Studiengangdetails

Das Studium "Sport" an der staatlichen "Uni Magdeburg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Magdeburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 766 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (BS, GyGe, R, H)

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Magdeburg

Letzte Bewertungen

3.9
Sarah , 19.02.2022 - Sport (M.Ed.) Lehramt
3.0
Macks , 17.11.2021 - Sport (M.Ed.) Lehramt
3.6
André , 06.07.2021 - Sport (M.Ed.) Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Sport studieren kannst Du auf mehreren Wegen: Entweder auf Lehramt, als Sportwissenschaft oder mit einer Spezialisierung. Die Inhalte des Studiums unterscheiden sich je nach Studienform. An manchen Studienorten gehört das Sport Studium zur naturwissenschaftlichen Fakultät, an anderen zu den Sozialwissenschaften. Einige Hochschulen verfügen über eine eigenständige sportwissenschaftliche Fakultät.

Sport studieren

Alternative Studiengänge

Elektrotechnik Lehramt
Bachelor of Science
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Infoprofil
Russisch Lehramt
Master of Education
Uni Oldenburg
Katholische Religion Lehramt
Master of Education
Uni Hannover
Physik Lehramt
Master of Education
Uni Duisburg-Essen
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Theorieteil

Sport (M.Ed.) Lehramt

3.9

Vielen fällt der Theorieteil im Sportstudium sehr schwer. Die meisten, die Sport studieren machen dies, da sie sportliche Praxis haben möchten. Dies sieht man dann auch in den schriftlichen Leistungen, bei denen pro Prüfungen immer etwa 1/2 bis 1/3 in Sport durchfallen.

Unzureichendes Sportangebot

Sport (M.Ed.) Lehramt

3.0

Es gibt Dozierende, deren ihre Forschung wichtigr ist sodass ihre Lehre nur beiläufig passiert. Diese Einstellung merkt man, sodass diese Lehre kein Spaß macht. Besonders online wurde im ersten Jahr absolut kein Wert darauf gelegt, Lehre qualitativ zu gestalten. Ebenso habe ich das Gefühl, dass Magdeburg in vielen Stellen noch ziemlich weit zurück hängt. Nichtsdestotrotz wird auch gute Lehre angeboten aber die negativen Aspekte bleiben leider hängen.

Sportkursproblematik der Uni

Sport (M.Ed.) Lehramt

3.6

Die Dozenten geben ihr Bestes, um die Studierenden bestmöglich im Bereich "Sport" auszubilden. Der Fokus liegt dabei auf der Sozialkompetenz. Ein Problem ist die Vielzahl der Kurse, die von nur einer kleinen Anzahl an Personal bewältigt werden musst. Dies muss von der Uni unbedingt verbessert werden, damit das Personal entlastet werden kann und die Studierenden eine optimale Ausbildung bekommen können.

Sportlehramtstudium in Magdeburg

Sport (M.Ed.) Lehramt

4.0

Positiv empfand ich, dass man viele Sportveranstaltungen mit anderen Studiengängen mit Sportbezug. So kam man konnte man neben seinen engsten KommilitonInnen auch Leistungs- und Gesundheitssportler sowie Sporr und Techniker kennenlernen.
Ich hätte aber gerne noch mehr Praxisnähe im Lehramtsstudium als Vorbereitung für den späteren Unterricht gehabt.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    2.3
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022