Bericht archiviert

Nachholbedarf

Stadt- und Raumplanung (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Man wird gut aufgenommen an der FHE. Am Anfang kümmert sich der Zentrale Studierenden Service sehr stark um dich, um dir den Anfang zu erleichtern. Bist du erstmal da und hast Leute kennengelernt, fühlst du dich wohl. Das Stress Level ist jedoch gleich ab dem 1. SEMESTER hoch. In Abgabephasen gibt es nicht genügend Computerarbeitsplätze, von Toiletten ganz zu schweigen. Im Winter muss man sich in der Schlüter warm anziehen! Ein bisschen nervig kann auch manchmal der ständige Wechsel der Standorte sein. Manche Professoren könnten ihre Lehrveranstaltungen mal überdenken.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.3
Marius , 26.07.2019 - Stadt- und Raumplanung
2.8
Sharon , 15.04.2019 - Stadt- und Raumplanung
3.3
Daniel , 26.07.2018 - Stadt- und Raumplanung
3.8
Julia , 22.03.2018 - Stadt- und Raumplanung
4.3
Fabian , 09.12.2017 - Stadt- und Raumplanung
3.5
Lena , 29.10.2017 - Stadt- und Raumplanung
3.5
Nina , 29.05.2017 - Stadt- und Raumplanung
3.2
Renate , 11.10.2016 - Stadt- und Raumplanung
3.5
Martin , 31.07.2016 - Stadt- und Raumplanung
3.8
Julia , 27.06.2016 - Stadt- und Raumplanung

Über Daniel

  • Alter: keine Angabe
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 22.02.2016