Kurzbeschreibung

Olympia oder Fußballweltmeisterschaft miterlebt? Mit dem Lieblingsclub mitgefiebert und sich geärgert, wenn der beste Spieler zur finanzstarken Konkurrenz wechselt? Schon mal den Kopf geschüttelt über Entscheidungen im eigenen Sportverein und dann Verantwortung übernommen als Übungsleiter, Organisator oder Vorstandsmitglied? Schon immer neugierig gewesen auf die ökonomischen Mechanismen hinter der Welt der Sportstars, der großen Sportevents, der florierenden Fitness-Studios und des expandierenden Sportvereins, der Heimat und Aufgabe für viele Menschen ist? Dann könnte unser dualer Bachelor-Studiengang "Sportmanagement" Ihnen helfen, Ihre Interessen und Neigungen auszubauen und in berufliches Handeln umzusetzen. Einfach wird es nicht, das Auswahlverfahren und anschließend das Studium zu meistern. Neue Erkenntnisse und viel Spaß auf dem und rund um den Campus sind jedoch garantiert.

Das Studium bereitet Sie auf die berufliche Praxis sowie auf einen weiterführenden Master in Betriebswirtschaftslehre bzw. auf ein MBA-Fernstudienprogramm vor.

Letzte Bewertungen

4.3
Alicia , 14.03.2019 - Sportmanagement
4.5
Judith , 06.03.2019 - Sportmanagement
3.8
Lena , 30.07.2018 - Sportmanagement
3.7
Felix , 19.07.2018 - Sportmanagement
4.3
Leonie , 16.07.2018 - Sportmanagement

Duales Studium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Der Studiengang "Sportmanagement" ist modular aufgebaut. In den Basismodulen wird das allgemeine betriebswirtschaftliche Wissen erlernt. In den Aufbaumodulen werden spezifische Inhalte vermittelt, die eine branchenspezifische Berufsfeldorientierung ermöglichen. Die berufsfeldbezogenen Basisqualifikationen (Fachkompetenz) und Schlüsselqualifikationen (Methoden- und Sozialkompetenz) werden im Laufe des Studiums vermittelt, welches durch einen generalistisch geprägten wirtschaftswissenschaftlichen Teil (70 %), Spezialisierungsoptionen in den Anwendungsfeldern Sportmanagement (20 %) und den überfachlichen Qualifikationen (10 %) gekennzeichnet ist.

Beispiele Basismodule:

  • Angewandte Mathematik
  • Informatik
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Einführung in Ökonomie und Recht
  • Marketing & Unternehmensführung
  • Personalwirtschaft
  • Externe Rechnungslegung
  • Controlling
  • Investition und Finanzierung
  • Volkswirtschaftslehre
  • Steuern
  • Vertiefende BWL
  • Statistik / Empirie
  • Recht
  • Überfachliche Qualifikationen

Aufbaumodule

Sozioökonomische Aspekte des Sports

  • Sport in modernen Gesellschaften
  • Sportwissenschaftliche Grundlagen

Sportmarketing, Medien und Kommunikation

  • Sportmarketing
  • Vermarktungsrechte im Sport
  • Sport Event Management

Sportökonomische Aspekte

  • Sportökonomie
  • Betriebsmodelle, Rechnungswesen, Finanzierung und Besteuerung im Sport

Aspekte des Sportmanagements

  • Sportbetriebslehre
  • Human Resource Management im Sport
  • Sportstätten und Sporträume

Sportrecht

  • Sportverbandsrecht
  • Sportarbeitsrecht

Sport, Tourismus, Nachhaltigkeit

  • Sporttourismus
  • Sport und Umwelt

Projektstudium (Wahl je eines Projekts aus dem Katalog)

  • Sportmanagement Praxisprojekte
  • Aktuelle Fragen des Sport
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Remagen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Wir möchten Ihnen in sechs Semestern durch die Verbindung einer hochwertigen akademischen Ausbildung mit praktischen Phasen im organisierten Sport die Grundlagen des Sportsystems aufzeigen. Hierbei wird das Zusammenspiel von Sportwissenschaft und Sportmanagement betrachtet und Ihre Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

Der Studiengang "Sportmanagement" umfasst eine breite und fundierte betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung sowie deren Anwendung auf die Sportbranche. Sie lernen in unterschiedlichen Projekten, Seminaren und Vorlesungen die Probleme von Sportunternehmen, Sportvereinen und Sportverbänden zu analysieren und praxisgerechte Lösungsstrategien zu entwickeln.

