Bericht archiviert

Steuerrecht Studium = BWL Studium

Steuerrecht (LL.B.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6
Ich habe mich für den Bachelor in Steuerrecht entschieden, um mich auf den Steuerberater vorzubereiten bzw. mehr Kenntnisse im Bereich Steuern zu erlangen. Allerdings sind nur 10-20% der Module dafür hilfreich. Es ist eigentlich mehr ein BWL Studium mit einer Schlüsselqualifikation. Die Studiengebühren sind meiner Meinung nach viel zu hoch und bei einem monatlichen Betrag in Höhe von 295 Euro ist nicht einmal eine Bahnkarte mit drin. Das Parken in Bonn ist je nach Veranstaltungsort eine Katastrophe. Man kann dann natürlich in dem kostenpflichtigen Parkhaus parken. Die Organisation der FOM war anfangs katastrophal, aber das hat sich mittlerweile verbessert. Die Dozenten sind natürlich auch immer verschieden. Es gibt sehr kompetente, nette und hilfsbereite Dozenten, aber auch die strengen. Da es kaum eine Hochschule gibt, die den Bachelor in Steuerrecht berufsbegleitend anbietet, würde ich den Studiengang jederzeit wieder machen und deshalb auch die FOM weiterempfehlen. Das ist ja auch alles Ansichtssache.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.5
Anni , 18.07.2019 - Steuerrecht
4.3
Sina , 06.05.2019 - Steuerrecht
4.2
Viktoria , 08.04.2019 - Steuerrecht
3.7
Michael , 04.02.2019 - Steuerrecht
3.0
Lisa , 23.01.2019 - Steuerrecht
4.7
Aquilina , 18.12.2018 - Steuerrecht
3.7
Katharina , 20.10.2018 - Steuerrecht
4.2
Vanessa , 09.10.2018 - Steuerrecht
3.5
Katja , 08.09.2018 - Steuerrecht
4.3
Michelle , 17.08.2018 - Steuerrecht

Über vanessa

  • Alter: keine Angabe
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2013
  • Studienform: Duales Studium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 24.03.2015