Studiengangdetails

Das Studium "Technikpädagogik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 651 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.5
Burcu , 08.12.2017 - Technikpädagogik Lehramt
3.8
Markus , 19.09.2017 - Technikpädagogik Lehramt

Alternative Studiengänge

Lehramt – Grundschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Sachunterricht Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Bielefeld
Musik Lehramt
Master of Education
HFM - Hochschule für Musik Detmold
Politik Lehramt
Bachelor
Uni Hannover
Deutsch Lehramt
Master of Education
Uni Siegen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lerne zu lernen

Technikpädagogik Lehramt

3.5

Das Leben als Studentin macht Spaß. Ich habe erst im Studium gelernt, wie man lernt. Das intensive Lernen oder auch die intensive Beschäftigung mit einem Thema (Studium) erweitern deinen Horizont und mit jeder Prüfungsphase wird man gefühlt 5 Jahre älter aber auch reifer. Das Technikpädagogik Studium hingegen war bzw. ist teilweise auch lehrreich und macht Spaß, jedoch haben sich Inhalte öfter mal wiederholt, das wiederum kann sehr mühsam sein. Vor allem im Masterstudium mussten wir teilweise gleiche Seminare besuchen, das ist auf Uniniveau meiner Meinung nach nicht vertretbar. Wie bei den meisten Unis ist der Praxisbezug zu gering.

Sehr guter, aufbauender Master!

Technikpädagogik Lehramt

3.8

Im Masterstudium Technikpädagogik lernt man zu seinen ohnehin vorhandenen technischen Fähigkeiten noch die pädagogische Grundlage und das Wissen eines Zweitfaches hinzu. Dieses wappnet einen angehenden Lehrer für berufliche Schulen perfekt für den Schultag - besser als ein Quereinstieg. Die Fakultät für Berufspädagogik in Stuttgart ist deutschlandweit führend und hervorragend besetzt.

Die Fakultät ist um viele praktische Inhalte bemüht

Technikpädagogik Lehramt

Bericht archiviert

Die Dozenten sind unterschiedlich. Größtenteils sehr bemüht. Interessant. Praxisorientiert. Praxissemester ist klasse auch im Ausland möglich. Berufspädagogisches Projekt hat mir super gefallen. Offenheit der Dozenten für Masterthesis. Auch im Unternehmen möglich.

Beites Spektrum an beruflichen Möglichkeiten

Technikpädagogik Lehramt

Bericht archiviert

Interessante Inhalte, viel Auswahl an Seminaren, arbeiten neben dem Studium gut möglich, da selbstständige Seminaroranisation dies erlaubt, viele Hausarbeiten als benotete Leistung, weniger Klausuren, teilweise wiederholen sich die Studieninhalte in den Seminaren.

Fachübergreifende Ausbildung

Technikpädagogik Lehramt

Bericht archiviert

Der Campus der Uni wirkt erstmal nicht besonders einladend und doch ist er auf den zweiten Blick toll:Ein Park, direkte Innenstadtanbindung und Kneipen direkt nebenan. Die Mensa ist manchmal sogar ganz gut und auch Die Cafeteria bietet eine alternative zu essen!
Die Organisation ist nach meinem empfinden kein Stück besser, als an anderen Unis, aber das gehört zum Studium dazu.
Mein Studiengang ist insgesamt gut organisiert, aber man gewöhnt sich an das Chaos der anderen :)
Der Stidienverlauf ist nicht besonders anspruchsvoll und bereitet auf ganz viele Berufe vor. Ich selbst will ins Personalwesen und bin ebenso gut vorbereitet, wie jeder Bwler.

Ist ungewöhnlich aber bietet viele Möglichkeiten

Technikpädagogik Lehramt

Bericht archiviert

Der Aufbaustudiengang Technikpädagogik Profil B eignet sich für Menschen mit einem beinahe beliebigen technischen Bachelorabschluss und bietet dadurch die Möglichkeit die berufliche Perspektive zu wechseln.

Um in den Schuldienst einmünden zu können sind jedoch Zusatzmodule notwendig, die den Umfang des Studiums erheblich vergrößern und damit auch die Möglichkeit das Studium in der Regelstudienzeit abzuschließen beinahe unmöglich machen.

Generell ist es ein interessantes und vielseitiges Studienfach und bietet durch die freie Wahl des Nebenfaches nochmals die Möglichkeit den eigenen Horizont zu erweitern.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 6 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter