COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Sportmanagement verbindet betriebs- und volkswirtschaftliche Aspekte mit fachspezifischen Kenntnissen der Sportbranche. Die Priorität dieses Studiums liegt auf den Anforderungen einer modernen Managementausbildung. Unsere Absolvent/innen werden auf die ständig wechselnden Anforderungen des Sportmarktes vorbereitet und praxisnah zu Fach- und Führungskräften für Organisationen ausgebildet, die im weitesten Sinne mit Aufgaben des Sportmanagements betraut sind.

Sportmanager besetzen verantwortliche Positionen in kommerziellen Sporteinrichtungen und der Sportartikelindustrie, in der Marktforschung, bei professionellen Sportveranstaltern, in Vermark-tungsagenturen und Medienunternehmen, in Sportvereinen/-verbänden, bei Städten, Gemeinden, Landes-/Bundesbehörden oder im Sporttourismus.

Letzte Bewertungen

3.4
Laura , 06.06.2020 - Sportmanagement
3.9
Kim , 12.05.2020 - Sportmanagement
4.0
Jan-Malte , 20.03.2020 - Sportmanagement
3.2
Moritz , 07.02.2020 - Sportmanagement
3.8
Nils , 20.11.2019 - Sportmanagement

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre und des Rechts
  • Einführung in die BWL
  • Methodenkompetenz
  • Sozialkompetenz
  • Wirtschaftsenglisch
  • Sport und Strukturen
  • Statistische Grundlagen
  • Marketingspezifische Grundlagen
  • Buchführung/Bilanzierung
  • Trends im Sport
  • Kosten-/Leistungsrechnung
  • Sportvermarktung
  • Digitalisierung & Internationales Management
  • Sport-BWL
  • Grundlagen der Unternehmenssteuerung
  • Finanzierung und Investition
  • Projektmanagement
  • Sport in der Gesellschaft
  • Veranstaltungsmanagement
  • Spezielle Rechtsfragen im Sport
  • Spezielle Aspekte im Sport
  • Sportanbieter/Teilnehmersport
  • Sportvermarktung/Zuschauersport
  • Betreute Praxisphase
  • Bachelorarbeit mit Kolloquium
Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife etc.)
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Salzgitter
Hinweise
Semesterbeitrag z. Zt. 326,77 € (Stand WS 19/20)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Unsere moderne Managementausbildung kombiniert wirtschaftswissenschaftliche Inhalte (z. B. BWL, VWL, Buchführung, Marketing, Controlling) mit sport(management)spezifischen Inhalten (Sportmarketing, Sponsoring, Sportstättenvermarktung etc.).

Im Projekt- und Veranstaltungsmanagement und in den Vertiefungen Events bzw. Trends im Sport können die Studierenden in Praxisprojekten und Case Studies Fachkompetenz erwerben und erproben. Darüber hinaus beleben Teamarbeit, Diskussionen und die Förderung von Methoden- und Sozialkompetenz die Lehrveranstaltungen. Das breite Spektrum ermöglicht es Ihnen, sich an die vielfältigen und wandelnden Anforderungen des Arbeitsmarktes anzupassen.

Den Abschluss des Studiums bilden ein mind. 12-wöchiges Pflichtpraktikum in einem sportbezogenen Unternehmen nach Wahl und die qualifizierende Bachelorarbeit.
Alle Modulnamen finden Sie weiter oben auf der Seite unter „Inhalte“, die genaue Beschreibung finden Sie in unserem Modulkatalog.

Quelle: Ostfalia Hochschule 2020

Die Entscheidung für ein Studium fällt oft nicht leicht. Damit Sie unseren Studiengang ganz genau unter die Lupe nehmen können, haben wir zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie mit uns in Kontakt treten können:

  • Schnuppervorlesung
  • Gespräch mit einer Dozentin/einem Dozenten
  • Gespräch mit der Fachstudienberatung (Professorin SPM)
  • Campusbesichtigung

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Quelle: Ostfalia Hochschule 2020

Im 4. Semester bieten wir innerhalb des Moduls Projektmanagement verschiedene Case Studies bzw. Praxisprojekte an. Diese verknüpfen wissenschaftliches Arbeiten mit praxisnahen Aufgabenstellungen sportbezogener Organisationen und Unternehmen in und außerhalb der Region Salzgitter.

