Studiengangdetails

Das Studium "Statistik" an der staatlichen "Uni Wien" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Wien. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 965 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Digitales Studieren und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
57% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
57%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wien

Letzte Bewertungen

4.5
A. , 04.06.2022 - Statistik (B.Sc.)
2.6
Lisa , 01.06.2022 - Statistik (B.Sc.)
2.4
Sarah , 18.05.2022 - Statistik (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Im Laufe Deines Statistik Studiums entwickelst Du Dich zum Experten im Umgang mit Statistiken jeder Art. Du beschäftigst Dich intensiv mit den mathematischen Grundlagen, befasst Dich mit den Methoden empirischer Forschung und lernst die Aussagen von Statistiken kritisch zu beurteilen. Absolventen haben gute Berufsaussichten in vielen Branchen.

Statistik studieren

Alternative Studiengänge

Statistik & Datenanalyse
Bachelor of Science
Uni Magdeburg
Statistics and Data Science
Master of Science
LMU - Uni München
Angewandte Statistik
Master of Science
Uni Göttingen
Statistik
Master of Science
TU Dortmund
Statistik und Wirtschaftsmathematik
Bachelor of Science
TU Wien

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Fundierte statistische Ausbildung

Statistik (B.Sc.)

4.5

Der Anfang des Studiums ist sehr mathelastig, das muss man mögen. Allerdings bekommt man durch die aufbauenden Lehrveranstaltungen ein tiefgreifendes Verständnis für statistische Methoden. Das Studium ist kein "Data Science & AI" Studium, wo es nur um die oberflächliche Anwendung und praktische Umsetzung geht (so wie es manche private Hochschulen wohl aus marketingtechnischen Gründen anbieten). Führt uU natürlich dazu, dass man sich gewisse in Unternehmen geforderte Skills (Python, Datenbankmanagment etc.)...Erfahrungsbericht weiterlesen

War total überfordert

Statistik (B.Sc.)

2.6

Nichts für Leute die sich nicht gerne stundenlang mit komplizierten Formeln herumschlagen. Auch “R” Programmier-Skills sind von Vorteil da von Anfang an gleich Vollgas gegeben wird. Wenn man sich Mühe gibt kommt man zwar klar, aber Spaß machen tut es nicht.

Plan B - Studium

Statistik (B.Sc.)

2.4

Die meisten Student*innen machen es nur neben einem anderen Studium oder als Übergangsstudium nach nicht bestandenem Aufnahmetest. Generell ist Statistik sehr trocken, muss man mögen. Die Dozent*innen an sich sind in Ordnung, viel hilfreicher aber sind die Tutor*innen.

Studienvertretung lässt zu wünschen übrig

Statistik (B.Sc.)

4.0

Im Großen und Ganzen ist das Studium ziemlich solide. Leider hat man durch den online Unterricht kaum Leute kennengelernt und die Studienvertretung hat sich leider auch kaum darum gesorgt, dass es irgendwelche Events gibt bzw. etwas unternommen wird.
Aber was die Lehrveranstaltungen betrifft, kann man nicht meckern. Manche Professoren gehen leider teilweise zu schnell vor und zu wenig auf Fragen ein, doch das wird in jedem Studium so sein.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.3

Weiterempfehlungsrate

  • 57% empfehlen den Studiengang weiter
  • 43% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022