COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang Stadt- und Raumplanung baut konsekutiv auf dem Bachelorstudiengang Stadt- und Raumplanung auf und führt zu einem zweiten berufsqualifizierenden Abschluss, der zur Mitgliedschaft in einer Architektenkammer (Stadtplaner*innenliste) und zur Führung der Berufsbezeichnung „Stadtplaner*in“ berechtigt. Durch eine praxisorientierte, breit angelegte und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden beruhende Ausbildung erlangen Sie Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit in leitender Stellung oder als selbständige Planer*in befähigen.
Wenn Sie nicht zu uns kommen können, kommen wir zu Ihnen auf das Smartphone, Tablet oder den Computer.
Wir laden Sie in diesem Jahr ein, sich bequem von zu Hause aus bei unserem virtuellen Hochschulinfotag über das Studium an der FH Erfurt am 29. Mai 2021 von 10 Uhr bis 14 Uhr zu informieren. In unseren Online-Angeboten können Sie sich über den Campus und die Studienmöglichkeiten informieren und Ihre Fragen direkt an Professor*innen, Studienfachberater*innen und Studierende stellen. Neben virtuellen Rundgängen erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um Studium, Wohnen und Studienfinanzierung.

Letzte Bewertungen

4.6
P. , 21.01.2021 - Stadt- und Raumplanung Positionen
4.0
Josephin , 16.11.2019 - Stadt- und Raumplanung Positionen
3.8
Lena , 07.11.2019 - Stadt- und Raumplanung Positionen
3.3
M. , 28.03.2018 - Stadt- und Raumplanung Positionen
3.5
Mandy , 26.03.2018 - Stadt- und Raumplanung Positionen

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Das Masterstudium besteht aus Projekten, Expertisen und Wahlmodulen dreier Schwerpunktbereiche, deren Angebote alle frei wählbar sind:

  • Städtebau | Stadtentwicklung | Wohnen
  • Gesellschaft | Umwelt | Politik
  • Infrastruktur | Ökonomie | Recht

Für eine individuelle Profilbildung können Sie sich in der Wahl der Angebote fester an einem Schwerpunktbereich orientieren und sich diesen im Masterzeugnis ausweisen lassen. Im Zentrum unserer Ausbildung stehen die Studienprojekte zu aktuellen stadt- und raumplanerischen Fragen sowie ein Off-Campus-Modul, dass Auslandsaufenthalte, Praktika und selbstkonzipierte Studienprojekte ermöglicht. Im Kanon mit unseren Pflichtmodulen zum Planungsrecht und zur Planungskommunikation sowie unseren Expertisen aus einem reichen Spektrum an aktuellen Themen ergibt sich ein rundes Spektrum, um Sie auf die Berufswelt als Stadtplaner*in optimal vorzubereiten. Zudem pflegen wir als Fachrichtung Stadt- und Raumplanung enge städtische, regionale und bundesweite Beziehungen zu den Planungs- und Verwaltungseinheiten und Unternehmen, die bei Abschlussarbeiten, Projekten, Praktika und Forschungsaufgaben intensiv mit Ihnen zusammenarbeiten. Außerdem verfügt wir über vielfältige internationale Kontakte und Kooperationen, die Ihnen Aufenthalte für Auslandssemester oder –praktika ermöglichen.
Voraussetzungen

Bachelorstudium Stadt- und Raumplanung oder vergleichbare Studienrichtung mit einem Notendurchschnitt von mind. 2,3 oder einem Notendurchschnitt von mind. 2,5 und einer BA-Thesis mit einer Note von mindestens 2,0.

Abschluss in einem verwandten Studiengang: Gesamtprädikat von mind. 2,3 sowie Nachweis grundlegender Kompetenzen in den Gebieten Planungsrecht, Städtebau und Freiraumplanung, Stadt- und Landschaftsplanung, Regionalplanung und Raumordnung, Stadt- und
Raumsoziologie, Planungsmethoden, Planungskommunikation, Stadt- und Regionalökonomie sowie Projektarbeit nachweisen. Einzelne Leistungen können auch nachträglich erbracht werden.

Die entsprechenden Nachweise bitte mit den Bewerbungsunterlagen einreichen!

