Studiengangdetails

Das Studium "Sprachliche Grundbildung" an der staatlichen "Uni Siegen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Siegen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 1207 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Lehramt (Grundschule)

Bewertung
70% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
70%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Siegen

Letzte Bewertungen

2.5
Ann-Kathrin , 15.04.2019 - Sprachliche Grundbildung Lehramt
3.7
Gwendolyn , 10.09.2018 - Sprachliche Grundbildung Lehramt
2.5
Caro , 09.08.2018 - Sprachliche Grundbildung Lehramt

Alternative Studiengänge

Mathematik Lehramt
Master of Education
RWTH Aachen
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Lehramt – Regelschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil
Informatik Lehramt
Bachelor of Science
TU Dortmund

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kaum Praxisbezug

Sprachliche Grundbildung Lehramt

2.5

Leider lernt man in Studium kaum etwas für die Praxis. Das Praxissemester ist hingegen super.
Die Dozenten machen jedes Semester das selbe und auch nach fast 10 Semestern Studium weiß ich nicht, wie ich den Kindern lesen und schreiben beibringe.
Der beste Dozent hat letztes Semester die Uni gewechselt.

Nicht unbedingt mein Lieblingsfach

Sprachliche Grundbildung Lehramt

3.7

Eines der Pflichtfächer des Grundschullehramtes. Es wird aufgeteilt in Sprache und Literatur. Die Literaturkurse waren sehr schön und interessant. In Sprache muss man Glück mit dem Dozenten haben, ob man etwas lernt oder nicht. Fühle mich in Sprache nicht auf die Praxis vorbereitet. Wobei es im Master praxisorientierter war als im Bachelor.

Langweilige und nicht lehrreiche Veranstaltungen

Sprachliche Grundbildung Lehramt

2.5

Das Grundschullehramtsstudium in Siegen halte ich an sich sehr gut. Das Fach sprachliche Grundbildung ist aber nicht besonders lehrreich und auch ziemlich langweilig gestaltet. Die Dozenten sind zwar größtenteils nett aber versuchen immer das zu lehren, was sie persönlich am liebsten haben und nicht das, was für uns als angehende Lehrer sinnvoll wäre.

Erleben und Erlernen der Sprache

Sprachliche Grundbildung Lehramt

3.8

Durch Wissenschafts- und Didaktikveranstaltungen zur Sprache und Spracherwerb bis hin zur Literatur an der Uni Siegen bekommt man einen Einblick darüber, wie man auch nicht deutsche Kinder mit Freude und Spaß zum ersten Sprechen der deutschen Sprache bringt und wie man diese spielerisch erlernen kann. Natürlich kommen auch die anderen Kinder nicht zu kurz und bekommen ein Spektrum von Lauten über Texte verfassen bis hin zu Bücher lesen und darüber schreiben und diskutieren.

Kuddelmuddel

Sprachliche Grundbildung Lehramt

2.3

Durch die Trennung in die Fächer „Literatur“ und „Sprache“ besteht vor allem organisatorisch im Masterstudium Chaos - da im Praxissemester nur eins der Fächer als Begleitseminar gewählt werden kann. Was man wann zum jeweils anderen Fach belegen muss ist schlecht kommuniziert, und da in Schulen beides im Deutschunterricht vertreten ist, wäre es auch sinnvoll, übergreifende Vorbereitung und Begleitung anzubieten.

Sprachliche Grundbildung für das Praxissemester

Sprachliche Grundbildung Lehramt

2.2

In meinem Masterstudium Grundschullehramt sprachliche Grundbildung war ich zunächst leicht geschockt. Ich weiß nicht, ob es an den Dozenten lag, aber es wurde von uns unglaublich viel gefordert. Wir hatten jedes Mal Hausaufgaben auf, die nicht nach 1-2 Stunden erledigt waren, sondern extrem umfangreich. Von uns wurde wirklich eine Menge verlangt. Schon im Bachelor Studium waren die Deutsch Kurse speziell auf das Grundschullehramt zugeschnitten, wie nun im Master. Jedoch hatten wir im Master nur...Erfahrungsbericht weiterlesen

Geschenktes Studium

Sprachliche Grundbildung Lehramt

2.7

Sprachliche Grundbildung ist nur 1 von 4 Fächern die ich habe (n muss). Aber dieses Fach ist auf Grund der Dozenten total anspruchslos und nicht sonderlich lehrreich.
Aber alle anderen Fächer im Rahmen von Grundschullehramt sind mehr oder weniger lehrreich im Hinblick auf die Zukunft.

Theorien zum Lesen und Schreiben lernen

Sprachliche Grundbildung Lehramt

2.5

Das Studium zur sprachlichen Grundbildung hat darüber informiert, wie eig das Sprechen, Lesen und Schreiben erlernt wird. Das Studium beinhaltet auch verschiedene literate Kurse, wo entsprechend Kinder- und Jugendliteratur behandelt wird und welche besonders geeignet für die Grundschule sind. Auch gehörten Kurse für deutsch als Zweitsprache zum Studieninhalt. Es wurde viel auf Differenzierung eingegangen und die aktuellen Situationen in Grundschulen. Was jedoch gefehlt hat, war wie genau ich die gelernten Dinge umsetzen kann und wie man dies den Kindern näher bringen kann. In der theorie klingt alles immer ganz einfach und schön, jedoch wie ich dies auch verhaltensauffälligen Kindern beibringen kann, wurde nicht behandelt. Zusammenfassend lässt sich sagen, es wurden sehr viele Theorien vermittelt, jedoch fehlt eindeutig der Praxisbezug.

Dozentenlastig

Sprachliche Grundbildung Lehramt

3.0

Was man in den vorgesehen Modulen lernt, ist sehr abhängig davon, welche Dozenten man wählt, da die Veranstaltungen eines Moduls oft sehr unterschiedliche Inhalte vermitteln. Man sollte als Student also eigenaktiv darauf achten, nicht immer den selben Dozent zu wählen, wenn man viel lernen will.

Kinderbücher in der Tasche

Sprachliche Grundbildung Lehramt

3.5

Ein herrliches Bild gibt es manchmal ab, wenn man vertieft in einem Kinderbuch im Bus zwischen anderen Studis sitzt. Willkommen im Grundschullehramt, sprachliche Grundbildung. Die Auseinandersetzung mit aktueller Literatur für Kinder und Jugendliche, aber auch die verschiedenen Etappen des Sprach - und Schrifterwerbs sind hier spannende Themen. Manchmal wundert man sich wie unterschiedlich hier Meinungen verschiedener Dozenten sind, aber das macht auch Uni aus, nämlich in den Diskurs gehen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 4
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.1
  • Lehrveranstaltungen
    2.6
  • Ausstattung
    2.6
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.9

Weiterempfehlungsrate

  • 70% empfehlen den Studiengang weiter
  • 30% empfehlen den Studiengang nicht weiter