Das duale Prinzip in Kooperation mit zahlreichen Vereinen, Verbänden, Clubs und Organisationen aus dem Sportsystem unterstreicht den starken Bezug zu den Erfordernissen des Arbeitsmarktes. Im Rahmen des Studiums erwerben Sie Vereinsmanagerlizenzen des Sports, welche Ihre Arbeitsmarktchancen weiter verbessern.

Quelle: Hochschule Koblenz 2019

Der Sport ist eine Wachstumsbranche. In kaum einer anderen Branche gibt es so viele unterschiedliche Institutionen, engagieren sich so viele Menschen und ist die Faszination größer. Allein in den 90.000 Turn- und Sportvereinen im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) haben sich über 27 Mio. Menschen organisiert. Außerhalb des DOSB gibt es rund 8.000 Fitness- und andere Sportstudios, daneben weitere Gesundheitszentren sowie Einrichtungen der Prävention und Rehabilitation. Ligaorganisationen, Sportrechtevermarkter, Eventveranstalter und andere Dienstleister sind längst etabliert. Die deutschen Sportartikelhersteller, aber auch viele Unternehmen, die als Sponsoren im Sport aktiv sind, können potenzielle Arbeitsgeber sein.

Die Absolventen des Studiengangs "Sportmanagement" werden in erster Linie für diese „Branche“ qualifiziert, können aber auch in anderen Bereichen tätig werden.

Quelle: Hochschule Koblenz 2019

Am RheinAhrCampus in Remagen studieren zurzeit 2.900 Studierende.

Große Anteile des Studiums finden in kleinen Gruppen statt, so dass Sie immer auch Gelegenheit haben, Ihre Interessen einzubringen und Ihr Studium aktiv mit zu gestalten. Der direkte Kontakt zu den Professoren und Dozenten sichert eine gute Betreuung und eine effiziente Vermittlung von Fach- und Methodenwissen sowie sozialen Kompetenzen. Alle Professoren verfügen über mehrjährige praktische Berufserfahrung und stehen im Austausch mit der Praxis. Ferner erhalten Sie viele Möglichkeiten, über den Tellerrand hinaus zu schauen, internationale Erfahrungen zu sammeln, Fremdsprachen zu lernen und Ihre internationale Kompetenz zu erweitern. Das Studentenwohnheim, eine Kindertagesstätte für Kinder von Studierenden und ein Multi-Beach-Court liegen direkt am Campus. Mit dem Semesterticket können Sie die Städte Koblenz (40 km), Bonn (20 km) und Köln (40 km) kostenfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Quelle: Hochschule Koblenz 2019

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen Termin für eine persönliche Studienberatung direkt bei uns am Campus. Hierbei erhalten Sie einen Überblick über das Studium am RheinAhrCampus im Allgemeinen sowie den Studiengang Sportmanagement im Speziellen. Natürlich gehen wir dabei auch individuell auf Ihre Fragen ein. Auf Wunsch erfolgt abschließend noch ein kleiner Rundgang über den Campus.

Studienberater
Dirk Buchholtz
E-Mail: buchholtz(at)rheinahrcampus.de

Marija Kurtes, M.Sc.
kurtes(at)rheinahrcampus.de

Für allgemeine Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an den Studierendenservice (Telefon: 02642/932-101).

Quelle: Hochschule Koblenz 2019

Videogalerie

Studienberatung
Dirk Buchholtz
Studienberatung
Hochschule Koblenz
+49 (0)2642 932455

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Sportmanagement studieren möchtest, qualifizierst Du Dich für Tätigkeiten in der Verwaltung sportlicher Organisationen oder im Management kommerziell orientierter Sportbetriebe. Das Studium vereint branchenspezifisches Wissen mit kaufmännischen Grundlagen und schult Deine Führungskompetenz. Der Studiengang gehört meist zum Fachbereich Sport- und Gesundheitswissenschaften oder zur Humanwissenschaftlichen Fakultät. Außerdem kannst Du es mit verschiedenen Fächern kombinieren, um Dich schon während des Studiums für bestimmte Berufe zu positionieren.

