Studiengangdetails

Das Studium "Technikpädagogik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 655 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

2.7
Marco , 05.12.2019 - Technikpädagogik
3.3
Benny , 22.03.2018 - Technikpädagogik

Alternative Studiengänge

Technikpädagogik Lehramt
Master of Science
Uni Stuttgart
Pädagogik & Digitales Lernen
Master of Arts
FOM Hochschule, PH Karlsruhe

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ich würde es nicht wieder machen

Technikpädagogik

2.7

Ich habe mich für den Studiengang Technikpädagogik mit dem Hauptfach Informatik und dem Wahlpflichtfach Politikwissenschaften entschieden.
Das Ziel Lehrer im beruflichen Schulsystem zu werden war bei mir an erster Stelle. Leider muss ich nun, da ich kurz vor meiner Bachelorarbeit stehe feststellen, dass ich für mein Ziel besser eine andere Wahl getroffen hätte als Technikpädagogik, doch dazu später mehr.

Die übergreifende Idee einen Lehrer für das berufliche Schulsystem mit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Der Kampf mit den Vorlesungen

Technikpädagogik

3.3

Da der Studiengang seine Inhalte aus vielen anderen Studiengängen hat ist es nicht immer einfach die Vorlesung im dafür vorgesehenen Semester zu hören, auch sind 2 Vorlesung zur selben Zeit keine Seltenheit.
Was es zu Semesterbeginn immer sehr chaotisch macht....
Für das Praktische Lehrer da sein wird im Studium Recht wenig Inhalt vermittelt, was das ganze doch sehr schade macht.

Das einzelkämpfer Studium - nicht jedermans Sache

Technikpädagogik

Bericht archiviert

Ein Studium nicht für jedermann, sehr wenige Studierende mit diesem Studium. Man ist an jeder Fakultät ein bisschen aber bei keiner so wirklich mit dabei. Somit ist man immer etwas abgeschmiert, wenn es um irgendetwas geht.
Das erstellen des Stundenplan ist jedes mal fürs neue ein großes Purzeln.
Augenauf bei der Studienwahl!

Entsprach nicht den Vorstellungen

Technikpädagogik

Bericht archiviert

Die Uni Stuttgart ist nicht unbedingt eine der schönsten Universitäten. Sie teilt sich in den Campus Mitte und Vaihingen. Daher schafft man es leider nicht rechtzeitig zur nächsten Vorlesung, wenn man in den unterschiedlichen Bereichen seine Vorlesungen hat. Technikpädagogik ist ein Studienfach welches am Anfang weniger mit Pädagogik zutun hat, sondern eher dem Maschinenbaustundiengang gleicht.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    2.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.0

Von den 4 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.