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
83%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Hinweise
Semesterbeitrag 248 Euro
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Masterstudiengang Stadt- und Raumplanung ist als viersemestriges Studium konzipiert,
mit dem Insgesamt 120 Credits erworben werden. Er setzt sich wie folgt zusammen:

  • Studienprojekte (28 Credits)
  • Pflichtmodule (10 Credits)
  • Wahlpflichtmodule (18 Credits)
  • Wahlmodule (4 Credits)
  • Off-Campus-Semester (30 Credits)
  • Masterarbeit & Kolloquium (30 Credits)

Der Master soll Sie dazu qualifizieren:

  • in hoher Selbstständigkeit mit Verantwortungsbewusstsein tätig zu sein und durch die Vertiefung ausgewählter und beispielhafter Sonderthemen entweder zu einer späteren marktorientierten persönlichen Spezialisierung im Beruf zu gelangen oder neue Territorien für das stadtplanerische Tätigkeitsfeld zu erschließen,
  • eigenständig Aushandlungsprozesse im Rahmen planerischer Aufgaben zu moderieren,
  • Planungs- und Entwicklungsprozesse und -konzepte vom Beginn bis zum Abschluss analytisch und/oder gestalterisch-kreativ zu bearbeiten sowie
  • sachkundig, transparent und verständlich die Ziele und Ergebnisse von planerischen Tätigkeiten den verschiedenen Zielgruppen (bspw. Politik, Bürgerschaft) vermitteln zu können.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2020

Stadt- und Raumplanerinnen und -planer finden sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor Einsatzbereiche. Eine große Nachfrage besteht in der öffentlichen Verwaltung auf kommunaler und regionaler Ebene sowie Landes-, Bundes- und EU-Ebene. Weiterhin sind sie in privaten Planungsbüros tätig.

Die Absolventinnen und Absolventen erwerben umfassende Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich der räumlichen Planung gemäß den Anforderungen der Stadtplanerlisten der Architektenkammern. Zusätzlich sind sie nach Abschluss dieses Studiums befähigt, in Forschung und Wissenschaft tätig zu sein. Mit erfolgreichem Abschluss wird der akademische Titel „Master of Science“ (M. Sc.) vergeben. Dieser qualifiziert für praktische und wissenschaftliche Arbeitsfelder in der Stadt- und Raumplanung, u.a. auch für den höheren öffentlichen Dienst, und berechtigt zur Promotion. Stadt- und Raumplaner/innen koordinieren beispielsweise räumliche Planungsverfahren und erarbeiten kommunale oder regionale Entwicklungskonzepte und -strategien.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2020

Der Studienbeginn ist nur im Wintersemester möglich.

Bewerbungszeitraum: 15.05.-31.07. des laufenden Jahres.

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2020

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Fachhochschule in Erfurt zu dem Hochschulinfotag! Das Programm und weitere Informationen unter: Hochschulinfotag FH Erfurt.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2020

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Wolfgang Rid
Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 463

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Bewertungen filtern

Spannende Vertiefungen mit hohem Praxisanteil

Stadt- und Raumplanung Positionen

4.6

Das erlernte Wissen eines Bachelor-Studiengangs in der Fachrichtung Stadt-/Raum-/Regionalplanung wir mit dem Master "Stadt- und Raumplanung_Positionen" an der FH Erfurt optimal erweitert und vertieft. Eine hohe Auswahl an Vertiefungsmöglichkeiten während der ersten beiden Semester ermöglicht eine vielfältige, individuelle und flexible Ausbildung der Studierenden. Ein tolles Angebot bietet das Off-Campus-Modul im dritten Semester. Durch ein Berufspraktikum im In- und Ausland, ein Auslandssemester oder ein selbst konzipiertes Forschungsprojekt können Studierende "Praxisluft schnuppern"...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles prima bis auf die Organisation

Stadt- und Raumplanung Positionen

4.0

Alles prima bis auf die Organisation. Studieninhalte sind interessant und sehr praxisorientiert. Jedes Semester ein anderes Projekt an dem man in kleinen Gruppen arbeitet. Dozenten sind hilfsbereit und nah an den Studierenden. Optimale Studiengangsgröße. 

Vielfältig und familiär

Stadt- und Raumplanung Positionen

3.8

Der Studiengang Stadt- und Raumplanung an der FH Erfurt bietet einen vielseitigen Überblick der verschiedenen Themenbereiche und Handlungsfelder der Stadtplanung. In den Studienprojekten wird das theoretisch erlangte Wissen praxisnah angewendet. Insgesamt ist der Studiengang geprägt durch eine familiäre Atmosphäre.

Nichts für Alleinerziehende

Stadt- und Raumplanung Positionen

3.7

Es ist interessant, viele Themengebiete werden angeschnitten. Dadurch erhält man einen großen Einblick in das spätere Arbeitsfeld. Jedoch viel Aufwand und ausschließlich Gruppenarbeiten, welche sich teilweise als schwierig erwiesen. An und für sich lieber ohne Kind studieren um dem Studium die volle Aufmerksamkeit widmen zu können.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 8 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021