Sportmanagement studieren

Bewertungen filtern

Networking

Sportmanagement

4.3

Durch das Studium wird man sofort in die Studiengemeinschaft aufgenommen und kommt mit älteren Studenten, Absolventen und Dozenten zusammen. Im Sport Business kann man nur von den Kontakten, die man bereits während des Studiums knüpft, profitieren. Remagen ist ein Ort zum wohlfühlen, nicht nur wegen der Kleinstadt und dem Rhein sondern auch wegen der Hochschule!

Praxis zählt

Sportmanagement

4.5

Die beiden vorgeschriebenen Practice Projekte lassen die Studieninhalte aller Vorlesungen in die Praxis umsetzen und auch durch viele kleine Gruppenarbeiten beschäftigt man sich mehr mit dem Thema als nur stumpf in einer Vorlesung berieselt zu werden.

Gutes Netzwerk

Sportmanagement

3.8

Auch, wenn man der kleinste Studiengang am RAC ist, so ist man durch den Ehemaligen Verein super vernetzt.
Leider sind ETCS Punkte manchmal sehr schwer und manchmal zu leicht verdient. Da müsste man noch einiges überarbeiten.
Generell fehlt bei der kleinen FH natürlich das typische Studentenumfeld mit Kneipen und Cafés.

Tolles Netzwerk

Sportmanagement

3.7

Für Sportmanagement ist die FH perfekt, die Dozenten (in der Vertiefung Sport) haben alle etwas drauf und durch den Alumni Verein hat man gute Möglichkeiten für Praktika und den Einstieg ins Berufsleben.
Auch wenn Remagen klein ist, ist immer etwas los... Freibad, Volleyballturniere, Studentenkneipe...

Nicht nur Management

Sportmanagement

4.3

Die Aufsplittung in Grundstudium und die sportspezifischen Fächer ist durchdacht. Man hat zum einen die Grundlagen, zum anderen nochmal die Ausnahmen in Sportorganisationen. Außerdem unterrichten viele namenreiche Professoren am Campus, die hohes Fachwissen haben.

Familiär und praxisbezogen

Sportmanagement

3.7

Durch die kleinen Gruppen insbesondere bei den Sportmanagern entsteht ein toller Gruppenzusammenhalt, die „Sporties“ kennen sich alle untereinander und man hilft sich immer und überall. Außerdem ist das Studium sehr praxisbezogen, insbesondere durch die Practice Projekte.

In jedem Fall weiterzuempfehlen

Sportmanagement

4.2

Der Studiengang Sportmanagement ist ein sehr praxisnaher Studiengang, der durch viele praxisorientierte Seminare guten Einblick bietet. Man ist in jedem Fall für einen anschließenden Berufseinstieg gut gewappnet. Durch die 6-monatige Praxisphase hat man bereits eine gute Möglichkeit Kontakte zu knüpfen. 

Familiärer Campus, aufstrebender Studiengang!

Sportmanagement

4.5

Ich bin derzeit im 5. Semester des Studiums und somit so gut wie fertig. Von Anfang an fühlt man sich gut betreut an der Hochschule. Die Dozenten sind fachlich bestens ausgebildet und versuchen stets die Inhalte sehr praxisnah zu vermitteln. Auch die Praxisprojekte sind in der Art einzigartig. Man lernt während des Studium mit Auftraggebern umzugehen und deren Wünsche in einem Konzept umzuarbeiten. Das Feedback was man nach einem halben Jahr Aufwand bekommt ist Gold wert.

Alles in allem kann ich nur sagen: der RAC ist ein klasse Campus, familiär, modern, und fachlich im Sportmanagement auf dem besten Stand.

Einmalig und erlebnisreich

Sportmanagement

3.5

Es macht Spaß die Einblicke und Erfahrung im Sportbereich mit den Kenntnissen aus der BWL zu verbinden. Daraus resultiert ein praxisnahes Studium, welches einem die Welt im Sportbusiness nahe liegt und einen guten Start in die Berufswelt hervorbringt

Verbindung von Sport und Wirtschaft

Sportmanagement

4.2

Durch mein Sportmanagement Studium konnte ich meine bereits gesammelten Erfahrungen aus dem Sport und der Wirtschaft optimal miteinander verbinden. Das Grundsolide BWL Studium bereitet einen gut auf die wirtschaftlichen Aufgaben im Berufsleben vor und die Verbindung zum Sport macht das ganze noch interessanter.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 22 Bewertungen fließen 17 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte