Geprüfte Bewertung

Vielseitiger Studiengang an familiärer Hochschule

Internationales Technologiemanagement (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7
Mit einer äußerst interessanten Fächerkombination aus Wirtschaft, Technologie und Sprachen wird man durch den Studiengang „Internationales Technologiemanagement“ nicht nur optimal auf ein internationales Geschäftsfeld vorbereitet, sondern studiert auch einen Studiengang, der deutschlandweit einzigartig ist. Durch TM erhält man einen Einblick in viele verschiedene Themenbereiche – ideal für alle, die sich bei der Wahl ihres Studienganges noch nicht auf eine spezifische Fachrichtung festlegen möchten.

Die Vorlesungen werden durch sehr kompetente Dozenten und Dozentinnen abgehalten, die merklich am Wohl und Erfolg der Studierenden interessiert sind. Bei Fragen oder Anliegen kann man sich jederzeit an sie wenden und wird hier individuell betreut.
Durch den engen Kontakt zu den Dozenten und Dozentinnen und kleinen Studiengruppen wird eine angenehme und familiäre Lernatmosphäre mit kooperativem Unterricht geschaffen. Statt reinem Frontalunterricht werden die Studierenden in den meisten Modulen aktiv mit einbezogen und erarbeiten den Vorlesungsstoff in Gruppen- und Projektarbeiten. Durch zahlreiche mündliche Leistungsnachweise während des Semesters wird man nicht nur für die anstehende Klausur gut vorbereitet, sondern erlangt auch Sicherheit im Auftreten bei Präsentationen und Vorträgen.

Durch den vorgesehenen Auslandsaufenthalt erhält man nicht nur eine nennenswerte Referenz für die Berufswelt, sondern hat auch die Möglichkeit, eine neue Kultur kennenzulernen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Das International Office steht hier zum Thema Studium oder Praktikum im Ausland mit hilfreichen Tipps zur Verfügung und unterstützt die Studierenden z.B. durch Stipendienprogramme.

Die Hochschule an sich überzeugt durch moderne Hörsäle und Labore, einem abwechslungsreichen Mensaangebot und ihrer 24h-Bibliothek. Die allgemeine Organisation durch Studienbüro, Prüfungsamt, Dekanat etc. ist ausgezeichnet – bei Fragen und Anliegen kann man sich jederzeit an die zuständigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wenden.

Die Stadt Weiden ist sicherlich nicht mit den großen Hochschulstädten Deutschlands zu vergleichen – sie hat trotzdem einiges zu bieten und überzeugt vor allem durch das Altstadtflair mit zahlreichen kleinen Cafés und Restaurants, geringen Lebenshaltungskosten und einer guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz – in rund einer Stunde sind die Städte Nürnberg und Regensburg leicht zu erreichen.
  • Familiäre Atmosphäre, guter Kontakt zu den Dozenten und Dozentinnen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.5
Philipp , 19.06.2019 - Internationales Technologiemanagement
2.3
Lily , 28.05.2019 - Internationales Technologiemanagement
4.3
T. , 16.02.2019 - Internationales Technologiemanagement
3.8
Yvonne , 18.01.2019 - Internationales Technologiemanagement
4.7
Albert , 15.01.2019 - Internationales Technologiemanagement
3.5
Anonym , 08.12.2018 - Internationales Technologiemanagement
4.3
Lukas , 07.12.2018 - Internationales Technologiemanagement
4.8
Fabian , 15.10.2018 - Internationales Technologiemanagement
4.7
N. , 09.10.2018 - Internationales Technologiemanagement
4.8
Alex , 26.09.2018 - Internationales Technologiemanagement

Über Simone

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Weiden
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 27.11.2018