Studiengangdetails

Das Studium "Sport" an der staatlichen "Uni Würzburg" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Würzburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 23 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1504 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Würzburg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Würzburg

Letzte Bewertungen

5.0
Jessica , 15.09.2018 - Sport Lehramt
3.8
Lisa , 09.09.2018 - Sport Lehramt
4.2
Tim-David , 29.07.2018 - Sport Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Sport studieren kannst Du auf mehreren Wegen: Entweder auf Lehramt, als Sportwissenschaft oder mit einer Spezialisierung. Die Inhalte des Studiums unterscheiden sich je nach Studienform. An manchen Studienorten gehört das Sport Studium zur naturwissenschaftlichen Fakultät, an anderen zu den Sozialwissenschaften. Einige Hochschulen verfügen über eine eigenständige sportwissenschaftliche Fakultät.

Sport studieren

Alternative Studiengänge

Biologie Lehramt
Bachelor of Science
Uni Ulm
Musik Lehramt
Bachelor
FH Münster, Uni Münster
Chemie Lehramt
Master of Education
TU Kaiserslautern
Lehramt – Regelschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Pflege an Berufsbildenden Schulen Lehramt
Master of Education
PTHV - Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar, Uni Koblenz-Landau

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Die Chance über sich hinauszuwachsen!

Sport Lehramt

5.0

Es wird sehr viel gefordert, man kommt körperlich an seine Grenzen. Aber das ist auch das Tolle daran, dass man ständig Herausforderungen hat. Man sieht den eigenen Trainingsfortschritt sehr deutlich, wie man sich immer weiter verbessert. Die Dozenten sind super!! Man fühlt sich einfach wohl und es macht super viel Spaß, ich bin einfach nur begeistert.

Sport verbindet!

Sport Lehramt

3.8

Energiegeladene Veranstaltungen, die uns Studenten dem Sport, unseren Mitstreitern und den eigenen Grenzen näher bringt und stärker macht- es ist einfach klasse! Sportstudent zu sein, heißt für mich nicht nur körperlich, sonder auch psychisch fit und gesund zu sein und andere mit meiner Begeisterung für den Sport anzustiften!

Spaß am Lernen

Sport Lehramt

4.2

Sport zu studieren ist wohl das Beste was man machen kann. Man kann nämlich das tun was man sowieso gerne tut. Das sollte zwar in jedem Studium so sein, denke ich, doch besonders beim Sportstudium trifft das vollends zu. Ausschlaggebend finde ich auch, dass die Aufbereitung der Kurse methodisch in dem Sinne sehr sinnvoll ist, da ich als angehender Lehrer mich genau daran halten kann. Das Fach ist von vornherein mit Methodik verknüpft, was einem das Gefühl gibt, dass das was man lernt, nicht nur ein sinnloser Inhalt für das Bestehen einer Prüfung ist.

Genau mein Ding, aber...

Sport Lehramt

4.2

Für mich genau das richtige. Bewertungen sind sehr subjektiv.
Zu viele inkompetente angehende „lehrer“ im didaktischen Bereich. Nicht nur auf Sport gemünzt... können zwar fachlich in der Uni die besten sein, gehen im Praktikum aber unter. Mehr praktische Lehrübungen evtl auch mit richtigen Klassen wären schön.

Sport an der Uni Würzburg ist nur zu empfehlen

Sport Lehramt

4.2

Das Sport Studium macht sehr viel Spaß. Durch die vielen praktischen Kurse hat man einen guten Ausgleich zu den vielen anderen Vorlesungen in anderen Fächern. Die Dozenten sind super nett und gestalten die Kurse sehr anschaulich und interessant. Auch das relativ neue Sportzentrum am Hubland macht das Sportstudium in Würzburg sehr attraktiv.

Sport als Hauptfach

Sport Lehramt

4.0

Das Sportstudium in Würzburg ist auf zwei Standorte aufgeteilt, was manchmal etwa nervig in Bezug auf das zeitliche Timing sein kann. Sonst ist es nur zu empfehlen. Ein großer Außenbereich, Schwimmhalle, mehrere Sporthallen sind vor Ort. Die Dozenten sind hilfsbereit.

Freunde fürs Leben

Sport Lehramt

4.5

Sport zu studieren war die beste Entscheidung meines Lebens. Man wächst in den Kursen so stark zusammen, lacht viel miteinander & man findet Freunde fürs Leben. Wenn man aus seinem Hobby seinen Traumberuf macht, hat man wohl alles richtig gemacht! Du weißt, dass es das richtige Studium ist, sobald du früh morgens aufwachst & dich auf die Uni , deine Freunde und Dozenten freust.

Sport ist nicht gleich Mord!

Sport Lehramt

4.3

Sport ist einfach das, was ich liebe. Man muss nicht sportlich sein um Sport machen zu können, wurde uns gesagt. Und man wird sich auch nicht jedes mal verletzen. Das passiert vielleicht 1 von 50. Das Sport Studium ist so gegliedert, dass für jeden etwas dabei ist was er kann und es doch nicht langweilig wird, weil es auch Sportarten gibt, die man noch nicht probiert hat. Die Mischung aus Theorie und Praxis ist einfach toll und ich finde jeder kann die Anforderungen schaffen, ob mit trainieren oder ohne. Denn Sport ist nicht gleich Mord!

Traumstudium

Sport Lehramt

4.4

Sport zu studieren kann ich wirklich jedem ans Herz legen der einfach gerne Sport macht und sich darüber hinaus auch mit den wissenschaftlichen Hintergründen befasst. Es ist ein unglaublich interessantes Studium und vor allem der praktische Teil macht wirklich Spaß. Auch cool ist, dass man quasi parallel zu den Inhalten die man vermittelt bekommt, auch die Didaktik gleich lernt, was sehr hilfreich ist.

Für Grundschule wenig gegeben

Sport Lehramt

4.3

Leider ist im sportlehramt nicht viel für angehende Grundschullehrer verortet. Dies bessert sich jedoch im Verlauf, wenn nach Schularten unterteilt wird. Leider sind hier Realschule, Grundschule und Mittelschule immer noch in einem Topf, was aber aufgrund der niedrigen Teilnehmerzahlen auch verständlich ist. Gut finde ich auch dass es für die Sport didaktiker ein ausreichendes Angebot gibt, da eine gute Ausbildung im Sport für gewinnbringenden und nachhaltig motivierenden Unterricht meiner Meinung nach wichtig ist.

  • 1
  • 15
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 23 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter