Kurzbeschreibung

Der duale Diplomstudiengang Steuerverwaltung an der Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum umfasst eine Regelstudienzeit von sechs Semestern. Mit der bestandenen Abschlussprüfung erwerben die Absolventen die Laufbahnbefähigung für die Berufung in ein Beamtenverhältnis in der Funktionsebene des gehobenen Dienstes. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines berufsbegleitenden Diplomierungsverfahrens verleiht die Hochschule den akademischen Grad „Diplom-Finanzwirt/in (FH)“. Der Studiengang wird nur als Vollzeitstudium angeboten.

Das duale Studium umfasst 21 Monate fachtheoretische Studienabschnitte an der Hochschule und 15 Monate Praxisphasen bei den Finanzämtern im Freistaat Sachsen. Das gesamte Studium ist durch die Vermittlung steuerrechtlicher Inhalte geprägt. Schwerpunkte in den fachtheoretischen und berufspraktischen Studienabschnitten sind u.a. das Abgabenrecht, das Einkommensteuerrecht, die Vermögensbesteuerung, das Bilanzsteuerrecht und das internationale Steuerrecht.

Letzte Bewertungen

3.4
Richard , 14.03.2022 - Steuerverwaltung (Diplom)
4.1
Florian , 12.03.2022 - Steuerverwaltung (Diplom)
4.4
John , 18.07.2021 - Steuerverwaltung (Diplom)
4.0
Felix , 10.07.2021 - Steuerverwaltung (Diplom)
4.0
E. , 25.05.2021 - Steuerverwaltung (Diplom)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Diplom
Link zur Website
Inhalte

Studienphase 1:

  • Abgabenordnung
  • Einkommensteuerrecht
  • Umsatzsteuerrecht
  • Bewertungsrecht
  • Bilanzsteuerrecht
  • Privatrecht
  • Öffentliches Recht
  • Beamtenrecht
  • Methoden der Rechtsanwendung
  • Sozial- und Methodenkompetenz

Studienphase 2:

  • Abgabenordnung
  • Einkommensteuerrecht
  • Körperschaftsteuer
  • Lohnsteuer
  • Umsatzsteuerrecht
  • Bewertungsrecht
  • Bilanzsteuerrecht
  • Besteuerung der Gesellschaften
  • Privatrecht
  • EDV
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Ökonomie des Verwaltungshandelns
  • Finanzwirtschaftslehre
  • Steuerenglisch
  • Öffentliches Dienstrecht
  • Sozial- und Methodenkompetenz
  • Sozialpsychologie / Managementsoziologie
  • Seminare
  • Methoden der Rechtsanwendung
  • Fachexkursion
  • Klausur-Methodik

Studienphase 3:

  • Abgabenordnung
  • Einkommensteuerrecht
  • Umsatzsteuerrecht
  • Erbschaftsteuerrecht
  • Grunderwerbsteuerrecht
  • Bilanzsteuerrecht
  • Besteuerung der Gesellschaften
  • Privatrecht
  • Öffentliches Recht
  • Öffentliches Dienstrecht
  • Gewerbesteuer
  • Gesellschafter im Steuerrecht
  • Sozial- und Methodenkompetenz
  • Sozialpsychologie / Managementsoziologie
  • Seminare
  • Klausur-Methodik

Studienphase 4:

  • Sozial- und Methodenkompetenz
  • Hausarbeit

Studienphase 5:

  • Abgabenordnung
  • Vollstreckung
  • Einkommensteuerrecht
  • Körperschaftsteuerrecht
  • Internationales Steuerrecht
  • Umsatzsteuerrecht
  • Bilanzsteuerrecht
  • Besteuerung der Gesellschaften
  • Umwandlungssteuerrecht
  • Verwaltungscontrolling
  • Schwerpunktthema
  • Fallstudie
  • Prüfungsvorbereitung
Voraussetzungen

Um eingestellt werden zu können, müssen Sie über eine abgeschlossene, zu einem Fachhochschulstudium berechtigende Schulbildung/Ausbildung verfügen.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Menschen mit schweren Behinderungen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
89%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Meißen
Hinweise
Das dreijährige Studium führt bei erfolgreichem Abschluss zur Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsebene der Fachrichtung Finanz- und Steuerverwaltung mit fachlichem Schwerpunkt Steuerverwaltungsdienst.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Diplomstudiengang Steuerverwaltung sowie das Bewerbungs- und Auswahlverfahren sind im Profil der Hochschule beschrieben.

