Erfahrungsbericht
In Kooperation mit: Arden University
Erfahrungsbericht 27 von 45
Bericht archiviert

Viel versprochen, wenig gehalten

Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.3
Wer an der EMBA studiert, studiert zwar in kleinen Gruppen mit intensiven Lehrveranstaltungen, kriegt aber längst nicht das geboten was ihm versprochen wird. Praxisprojekte die erfolgreich durchgeführt wurden werden durch Zertifikate belegt jedoch kommt es nie zu einer (meist versprochenen) Durchführung der Ideen/Zusammenarbeit. Währen der Planung der Bachelorarbeit fühlt man sich ziemlich allein gelassen. Dadurch, dass man im ersten Semester ein mal geübt hat wissenschaftlich zu arbeiten fällt dies besonders schwer. Im großen und ganzen würde ich mich nicht noch mal entscheiden an der EMBA zu studieren.
  • Kleine Gruppen, naher Kontakt zu den Dozente, es wird viel gelernt und behalten, sehr praktisch
  • Organisation, Campus leben, Streitereien der Kurse untereinander, alles kostet Geld sogar das Kopieren

Kommentar der Hochschule

Liebe Hannah,


vielen Dank für deine Bewertung. Schade, dass du mit deinem Studium an der EMBA nicht ganz zufrieden warst. Gerade im Hinblick auf die Vorbereitung der Bachelorarbeit bieten wir unseren Studierenden über das im Curriculum fest verankerte Modul hinaus
vor dem Start jedes Semesters kostenlose Zusatzkurse im Wissenschaftlichen Arbeiten an. Sie sind eine sehr gute Grundlage für den erfolgreichen Start in die Abschlussarbeit.


Unsere Praxispartner setzen natürlich nicht jede im Rahmen der Projekte ausgearbeitete Idee um. Insgesamt können wir aber sagen, dass sehr viele Vorschläge, Konzepte und Strategien der Studierenden letztendlich auch in der Wirtschaft angenommen und durchgeführt
werden. Wir können im Vorfeld meist nicht genau sagen, wie und ob die Umsetzung in der Praxis durch den Partner erfolgt. Dennoch sind wir der Meinung, dass die Projektphasen für unsere Studierenden gerade auch mit den von dir angesprochenen Zertifikaten,
die zum Abschluss jedes Projekts vergeben werden, eine Bereicherung des theoretischen Bachelor-Studiums darstellen. Unsere Studenten können so schon Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen. Die Zertifikate sind für die Bewerbung um ein Praktikum
oder später einen Job eine sinnvolle Ergänzung und zeigen, dass bereits praktische Erfahrungen in der Wirtschaft gesammelt wurden.


Falls wir dich noch im weiteren Studienverlauf oder in der Vorbereitung der Bachelorarbeit unterstützen können, melde dich sehr gern beim Akademiemanagement.


Viele Grüße vom EMBA-Campus

19.10.2016

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.1
Simon , 07.04.2020 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)
3.3
Anonym , 27.01.2020 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)
4.7
Eva , 27.11.2019 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)
4.7
Alex , 25.11.2019 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)
4.0
Jan-Henrik , 05.07.2019 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)
3.7
Nora , 11.04.2019 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)
3.2
Jenny , 09.04.2019 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)
4.5
XYZ , 26.03.2019 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)
4.2
Markus , 21.03.2019 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)
4.8
Jan , 21.03.2019 - Sport-, Fitness- und Eventmanagement (B.A.)

Über Hannah

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 6
  • Studienbeginn: 2014
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Hamburg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 3,3
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 28.09.2016