Geprüfte Bewertung

Eher Fertigungstechnik als SGT

Sport- und Gesundheitstechnik (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    1.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.0
Vom Namen her dachte ich „echt interessanter Studiengang“, aber wenn man sich den Modulplan anguckt, sucht man vergeblich nach dem Wort „Sport“. Was schon echt komisch ist für einen Studiengang, der sich SPORT- und Gesundheitstechnik nennt. Hinzu kommen drei Semster Kunststoff-VL, wo ich mich frage, wofür brauche ich das drei ganze Semester lang plus 3 Praktika. Ein Semester könnte ich verstehen, weil als Ingenieur sollte man schon etwas darüber wissen, 3 Semester sind aber deutlich zu viel. Wenn man das jetzt vergleicht 3 Semester Kunststoffe und kein Modul mit dem Namen Sport, ist das schon etwas merkwürdig bei der gewählten Titulierung. Außerdem ist ein Praktikum in Biomechnik vorgesehen, welches aber (wenn wundert es noch) nicht stattfinden kann, da es keine vernünftige Ausrüstung gibt. Wie es der Zufall so will gibt es aber natürlich jede erdenkliche Kunststoffmaschine.
Das positive sind die Vertiefungen und dabei meine ich nicht die Vertiefung in der man die 1.0 auf Nachfrage sicher hat oder die bei dem Professor, der den Studiengang nicht verstanden hat (trägt ja ne Kunststoffbrille vllt liegt es daran).
In der gemeinten Vorlesung habe ich zu ersten Mal den Sinn hinter dem Studiengang verstanden und was er eigentlich von Beginn vermittelt sollte...
Wie im Titel beschrieben passt der Inhalt des Studiums nicht zum Namen.

Domi hat 24 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich gut.
    Auch 100% meiner Kommilitonen sagen, das WLAN auf dem Campus ist gut.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde fast nie einen Parkplatz.
    67% meiner Kommilitonen sagen, es gibt ausreichend Parkplätze.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Ich freue mich über die sehr sauberen Toiletten.
    Auch 100% meiner Kommilitonen freuen sich über sehr saubere Toiletten.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
    Auch 75% meiner Kommilitonen bestätigen, dass die Klausurnoten online einsehbar sind.
  • Wie schön ist der Campus?
    Den Campus finde ich ganz ok.
    Auch 60% meiner Kommilitonen finden den Campus ganz ok.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
    Auch 80% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier Freunde fürs Leben gefunden.
    67% meiner Kommilitonen haben hier ihre Leute gefunden, mit denen sie gut zurecht kommen.
  • Ist Deine Hochschule barrierefrei?
    Ich bezeichne die Hochschule als größtenteils nicht barrierefrei.
    60% meiner Kommilitonen sagen aus, dass alles barrierefrei ist.
  • Wie schwierig war die Wohnungssuche?
    Ich habe schnell eine Wohnung gefunden.
    50% meiner Kommilitonen empfanden die Wohnungssuche als ziemlich schwierig.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Ich beurteile mein Studium als sehr theoretisch.
    83% meiner Kommilitonen bewerten das Studium als sehr praxisnah.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es nicht genug Sprechstundentermine gibt.
    67% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es immer genug Sprechstundentermine gibt.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    Ich habe keine Anwesenheitspflicht in meinem Studium.
    89% meiner Kommilitonen sagen, dass es nur teilweise eine Anwesenheitspflicht gibt.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Für mich ist der Studienverlauf ein komplettes Chaos.
    Auch 60% meiner Kommilitonen kritisieren, dass der Studienverlauf ein komplettes Chaos ist.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
    Auch 63% meiner Kommilitonen finden, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Für mich ist das Kursangebot zu klein.
    33% meiner Kommilitonen finden das Kursangebot ok.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Zur Klausurvorbereitung treffe ich mich mit meiner Lerngruppe.
    50% meiner Kommilitonen lernen sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für ihre Klausuren.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Ich habe keinen Studentenjob.
    Auch 50% meiner Kommilitonen haben keinen Studentenjob.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
    Auch 100% meiner Kommilitonen haben während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
    Auch 100% meiner Kommilitonen empfanden die Studienplatzvergabe als gerecht.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    An unserer Hochschule gibt es meiner Meinung nach nicht genug Orte zum Lernen.
    Auch 43% meiner Kommilitonen kritisieren, dass es nicht genug Orte zum Lernen an meiner Hochschule gibt.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich bin kein Vegetarier oder Veganer.
    Auch 100% meiner Kommilitonen essen gerne Fleisch.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben auch studiert.
    56% meiner Kommilitonen geben an, dass ihre Eltern nicht studiert haben.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Viele meiner Kommilitonen pendeln am Wochenende in die Heimat.
    Auch 100% meiner Kommilitonen sagen, dass Viele am Wochenende in die Heimat pendeln.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich sehr gut erreichen.
    Auch 50% meiner Kommilitonen können ihre Dozenten sehr gut erreichen.
» Weitere anzeigen

