Studiengangdetails

Das Studium "Sport" an der staatlichen "Uni Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1744 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mainz

Letzte Bewertungen

4.7
Johannes , 14.03.2019 - Sport Lehramt
3.3
Leonie , 23.01.2019 - Sport Lehramt
5.0
Samira , 22.05.2018 - Sport Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Sport studieren kannst Du auf mehreren Wegen: Entweder auf Lehramt, als Sportwissenschaft oder mit einer Spezialisierung. Die Inhalte des Studiums unterscheiden sich je nach Studienform. An manchen Studienorten gehört das Sport Studium zur naturwissenschaftlichen Fakultät, an anderen zu den Sozialwissenschaften. Einige Hochschulen verfügen über eine eigenständige sportwissenschaftliche Fakultät.

Sport studieren

Alternative Studiengänge

Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Unterrichtsfach Pädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Bielefeld
Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Mischung aus Theorie und Praxis

Sport Lehramt

4.7

Das Studium bildet eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Auch auf den schulischen Bezug wird explizit in der Praxis sehr großen Wert gelegt. Wenngleich die theoretischen Inhalte sehr passend für den schulischen Kontext sind, hätte eine Vorlesung zum Thema Sport und Gesundheit das Studium gut ergänzt

Sportdidaktik

Sport Lehramt

3.3

Das Sport-Studium beinhaltet viele verschiedene Sportarten, die man praktisch ausführt. Hierfür wäre es für die Schule unabdingbar genau diese parktischen Inhalte weiter zu vertiefen, also die Stundenanzahl der praktischen Einheiten zu erhöhen und/oder den praktischen Teil im Master zu vergrößern. Im Lehrerberuf wird man immer wieder Bewegungen vormachen oder muss eine genaue Bewegungsvorstellung haben wie eine Bewegung aussieht und welche Schwierigkeiten auftreten können. Daher bin ich der Meinung, dass der praktische Teil also das Erlernen von Techniken und Grundpraktiken das A und O für das Sport-Studium für das Lehramt ist.

Empfehlenswertestes Studium für alle Sportler!

Sport Lehramt

5.0

Das Sportstudium war defintiv die beste Wahl für mein Studium. In der Uni Mainz gibt es vielfältige Möglichkeiten zum üben in den verschiedenen Hallen! Die Veranstaltungen sind einfach super strukturiert, die Dozenten haben sehr viel Ahnung und all das was man in den praktischen Seminaren lernt, kann genau so In der Schule angewandt werden! Die Atmosphäre unter den studenten ist Hammer! Alle kennen sich und es fühlt sich eher an wie eine klassengemeinschaft. Der Zusammenhalt ist meist sehr groß und man hilft sich gegenseitig! Alles in allem super empfehlenswert!

Geistig und Sportlich ausgelastet

Sport Lehramt

4.0

Das Sportstudium an der Uni-Mainz bietet eine gute fachdidaktische Ausbildung. Die Dozenten sind sowohl im Umgang mit den Studenten als auch in fachdidaktischen Inhalten versiert. Sie sind immer hilfsbereit und bieten auch einen gute Betreueung bei Hausarbeiten, der Bachelorarbeit oder der Masterarbeit. Das kommt besonders den Lehramtsstudenten zugute. Das Studoum bereitet gut auf den zukünftigen Lehrerjob vor. Die Sportstätten sind zwar etwas älter jedoch eignen sich die Sportstätten von klassi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr praxisbezogen, sehr gut für die Schule

Sport Lehramt

4.2

Die Praxisveranstaltungen sind sehr gut für das Lehramt, allerdings könnten es mehr Praxisstunden sein, sodass die Studenten/-innen mehr Zeit haben Unterrichtskonzepte auszuprobieren und selbst Erfahrungen zu sammeln. Ansonsten sind die Theorieveranstaltungen meist interessant gestaltet, sodass diese interessant zu besuchen sind.

Super Studium!

Sport Lehramt

Bericht archiviert

Studium, Studiengleiderung und Fachschaft super, Ausstattung der Sporteinrichtungen, Seminarräume und Vorlesungssäle teilweise sehr in die Jahre gekommen.
Klausuren während des gesamten Studiums sehr gewöhnungsbedürftig -> E-Klausuren, viel zu wenig Zeit bei handschriftlichen Klausuren

Sympathische Dozenten und nah an der Materie

Sport Lehramt

Bericht archiviert

Wie in jedem Studiengang gibt es Seminare, die braucht kein Mensch. Doch das Sportstudium bietet neben unglaublich netten Kommilitonen und sympathischen, jungen Dozenten viele Einblicke in den späteren Lehrberuf. Die Veranstaltungen sind natürlich auch mit Bewegung verbunden und gemeinsames Sport treiben schweißt die Semester zusammen.
Durch eigene kleine Lehrproben wird man immer wieder auf den Lehrberuf hin gebildet.

Sportcampus

Sport Lehramt

Bericht archiviert

Die Atmosphäre auf dem Sportcampus ist sehr angenehm. Auch die Dozenten sind sehr Studentennah. Es stehen viele Sporteinrichtungen (kraftraum,Gymnastikraum,Turnhalle, großes Stadion, Leichtathletikhalle, Schwimmbad, Beachplätze uvm.) zur Verfügung. Die Übungsräume sind in gutem Zustand und verfügen über eine gute Ausstattung. Die Wege sind kurz.

  • 1
  • 3
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 8 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter