Studiengangdetails

Das Studium "Sprachliche Grundbildung" an der staatlichen "Uni Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1021 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Digitales Studieren bewertet.

Lehramt (Grundschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

3.7
Linda , 07.01.2021 - Sprachliche Grundbildung Lehramt
3.3
Christoph , 01.01.2021 - Sprachliche Grundbildung Lehramt
3.4
Elisa , 10.12.2020 - Sprachliche Grundbildung Lehramt

Alternative Studiengänge

Philosophie/ Ethik Lehramt
Bachelor of Education
Uni Konstanz
Englisch Lehramt
Master of Education
Uni Vechta
Gartenbaulehrer an Waldorfschulen Lehramt
Diplom
Waldorf Institut Witten Annen
Infoprofil
Bildende Kunst Lehramt
Bachelor of Arts
Universität der Künste Berlin
Infoprofil
Ingenieurpädagogik (Fertigungs-, Energie-/Automatisierungstechnik) Lehramt
Bachelor of Engineering
Hochschule Aalen, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Literatur besser als Linguistik

Sprachliche Grundbildung Lehramt

3.7

Der Literatur Teil des Studiums ist insgesamt einfach hilfreicher für den Lehrer Beruf. Linguistik ist teils sehr hoch gestochen, trocken und überhaupt nicht relevant für den Lehrerberuf. Insgesamt geben sich die Dozenten alle sehr viel Mühe auch wenn digitales Arbeiten aufgrund von Unfähigkeiten der Lehrpersonal manchmal schwierig ist.

Kein Bezug

Sprachliche Grundbildung Lehramt

3.3

Grundsätzlich macht sprachliche Grundbildung Spaß. Was mir aber fehlt, ist der Bezug zum späteren Job. Für meinen Geschmack werden zwar einige mitunter sehr interessante Dinge gelehrt, aber mir fehlt so ein bisschen der Bezug zu später! Auch die Tatsache, dass viele nicht-deutschsprachige Kinder später in der Klasse sitzen werden und der dafür notwendige Umgang damit wird kaum beigebracht!

Notwendig, aber nicht mein Liebling

Sprachliche Grundbildung Lehramt

3.4

Das Fach sprachliche Grundbildung ist notwendig für das Grundschullehramtsstudium. Nicht eines meiner liebsten Fächer. Das größte Problem ist die Platzvergabe in den Seminaren. Man muss häufig auf Seminare ausweichen, die einen wenig oder gar nicht interessieren, da es allgemein zu wenig Plätze gibt. Im Großteil werden moderne Lernmittel, wie Moodle und der Lernraum genutzt. Dies hilft enorm bei der Nachberarbeitung.

Erfrischend und Horizonterweiternd

Sprachliche Grundbildung Lehramt

4.6

Durch Literaturwissenschaften wird man an viele alte Bücher erinnert, die schöne Erinnerungen in einem geweckt haben. Auch Kinderserien oder andere Medien werden zur Wissensvermittlung eingesetzt.
Durch Linguistik wird einem die Komplexität des Sprach- und Schriftspracherwerbs erst richtig deutlich.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 18 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021