Absolventen des Diplomstudiengangs Steuerverwaltung kommen überwiegend in den Finanzämtern des Freistaates Sachsen zum Einsatz. Dort prüfen sie z.B. in der Veranlagungsstelle eingereichte Steuererklärungen, ermitteln entstandene Steuern und setzen diese durch Steuerbescheide fest. Als Steuerbeamte können die Absolventen auch Betriebsprüfungen durchführen.

Quelle: Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum 2020

Videogalerie

Studienberatung
Sarah Voigtle
Studentensekretariat Fachbereich Steuerverwaltung
Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum
+49 (0)3521 47 31 10

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Zertifizierung der HSF Meißen - Audit als familiengerechte Hochschule erfolgreich absolviert.

Social-Web

Bewertungen filtern

Überwiegend sehr gute Vermittlung von Inhalten

Steuerverwaltung (Diplom)

3.4

Die Inhalte des Studiums sind zwar hier und da etwas trocken, machen allerdings durchaus auch Spaß. Man muss sich allerdings such darauf einlassen wollen. Die Inhalte werden, auch in sehr kurzer Zeit, überwiegend gut und effizient vermittelt. Wenn man sich für das Arbeiten mit Steuern und Finanzen interessiert, lohnt es sich definitiv an dem Bewerbungsverfahren teilzunehmen.

Vorbereitung auf jede Situation

Steuerverwaltung (Diplom)

4.1

Die HSF Meissen ist eine sehr strukturierte und organisierte Hochschule, die einen im Wege des dualen Studiums gut auf die Praxis vorbereitet. Dies ist dank moderner Einrichtung und guter Dozenten möglich. Selbst in den schweren Zeiten einer Pandemie, wird man nicht alleine gelassen und bekommt zudem Angebote wie Gespräche mit einem kostenlosen Psychologen.
Außerdem bietet sie ihren Schüler auch noch andere Möglichkeiten wie aktuell eine Veranstaltung bezüglich des Ukraine Konflikts,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Inhaltlich positiv, zukunftstechnisch ernüchternd

Steuerverwaltung (Diplom)

4.4

Es ist ein auf die Finanzverwaltung zugeschnittener dualer Studiengang. Die Inhalte an der Hochschule sind sehr theoretisch, umfassend und zeitlich kompakt, aber durch die guten Dozenten doch häufig erträglicher als man erwartet. Die Praxis ist gut durchdacht, aber durch die Erfahrungen der Mitarbeiter die man kennenlernt auch etwas ernüchternd, da Verwaltung und Beamtentum nun Mal ist wie es ist.
Ich würde es wieder wählen, weil mich das Thema Steuerrecht interessiert...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvoll, aber gut

Steuerverwaltung (Diplom)

4.0

Die allermeisten Dozenten sind sehr fähig und haben erfreulicherweise trotz aller theoretischer Kompetenz durch die regelmäßige Praxiseinsätze den Realitätsbezug nicht verloren. Die Studiengruppen sind klein gehalten, sodass eine persönlichere Beziehung zu den Dozenten auch möglich ist.
Studieninhalte werden zumeist anhand von eingängigen Beispielen erläutert, was dem Verständnis zuträglich ist. Die Theoriephasen an der Hochschule wechseln sich mit Praxisphasen in einem der sächsischen Finanzämter ab. Dort können gewonnene Erkenntnisse aus Meißen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022