COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Steuern Prüfungswesen Consulting" an der staatlichen "Berufsakademie Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 52 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

3.7
Lilli , 04.04.2020 - Steuern Prüfungswesen Consulting
4.3
Danny , 18.02.2020 - Steuern Prüfungswesen Consulting
3.8
Lisa , 05.10.2019 - Steuern Prüfungswesen Consulting

Alternative Studiengänge

Steuern und Unternehmensprüfung
Master of Arts
FH Bielefeld

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anstrengender aber sehr schöner Studiengang

Steuern Prüfungswesen Consulting

3.7

Ich habe mit dem Studium gute Erfahrungen gemacht. Es ist sehr anspruchsvoll, aber alle Dozenten sind offen für Fragen & bemühen sich sehr darum, dass alle mitkommen. Was uns gerade jetzt (6. Semester) auffällt, das die Informationsgebung hinsichtlich Online Plattformen nicht allzu gut funktioniert. Damit meine ich, dass bisher keiner so richtig wusste zu welchen Plattformen wir mit unserer Matrikelnummer Zugang haben. Dies wäre wichtig für das Selbststudium und diverse Praxisarbeiten.

Wer sich für diesen Studiengang entscheidet, sollte motiviert sein & auch etwas Stress vertragen können, da die Abwechslung zwischen Theorie & Praxis sehr anstrengend ist.

Ich möchte aber auch sagen, dass die Dozenten die Schüler sehr gut auf die Praxis vorbereiten, da fast alles an Beispielen aus dem realen Leben erläutert wird. Viele Dozenten sind nebenbei Steuerberater, oder sogar im Finanzministerium vertreten.

Kompliziert, aber interessant

Steuern Prüfungswesen Consulting

4.3

Es gibt eine klare Struktur in den Vorlesungen und in den verschiedenen Fächern. Die Professoren können die Themen gut rüberbringen, da viele selbst im Bereich der Steuern oder der Wirtschaftsprüfung tätig sind. Besonders gefällt mir die Atmosphäre. In den kleineren Kursen von ca 30-40 Studenten, bekommt man alles mit und kann selbst Fragen an die Dozenten stellen. Diese werden auch meistens eindeutig und verständlich beantwortet.

Lehrveranstaltungen

Steuern Prüfungswesen Consulting

3.8

Die Lehrveranstaltungen sind immer sehr praxisnah und werden verständlich durch erfahrene Dozenten vermittelt.

Fragen werden immer beantwortet, da die Lehrveranstaltungen in überschaubarer Anzahl stattfinden. Auch Diskussionen finden statt. Im Ganzen fühlt man sich daher sehr wohl.

Kann ich nur jedem weiterempfehlen

Steuern Prüfungswesen Consulting

4.8

Die Dozenten sind ausgezeichnet bis auf 1 bis 2 Ausnahmen. Einige von Ihnen haben damals selber hier studiert und sind aus Begeisterung dann einfach paar Jahre später von Student zu Dozent gewechselt. Mit der Verwaltung kann man immer sehr gut reden und diese kommt einem auch gern bei begründeten Anfragen entgegen.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 24 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019