Kommentar der Hochschule

Lieber Domi,

vielen Dank für Deinen Kommentar zu unserem Bachelorstudiengang „Sport- und Gesundheitstechnik“. 

Wir bedauern, dass Dir die eindeutig technische Ausrichtung dieses ingenieurwissenschaftlichen Studiums mit dem Abschluss „Bachelor of Engineering“ bei Deiner Entscheidung für diesen Studiengang nicht bewusst gewesen ist. Allein die Tatsache, dass der Name des Studiengangs den Begriff Sport beinhaltet, bedeutet nicht automatisch, dass es sich bei den Studieninhalten um Sportwissenschaften handeln muss. Hier liegt ganz offenbar ein Missverständnis vor.

Damit solche erst gar nicht erst entstehen, empfehlen wir Studieninteressierten, vor der Bewerbung oder Einschreibung in einen Studiengang umfassende Informationen über die jeweiligen Lehrinhalte einzuholen. Neben dem angestrebten Abschluss, der Rückschlüsse auf die Ausrichtung erlaubt, gibt das Modulhandbuch gute Hilfestellung mit detaillierten Beschreibungen der Module und Lehrveranstaltungen. So geht es z. B. im Bereich der Sporttechnik um die Produktentwicklung in Bereichen wie Bekleidung, Schuhe, Schläger, Krafttrainingsgeräte, Sportböden, Plätze, Integration von Assistenzsystemen z.B. über Smartphones sowie die Erfassung sportwissenschaftlicher Größen etwa GPS-Tracker für Analyse von Mannschaftssportarten. Die Gesundheitstechnik bezieht sich auf Bereiche wie Reha-Technik, Ergonomie und Arbeitsplatzsysteme, Gesundheitsschutz im Sport und am Arbeitsplatz, Assistenzsysteme für das Leben im Alter oder Assistenzsysteme für aktive junge Menschen zur Steigerung der Leistungsfähigkeit.

Diese und weitere Informationen sind alle auf der HSHL-Website beim Studiengang zu finden: https://www.hshl.de/studieren/studiengaenge/bachelorstudiengaenge/sport-und-gesundheitstechnik/

Weitere wertvolle Unterstützung und Entscheidungshilfen bei der Wahl eines Studiengangs gibt es bei den Kolleginnen und Kollegen der Zentralen Studienberatung. Ebenso beraten sie, wenn es um Fragen im Studienverlauf geht, etwa bei Zweifeln, ob der gewählte Studiengang der richtige ist. Eine Terminvereinbarung ist jederzeit unter studienberatung@hshl.de möglich. Mehr Infos unter www.hshl.de/studienberatung

Für Dein Studium sowie für Deine berufliche und persönliche Zukunft wünschen wir Dir weiterhin viel Glück und Erfolg.

Dein Team der HSHL-Hochschulkommunikation
06.02.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Johannes , 12.11.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
3.0
Eike , 30.10.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
3.5
Vanessa , 07.10.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
2.8
Björn , 12.06.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
3.3
Mariam Taleb , 28.05.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
2.7
Lena , 27.05.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
3.2
Benjamin , 27.05.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
4.8
Anna , 09.05.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
2.8
Lisa , 04.02.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
3.2
Larry , 20.11.2018 - Sport- und Gesundheitstechnik

Über Domi

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Hamm
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 02.02.2019