Studiengangdetails

Das Studium "Sport- und Gesundheitstechnik" an der staatlichen "Hochschule Hamm-Lippstadt" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Hamm. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 35 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 404 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
64% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
64%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hamm

Letzte Bewertungen

2.8
Björn , 12.06.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
3.3
Mariam Taleb , 28.05.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik
2.7
Lena , 27.05.2019 - Sport- und Gesundheitstechnik

Alternative Studiengänge

Human Technology in Sports and Medicine
Master of Science
Deutsche Sporthochschule Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sport- und Gesundheit wird vernachlässigt!

Sport- und Gesundheitstechnik

2.8

Ich wurde aufmerksam auf diesen Studiengang, da ich die Kombination der Ingenieurs- und der Humanwissenschaften sehr spannend fand und ich mich für beide Disziplinen gleichermaßen begeistern konnte. Von dem Studium erhoffte ich mir somit ein ausgewogenes Verhältnis beider Fachgebiete. Dieses Verhältnis war während meines Studiums leider nicht gegeben, da der Bereich der Ingenieurwissenschaften meiner Meinung nach zu stark gewichtet war (Bei Anbetracht der anderen Bewertungen war ich wohl nicht d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahes Arbeiten

Sport- und Gesundheitstechnik

3.3

Ein Studiengang indem man praxisorientiert arbeitet uns lernt.
Es ist schön, dass man in in Praktikas, die in der HSHL stattfinden, gelerntes direkt umsetzen kann. Die Professoren sind sehr Studentenfreundlich und Studentennah. Es macht Spaß sich mit Ihnen auf Augenhöhe auszutauschen, fragen zu stellen und Ratschläge einzuholen.
Ich würde dieses Studiengang für mich immerwieder wählen.

Luft nach oben

Sport- und Gesundheitstechnik

2.7

Dass sich die Felder Gesundheitswesen und Technik in den nächsten Jahren rasch weiterentwickeln und in ihrer Kombination großes Potenzial bieten, war auch mir zu Beginn des Studiums der Sport- und Gesundheitstechnik bewusst. Mit der Hoffnung, beide Disziplinen am Ende meiner Studienzeit optimal in neuen Produkten, Innovationen und praxisorientierten Projekten verknüpfen zu können, begann ich damals das Studium. Leider musste ich schon schnell merken, dass dieser Bezug nicht gegeben war.
B...Erfahrungsbericht weiterlesen

Könnte auch Kunststofftechnik heißen

Sport- und Gesundheitstechnik

3.2

Als ich mich vor der Bewerbung/ Einschreibung über das Studium informiert habe dachte ich: "Ein Ingenieurstudiengang mit Inhalten aus der Sportwissenschaft, das klingt gut." Leider waren zu diesem Zeitpunkt nur wenige Infos veröffentlicht, wie der Modulplan und ein Modulhandbuch, welches nur die ersten zwei Semester beinhaltet hat. Was in den Plänen einen interessanten Studiengang widerspiegelt, ist in der Praxis jedoch nur ein Studiengang der sein Potenzial verschenkt hat.
Auf der Homepa...Erfahrungsbericht weiterlesen

Moderne Hochschule und super Studiengang!

Sport- und Gesundheitstechnik

4.8

Schlichtweg nur positives Feedback: kompetente Dozenten, anspruchsvolle sowie spannende Studieninhalte und viel praxisorientierte Wissensvermittlung durch modulbegleitende Praktika. Für die schweren, techniklastigen Fächer werden Tutorien angeboten. Die Hochschule an sich ist auch sehr modern und verfügt über umfangreiche Literatur in der Bibliothek. Ich habe durch das Studium viel gelernt und kann SGT jedem wärmstens Empfehlen.

Inhaltlich ok, organisatorisch ausbaufähig

Sport- und Gesundheitstechnik

2.8

Inhaltlich ist der Studiengang wirklich interessant, allerdings fehlt an einigen Stellen die nötige Ausstattung (zum Beispiel ein Biomechanik Labor). Weiterempfehlen würde ich den Studiengang trotzdem, da er eine gute Mischung zwischen Ingenieruwesen und Sportwissenschaft darstellt.

Eher Fertigungstechnik als SGT

Sport- und Gesundheitstechnik

2.0

Vom Namen her dachte ich „echt interessanter Studiengang“, aber wenn man sich den Modulplan anguckt, sucht man vergeblich nach dem Wort „Sport“. Was schon echt komisch ist für einen Studiengang, der sich SPORT- und Gesundheitstechnik nennt. Hinzu kommen drei Semster Kunststoff-VL, wo ich mich frage, wofür brauche ich das drei ganze Semester lang plus 3 Praktika. Ein Semester könnte ich verstehen, weil als Ingenieur sollte man schon etwas darüber wissen, 3 Semester sind aber deutlich zu viel. Wen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vom Großstadtgetümmel zur "Alle kennen sich" Stadt

Sport- und Gesundheitstechnik

3.2

Bin aus Hamburg nach Hamm gezogen und kann nur sagen bin bisher beeindruckt von dem Kleinstadt-Flaire. Es gibt ganz viele Gebäude im Stil des Barocks und ganz viel Natur für schöne Spaziergänge. Nicht so viele Hotels sondern kleine Wirtshäuser, welche für die meisten aus der Großstadt ein Fremdwort ist ;). Der Studiengang ist eher von der neuen Generation, da Sport praktisch eigentlich nicht im Vordergrund steht. Jedoch muss ich sagen, dass die Technik (Mechanik, Technisches Zeichnen..) sehr int...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erstsemester

Sport- und Gesundheitstechnik

4.0

Im Erstsemester auf jeden Fall Umstellung von Abi auf Studium
Studienverlauf ist gut geplant
Wichtigste Fächer sind Mechanik und Mathe, biologische Grundlagen und der Mensch im Sport kommen nicht zu kurz.
Noch sehr ausgeglichen und auch praxisorientiert. Zb Physiologie des Menschen als Praktikum im Labor der Hochschule.

Moderne Ausstattung

Sport- und Gesundheitstechnik

4.0

Die Hochschule ist mit vielen Modernen Hilfsmitteln ausgestattet, die es in einem Ingenieursberuf heutzutage benötigt.
Es gibt viele Computer, mit denen man mithilfe von verschiedenen Programmen Teile für die Kunststoffherstellung konstruieren kann.

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 14
  • 4
  • 2
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 35 Bewertungen fließen 22 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 64% empfehlen den Studiengang weiter
  • 36% empfehlen den Studiengang nicht weiter