1. home Home
  2. chevron_right Studiengänge
  3. chevron_right Technik & Ingenieurwesen
  4. chevron_right Technik
  5. chevron_right Technik
Studium Technik
40 Studiengänge | 103 Bewertungen

Technik Studium

Ein Technik Studium behandelt die Konstruktion von technischen Systemen wie beispielsweise Maschinen und Robotern. Die Fachgebiete sind vielfältig und reichen von Bautechnik über Chemietechnik bis hin zu Elektrotechnik. Wenn Dich technische Fragen reizen und Du eine Vielfalt an Berufsmöglichkeiten suchst, ist ein Technik Studium genau das Richtige für Dich.

Studieninhalte & Ablauf

Das Studium der Technik beginnt mit einem breiten Überblick über die verschiedenen Bereiche technischer Systeme und den Grundlagenfächern. Diese sind insbesondere Mathematik, Physik, Werkstoffkunde und Elektronik. In der Regel stehen am Anfang mehr Theorie und Grundlagenwissen auf dem Stundenplan. Später folgt die Vertiefung in einem Gebiet Deiner Wahl. Die Entscheidung hierfür musst Du nicht unbedingt am Anfang Deines Studiums treffen, vielmehr bieten sich Dir aufgrund der Vielfalt an technischen Fachrichtungen eine ganze Reihe von Wahlmöglichkeiten. Je nach angestrebtem Schwerpunkt können die Inhalte Deines Studiums variieren.

Beliebteste Studiengänge

TUD - TU Dresden (Dresden)
access_time9 Semester
100% Weiterempfehlung
9 Bewertungen
Uni Wuppertal (Wuppertal)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
9 Bewertungen
Technische Hochschule Ingolstadt (Ingolstadt)
access_time7 Semester
100% Weiterempfehlung
9 Bewertungen
RWU – Ravensburg Weingarten University of Applied Sciences (Weingarten)
access_time7 Semester
100% Weiterempfehlung
8 Bewertungen
PH Karlsruhe (Karlsruhe)
access_time6 Semester
89% Weiterempfehlung
9 Bewertungen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Ein Weg ist ein Studium an einer Universität oder einer Technischen Universität, die zumeist Abitur und einen Numerus Clausus voraussetzen. Während an diesen vor allem die Theorie und Grundlagenforschung im Vordergrund stehen, bieten Fachhochschulen eher anwendungsbezogene Studiengänge an.

Studienvoraussetzung ist hier zumeist ein Fachabitur und ein NC im guten Zweierbereich. Teilweise bestehen besondere Zugangsvoraussetzungen, beispielsweise ein absolviertes Praktikum, die aber zwischen den Studiengängen und Studienorten variieren. Daneben gibt es noch die Möglichkeit, Technik im Lehramt, als dualen Studiengang oder im Fernstudium zu studieren.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Sehr wichtig ist ein Interesse für Technik und damit verbundene Bereiche, insbesondere Mathematik. Wenn Dich Technik interessiert und Dich Mathematik nicht abschreckt, passt ein Technik Studium vielleicht ideal zu Dir.
  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftliches Verständnis
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    5/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 13
    Abstraktes Denken
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 15
    Technikverständnis
    10/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Die Jobmöglichkeiten für Absolventen eines Technik Studiums sind sehr gut. Vielerorts werden Ingenieure aufgrund des Fachkräftemangels händeringend gesucht, sodass die Einstiegsgehälter je nach Qualifikation und Fachrichtung überdurchschnittlich hoch sind. Die Arbeitslosenquote für Ingenieure ist dementsprechend niedrig. Nach einem Studium der Technik steigst Du zumeist als Ingenieur in den Beruf ein.

Du bist aber nicht auf einen Bereich beschränkt, sondern kannst vielmehr in der Industrie, im öffentlichen Dienst oder als Selbstständiger Deinen Karriereweg gehen. Durch die rasante Entwicklung in der Technik und die Vielfalt an technischen Systemen ergeben sich für Dich viele Anknüpfungspunkte. Ein technisches Fachstudium ist zumeist auch eine gute Basis, um Führungsaufgaben in der Wirtschaft zu übernehmen. Auch Forschung und Wissenschaft stehen Dir offen. Das Einstiegsgehalt liegt im ersten Jahr bei etwa 40.000 bis 50.000 €¹. Nach einigen Jahren Berufserfahrung sind Jahresgehälter von über 80.000 €¹ nicht unüblich.

Wo kann ich Technik studieren?

Ein Technik Studium bieten in Deutschland sehr viele Hochschulen an, Fachhochschulen, Universitäten, staatliche oder private Hochschulen. Entsprechend Deinem Interesse und Deinen Wünschen kannst Du einen für Dich passenden Studiengang auswählen, wobei Du in der Regel mit einem Bachelor-Studiengang beginnst. Im Anschluss bietet sich Dir mit einem Master die Möglichkeit, einen neuen Studienort und eine Spezialisierung zu wählen. Fachhochschulen legen ihren Fokus meist eher auf den praktischen Anwendungsbezug, während Universitäten einen höheren Anteil an technischen Grundlagen und Forschungsfragen haben.

Aktuelle Bewertungen

Modul-chaos
Renate, 22.04.2022 - Technik, Universität Bremen
Wenig Praxiserfahrung
Selina, 10.04.2022 - Technik, Pädagogische Hochschule Heidelberg
Persönlich und strukturiert
Jonas, 28.02.2022 - Technik, Uni Magdeburg
Spaß beim lernen
Jeevan, 21.01.2022 - Physical Engineering, RWU – Ravensburg Weingarten University of Applied Sciences
Fascinating
Eskin, 07.01.2022 - Physical Engineering, RWU – Ravensburg Weingarten University of Applied Sciences
Alles ist Ok
Rina, 19.12.2021 - Technik, Uni des Saarlandes
Tolle Uni, sehr gute Dozenten, gute Betreuung
Benjamin, 30.11.2021 - Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen, TU Ilmenau
Nur Theorie? Von wegen!
Leon, 28.11.2021 - Technik, PH Karlsruhe
Informatik, Technik, Physik
Kai, 09.11.2021 - Physical Engineering, RWU – Ravensburg Weingarten University of Applied Sciences
Kann man mal machen
Jonas, 27.10.2021 - Technik, PH Karlsruhe
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Technik wurden von 103 Studierenden bewertet.
3.8
92%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis