbststudium Zeit erspraren (man bekommt Credits dafür).
In der Fakultät Technik...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die beste Hochschule!

Technische Informatik

Bericht archiviert

Hier macht studieren Spaß!
Man fühlt sich super aufgehoben als Student und erwünscht. Man hat das Gefühl, dass die HS bemüht ist einem etwas beizubringen & einen zu behalten und nicht wie die klassisches HS soviel Leute wie möglich rauszukicken (sowohl vor als auch nach dem Vorbachelor). Labore sind super ausgestattet, man lernt durch die praktische Umsetzung sofort was in der Vorlesung gesprochen wurde. Die Dozenten sind alle super nett...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 3 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2020