Schiffs- & Meerestechnik

5 Einträge
Seite 1 von 1
Studiengang
Hochschulen
Bewertungen
∅ Bewertung
5 Hochschulen
3.5
41 Erfahrungsberichte
6 Hochschulen
3.8
36 Erfahrungsberichte
6 Hochschulen
3.7
18 Erfahrungsberichte
2 Hochschulen
4.3
2 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
4.3
1 Erfahrungsbericht

Kurzprofil

Das Studium der Schiffs- und Meerestechnik im Überblick

Studiengänge im Bereich Schiffs- und Meerestechnik sind beispielsweise Nautik, Schiffbau oder Maritime Technologien. Das Studium in Schiffs- und Meerestechnik ist ingenieurwissenschaftlich ausgerichtet und gleicht in vielen Bereichen einem Maschinenbau Studium – allerdings mit Fokus auf die Welt der Seefahrt. Schiffs- und Meerestechnik kannst Du meist an Hochschulen studieren, die nah am Meer angesiedelt sind, etwa in Hamburg, Kiel oder Bremerhaven.

Bin ich für ein Studium der Schiffs- und Meerestechnik geeignet?

Du solltest ein starkes Interesse an der Seefahrt haben und technisch versiert sein, wenn Du Schiffs- und Meerestechnik studieren möchtest. Es sind Vorkenntnisse in Mathematik und Naturwissenschaften erforderlich. Zudem ist die Hochschulreife Voraussetzung für ein Studium der Schiffs- und Meerestechnik.

Wie sind die Berufsaussichten nach dem Studium?

Das Studium ist sehr praxisorientiert, sodass Dir der Berufseinstieg leicht fällt. Besonders im Dualen Studium der Schiffs- und Meerestechnik wirst Du meist direkt im Anschluss an das Studium von Deinem ausbildenden Betrieb übernommen. Generell ist die Zukunft des Schiffbaus aber ungewiss, da viele Werften in den letzten Jahren schließen mussten. Deine ingenieurwissenschaftlichen Kenntnisse sind aber auch in anderen Branchen gefragt. Das Gehalt nach dem Studium der Schiffs- und Meerestechnik ist mit durchschnittlich 4.300 €¹ bis 5.200 €¹ Bruttomonatslohn äußerst attraktiv.

Warum sollte ich Schiffs- und Meerestechnik studieren?

Du interessierst Dich für Antriebstechnik und Maschinenbau im großen Maßstab und Dich fasziniert die Seefahrt? Ein Studium der Schiffs- und Meerestechnik verbindet beide Bereiche. Das Studium ist praxisnah und bietet Dir sehr gute Gehaltsaussichten.

Studienrichtung wechseln

194 Studiengänge
132 Studiengänge
341 Studiengänge
215 Studiengänge
78 Studiengänge
179 Studiengänge
82 Studiengänge