Studium Sportjournalismus
4 Studiengänge | 26 Bewertungen

Sportjournalismus studieren

Du bist ein kommunikativer Sportenthusiast, der sein Hobby zum Beruf machen möchte? Dann könnte der Studiengang Sportjournalismus genau das Richtige für Dich sein. Als Sportjournalist berichtest Du über aktuelle Sportereignisse in unterschiedlichen Medien wie Internet, Fernsehen, Radio, Zeitungen oder Magazinen. Nach dem Studium arbeitest Du beispielsweise als Kommentator, Redakteur für Berichte und Reportagen oder in der PR.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Der Studiengang Sportjournalismus verbindet theoretische und praktische Inhalte. Du befasst Dich mit Fächern aus den Bereichen Journalismus, Medien, Sport und Kommunikationswissenschaften. Neben den theoretischen Kursen kannst Du Dich jedoch sportlich richtig auspowern. Es erwarten Dich praktische Sporteinheiten, zum Beispiel das Training unterschiedlicher Sportarten und -spiele.
Du belegst im Sportjournalismus Studium Lehrveranstaltungen in folgenden Bereichen:
  • Biowissenschaftliche Grundlagen
  • Verhaltens- und sozialwissenschaftliche Fächer
  • Theorie und Praxis verschiedener Sportarten
  • Sportspiele
  • Sportmanagement
  • Kommunikations- und Sprachkompetenz
  • Medienwissenschaften in Theorie und Praxis
  • Journalistische Darstellungsformen
  • Kreatives Schreiben

Beliebteste Studiengänge

Deutsche Sporthochschule Köln (Köln)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
11 Bewertungen
EC Europa Campus (3 Standorte)
access_time6 Semester
88% Weiterempfehlung
8 Bewertungen
Infoprofil
FHM - Fachhochschule des Mittelstands (2 Standorte)
access_time6 Semester
86% Weiterempfehlung
7 Bewertungen
Campus M21 (Nürnberg)
access_time6 Semester
0 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Sportjournalismus Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast du eine Frage? Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

An den meisten Hochschulen, die den Studiengang Sportjournalismus anbieten, ist ein örtliches Auswahlverfahren üblich. Außerdem ist der Nachweis der Allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder Fachhochschulreife notwendig. Darüber hinaus musst Du Deine besondere sportliche Eignung für das Sportstudium nachweisen, indem Du eine Sporteignungsprüfung ablegst.

Die Hochschulen haben individuelle NC-Werte und Wartezeiten, da der Studiengang äußerst beliebt ist. Der NC der Deutschen Sporthochschule Köln liegt zum Beispiel bei etwa 2,0.

Persönlich solltest Du sehr sportlich und aktiv sein und ein großes Interesse für alle sportrelevanten Inhalte haben. Du konntest Dich schon in der Schule für die Fächer Sport, Deutsch und sozialwissenschaftliche wie politische Inhalte begeistern? Außerdem bist Du wortgewandter und kommunikativer Mensch? Dann bist Du im Studiengang Sportjournalismus gut aufgehoben.

  • Bewertungs Kriterium ID: 5
    Durchsetzungsvermögen
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 8
    Fitness
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 20
    Kreativität
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Als Absolvent des Studiengangs Sportjournalismus erwarten Dich verhältnismäßig gute Berufsaussichten. Die Medienbranche verzeichnet zwar allgemein in den vergangenen Jahren einige Einbußen, doch wächst das Ressort Sport häufig und ist ein wichtiger Faktor in der Berichterstattung.
Arbeitsplätze findest Du zum Beispiel in folgenden Bereichen:
  • Verlage (Print und Online)
  • Rundfunkanstalten (TV und Hörfunk)
  • PR-Abteilungen von Unternehmen aus dem Sportbusiness
  • PR-Abteilungen der Sportvereine und Sportverbände
Außerdem kannst Du in Marketing- und Werbeagenturen oder bei Messe- und Ausstellungsveranstaltern arbeiten. Der Abschluss ermöglicht zudem die Aufnahme einer Tätigkeit in den Bereichen Medienanalyse, Sport-Management oder in Forschungseinrichtungen von Universitäten, Organisationen und Vereinen.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Sportjournalismus studieren?

Sportjournalismus kannst Du nur an wenigen Hochschulen in Deutschland studieren. An der privaten Fachhochschule des Mittelstandes mit unterschiedlichen Standorten und dem EC Europa Campus mit Studienstandorten in Karlsruhe, Mannheim und Frankfurt studierst Du kostenpflichtig. Besonders renommiert für Sportjournalismus ist die staatliche Deutsche Sporthochschule Köln. Hier erwarten Dich eine umfangreiche und anspruchsvolle Eignungsprüfung und eine äußerst qualifizierte Ausbildung mit exzellenten Berufsaussichten. 

Aktuelle Bewertungen

Übung macht den Meister
Maximilian, 20.12.2021 - Sportjournalismus & Sportmarketing, FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Vielfältige und spannende Einblicke
Lotta, 30.11.2021 - Sportjournalismus, Deutsche Sporthochschule Köln
Kompetente Dozenten
Jo, 18.11.2021 - Sportjournalismus und Sportmanagement, Hochschule Mittweida
Abwechslungsreich und informativ
Tim, 12.11.2021 - Sportjournalismus, Deutsche Sporthochschule Köln
Vielseitigkeit
Ben, 29.10.2021 - Sportjournalismus, Deutsche Sporthochschule Köln
Das große Ganze
Zawa, 25.09.2021 - Sportjournalismus, Deutsche Sporthochschule Köln
Kleine Studiengruppen, Praxis und tolle Dozenten
Adrian, 20.05.2021 - Sportjournalismus & Sportmarketing, FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Gutes Studium in familiärer Atmosphäre
Max, 05.03.2020 - Sportjournalismus & Sportmarketing, FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Gute Dozenten, gute Inhalte
Besnik, 27.02.2020 - Sportjournalismus & Sportmarketing, FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Praxisnah, gute Organisation und Austattung
Sarah, 14.11.2019 - Sportjournalismus & Sportmarketing, FHM - Fachhochschule des Mittelstands
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Sportjournalismus wurden von 26 Studenten bewertet.
3.9
92%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis