COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Sprache & Gesellschaft" an der staatlichen "FU Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1236 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

3.3
Lea , 17.06.2020 - Sprache & Gesellschaft
4.2
Marlene , 18.09.2019 - Sprache & Gesellschaft
2.5
lily , 06.06.2019 - Sprache & Gesellschaft

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Für mich persönlich zu forschungsorientiert

Sprache & Gesellschaft

3.3

Kurz vorweg, ich wechsle mein Studienfach jetzt nach dem 2. Semester, weil ich mir Sprache und Gesellschaft (SprunG) persönlich anders vorgestellt habe.

Vor allem habe ich diesen Studiengang angefangen, weil er die Möglichkeit bietet, jedes Semester optional zwei Fremdsprachen zu belegen (Im den Bereichen Fremdsprachenerwerb & ABV, der ABV Bereich kann allerdings auch für andere fächerübregreifende Module genutzt weden). Allerdings war mir bei der Bewerbung nicht bewusst, wie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Für Sprachinteressierte

Sprache & Gesellschaft

4.2

Der Studiengang ist noch ganz neu und die Dozenten geben sich Mühe, die Organsation und Inhalte umzusetzen. Die Thematik ist spannend, vor allem für Sprachinteressierte! Neben einer verpflichtende Fremdsprache gibt es viele aktuell soziolinguistische Schwerpunkte. Manchmal merkt man dem Studiengang seine Neuheit an, die Abstimmungen der Module könnte noch etwas verbessert werden.

Leider nicht das erhoffte

Sprache & Gesellschaft

2.5

Ich hatte mit mehr gesellschaftlichen themen in kontext mit sprache gerechnet. Erst im dritten semester sitze ich in sprache und ideologien, was meine erwartungen erfüllt. Die ersten zwei semester sind hauptsächlich ein linguistik studium. Mir fehlt eine größere, tiefere verbindung zw den beiden themen.

Ganz neu an der FU

Sprache & Gesellschaft

3.0

Ich hatte gerade meine Ersti-Woche, und schon da kamen Probleme wegen der Organisation des Studiengangs auf. Die lehrveranstaltungen überschneiden sich mit denen eines häufig gewählten Kombi Studiengangs. Der leitende Dozent war jedoch sehr nett. Ein kleiner Studiengang, den es erst seit letztem Jahr gibt, ich bin gespannt!

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019