Ein Auszug der Organisationen bzw. Unternehmen mit denen in vergangenen Projektarbeiten zu-sammengearbeitet wurde:

  • Motorsport Arena Oschersleben
  • Sportjugend Salzgitter
  • BBZ Opladen e.V.
  • Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V.
  • ASC Göttingen von 1846 e.V.
  • USC Braunschweig e.V.
  • DMC Sports Performance

Im Modul Events im Sport besteht die Möglichkeit aus verschiedenen Wahlpflichtfächern auszuwählen. Die Studierenden sollen die Instrumentarien des Veranstaltungsmanagements in der praktischen Anwendung und Umsetzung kennenlernen. Über zwei Semester planen, organisieren und führen die Studierenden eigenverantwortlich einen Kongress, eine internationale Exkursion oder ein Sportevent durch. Eine weitere Alternative bietet die Teilnahme an einem Start-up-Wettbewerb. Netzplantechnik, Methoden der Zeiteffizienz, Kostenkalkulation, Entwicklung von Sponsoring- und Fundraisingkonzepten, Personal- und Locationmanagement, Catering, PR, Programmplanung und vieles weitere werden dabei von den Studierenden in einem konkreten Verwendungsrahmen erprobt.

Quelle: Ostfalia Hochschule 2020

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Anja Corduan-Clausen
Studienberatung
Ostfalia Hochschule
+49 (0)5341 875 52060

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Sportmanagement studieren möchtest, qualifizierst Du Dich für Tätigkeiten in der Verwaltung sportlicher Organisationen oder im Management kommerziell orientierter Sportbetriebe. Das Studium vereint branchenspezifisches Wissen mit kaufmännischen Grundlagen und schult Deine Führungskompetenz. Der Studiengang gehört meist zum Fachbereich Sport- und Gesundheitswissenschaften oder zur Humanwissenschaftlichen Fakultät. Außerdem kannst Du es mit verschiedenen Fächern kombinieren, um Dich schon während des Studiums für bestimmte Berufe zu positionieren.

Sportmanagement studieren

Bewertungen filtern

Studium-Inhalte

Sportmanagement

3.4

In dem Studiengang werden verschiedene Fachrichtungen gelehrt, von BWL-Basics bis sportbezogene Themen. Somit kann man nach dem Studium in den verschiedensten Bereichen seinen Arbeitsplatz finden. Dazu kommt, dass das Studium auch sehr praxisbezogen ist. Es werden Projekte erarbeitet, Veranstaltungen geplant und im 6. Semester gibt es noch das Praktikum. Insgesamt kann ich das Studium definitiv weiterempfehlen.

Gutes Studium

Sportmanagement

3.9

Sehr gut aufgebautes studium. Der neue Modulkatalog hat auch sehr interessante Veranstaltungen für die kommenden Studenten. Der bezug zur praxis ist immer gegeben. Eine der wenigen Hochschulen, bei der kein Sporteignungstest vorgelegt werden muss. In den ersten zwei Semestern müssen dafur aber Sportkurse belegt werden. Im 1. Eine individuelle Sportart und im 2.Semester dann eine Mannschaftssportart.

Sehr gute Inhalte

Sportmanagement

4.0

Durch die hochqualifizierten Dozenten, welche sehr viel Praxiserfahrung mitbringen, erfährt man als Student viele interessante Einblicke in die Welt des Sports. Hinzu kommen einige Gast-Redner, welche direkt aus der Branche kommen. Durch diesen Mix ist der Studiengang sehr zu empfehlen.

Tolle Inhalte

Sportmanagement

3.2

Die gelehrten Inhalte bereiten top vor auf den Job im Sportbusiness, trotz einer schlechten Organisation in der Hochschule und einiger Dozenten, sind die Inhalte von gutem Niveau. Mit mehr Struktur und einheitlichen Vorgaben für Dozenten, ist dies ein top Studiengang. 

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 10
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 23 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 41 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 05.2020