Studiengangdetails

Das Studium "Sportwissenschaft" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 20 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 649 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

2.5
Maren , 16.01.2020 - Sportwissenschaft
3.5
F. , 05.10.2019 - Sportwissenschaft
3.5
Merete , 11.12.2018 - Sportwissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Mach Deine Leidenschaft mit dem Sportwissenschaft Studium zum Beruf: Im Mittelpunkt des Studiengangs Sportwissenschaft steht die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem menschlichen Bewegungsapparat. Dabei lernst Du ganz unterschiedliche Perspektiven kennen und gehst dabei Fragen nach wie: Welche Bedeutung hat Sport im Alltag der Menschen? Wie unterscheidet sich das Training eines Spitzensportlers von dem eines Freizeitjoggers? Wie ist der Markt für Sportartikel aufgestellt? So vielfältig wie die Themen, sind auch Deine späteren Karrieremöglichkeiten. Als Absolvent bist Du den beruflichen Anforderungen im Sportmanagement, der Gesundheitsförderung und der Forschung gewachsen.

Sportwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Sport Lehramt
Staatsexamen
Uni Stuttgart
Sportwissenschaft
Master of Arts
HU Berlin
Leistung, Training und Coaching im Spitzensport
Master of Science
Deutsche Sporthochschule Köln
Sportwissenschaft: Leadership und Management im Sport
Master of Science
Uni der Bundeswehr München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Unstrukturiert

Sportwissenschaft

2.5

Keine genaue Struktur im Studium. Man weiß nicht wieso man das macht und was man später alles werden kann und das Gelernte anwenden kann. Man benötigt fast überall einen Computer und wenn man keinen hat ist das sehr nachteilig und man muss sehr viel nachholen.

Auslaufmodell

Sportwissenschaft

3.5

Leider gab es in der Organisation und im Angebot der Lehrveranstaltungen des Öfteren Schwierigkeiten. Die wenigen letzten Studierenden diesen Studiengangs müssen drum kämpfen das Studium in der Regelstudienzeit abschließen zu können.
Ansonsten ist die Atmosphäre sehr angenehm und die Dozenten zum Großteil echt lässig! Die Inhalte sehr vielfältig und gut aufbereitet.

Liebe auf den ersten Blick

Sportwissenschaft

3.5

Ich wusste Schon immer, dass ich etwas mit Sport studieren möchte. Und hier habe ich den passenden Studiengang gefunden. Es ist super spannend und macht Spaß zu lernen. Unsere Fachschaft ist super und Stuttgart hat auch seine schönen Ecken:) Auf jeden Fall empfehlenswert.

Sport - viel Spaß und Erfahrung durch Bewegung

Sportwissenschaft

3.8

Meine Zeit an der Uni Stuttgart werde ich nie vergessen. Das Studium der Sportwissenschaften hat mir sehr viel Spaß gemacht. Dadurch, dass der Studiengang sehr allgemein gefasst ist, wurden mir Einblicke in sämtliche Richtungen gewährt. Von Psychologie bis Statistik über BWL - es war von Allem etwas dabei! Dies war jedoch zugleich ein Nachteil, da es für das spätere Berufsleben von Vorteil ist, wenn man in einem bestimmten Bereich Spezialist ist und nicht in vielen ein bisschen was weiß.  

Spaß und Wissen

Sportwissenschaft

3.3

Das Studium besteht aus einer guten Mischung aus Theorie und Praxis. Der Spaß kommt nie zu kurz. Trotzdem ist das Studium leistungsorientiert und nicht geschenkt. Ich würde die Uni weiterempfehlen, hier wird Zusammenhalt gebildet und vermittelt. Die Profs sind nett.

Freunde für's Leben

Sportwissenschaft

4.2

Ich habe viele Freunde fürs Leben kennnengelernt, Vorallem da das Sport Studium ein sehr kommunikatives und sehr soziales Studium darstellt. Inhaltlich hat man sowohl theoretisch als auch praktisch einen umfangreichen Wissensstand vermittelt bekommen. Jederzeit wieder.

Wenig brauchbare theoretische Inhalte

Sportwissenschaft

3.0

Da der Studiengang sehr breit gefächert ist werden alle Themenbereiche nur oberflächlich angekratzt. Das führt leider dazu, dass man nirgends ein "richtiger Experte" ist, sondern eben nur unausreichendes Halbwissen erfährt. Somit wird einem die spätere Jobsuche natürlich erschwert.
Trotzdem macht das Studium durch die praktischen Inhalte Spaß und bekommt somit wenigstens einen kleinen Pluspunkt.

Schöne Sportanlage!

Sportwissenschaft

3.8

Die sportanlage in Stuttgart ist echt top mit 3 Fußballfeldern, Tennis, Beachvolleyball, Basketball etc. Praxis gab es bei uns erst im 2 Semester, hier wird ausgiebig verlangt, auch außerhalb der Uni modulspezifisch zu trainieren, sonst ist die Prüfung nicht machbar.

Abwechslungsreiche Erfahrung

Sportwissenschaft

3.5

Das Studienfach ist theoretisch richtig interessant und abwechslungsreich. Jedoch ist die Organisation zum Haare raufen, da viele Vorlesungen ​einfach nicht angeboten werden. Es macht aufjedenfall Spaß dieses Fach zu studieren, man erfährt sehr viel, für mich wichtiges! Man hat noch praktische Seminare welche einem besseren Einblick in die Theorie gibt!

Tiefgründiges Studium zum Thema Sport und Bewegung

Sportwissenschaft

Bericht archiviert

In meinem Studium hatte ich eine wahnsinnig schöne Zeit. Aufgrund der Ausübung von Sport lernte man sehr schnell seine Kommilitonen kennen und freundete sich an. So könnte man auch in theoretischen Fächern wie bwl oder Physik zusammen arbeiten und toll im Team zusammen zu wachsen. Für meine Zukunft wünsche ich mir ; dass es in meinem Berufsleben eben so schön weiter geht .

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 13
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 20 Bewertungen fließen 9 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter