COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Sportjournalismus und Sportmanagement" an der privaten "Campus M21" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Nürnberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Akademie (4.1 Sterne, 87 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
28.490 €
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : Hochschule Mittweida
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Nürnberg
Hinweise

Das Angebot des Campus M21 läuft aus. Zukünftig werden die Studiengänge in neuer Form von der Campus M University angeboten: https://www.studycheck.de/hochschulen/cmu

Letzte Bewertungen

3.7
Robin , 19.04.2018 - Sportjournalismus und Sportmanagement
4.3
Max , 19.07.2017 - Sportjournalismus und Sportmanagement

Allgemeines zum Studiengang

Du bist ein kommunikativer Sportenthusiast, der sein Hobby zum Beruf machen möchte? Dann könnte der Studiengang Sportjournalismus genau das Richtige für Dich sein. Als Sportjournalist berichtest Du über aktuelle Sportereignisse in unterschiedlichen Medien wie Internet, Fernsehen, Radio, Zeitungen oder Magazinen. Nach dem Studium arbeitest Du beispielsweise als Kommentator, Redakteur für Berichte und Reportagen oder in der PR.

Sportjournalismus studieren

Alternative Studiengänge

Business Management: Profil Sport
Bachelor of Arts
Campus M University
Infoprofil
Sportmanagement
Master of Business Administration
Hochschule Kaiserslautern
Management und Marketing in Event - Sport - Gesundheit
Master of Science
EC Europa Campus, Hochschule Mittweida
Infoprofil
Sportmanagement
Master of Science
Uni Leipzig
Sportjournalismus
Bachelor of Arts
Deutsche Sporthochschule Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gut, aber Luft nach oben

Sportjournalismus und Sportmanagement

3.7

Gutes Studium mit vielen interessanten Modulen und dazugehörigen Praxisprojekten

Theoretische Grundlagen etwas zu oberflächlich

Versprechen von Partnerschaften und exklusiven Praxispartnern teilweise aus der Luft gegriffen und zu utopisch

Teilweise Kommunikation innerhalb des Campus schwierig

Umfangreich und praxisnah

Sportjournalismus und Sportmanagement

4.3

Durch die Dozenten, die aus der Praxis kommen, erhält bereits in den Lehrveranstaltungen kleine Einblicke ins Berufsleben. Außerdem ist das Studium sehr abwechslungsreich und vielseitig. Neben dem journalistischen Aspekt wird sehr großen Wert auf Management-Kenntnisse gelegt, die für den späteren Beruf wichtig sind, egal in welchem Bereich man einmal tätig sein wird.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020