COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Man muss nur was draus machen!

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

Das Studieren an der Sporthochschule, kurz SPOHO, gleicht im Sommer eher dem Treiben am Strand. Wo an den Uni´s oder FH´s alle Jeans tragen. Laufen an der Spoho alle mit Flip Flops, Bermuda Short und Tank Top rum. Zur Mittagszeit trifft man sich zum Essen im Biergarten und chillt auf den vielen Wiesen in der Sonne oder an der Playa Cologne.
Die Kurse und deren Inhalte sind je nach Dozent gut aufgebaut und mit PowerPointPräsentationen unterlegt. Diese findet man dann im E-lerning Space (MOODLE) im Netz zum runterladen. Einige Dozenten laden das gesamte Semester mit der ersten Veranstatung hoch, andere jedoch immer erst nach der Veranstaltung. Viele Dozenten kommen direkt aus den jeweiligen Instituten und bringen aktuelles Wissen und neue Erkenntnisse aus Ihren eigenen Studien mit in den Veranstaltungen und daher wird man recht gut auf den neuesten Stand gebracht, was sich in der Sportwissenschaft so verändert.
Die Praxiskurse sind natürlich für uns Sportler die tollsten Kurse und hier haben wir viele kompetente Dozenten und Lehrkräfte. Die Anzahl an Studierende ist in den Kursen angemessen und daher recht angenehm.
Schwierig wird es im ersten Semster alle wichtigen Kurse zu bekommen, da hierfür nicht genügend Platz für alle Ertis ist und zusätzlich ältere Jahrgänge auch noch in die Kurse wollen. Allerdings werden hier und da Ausweichtermine und zusätzliche Kurse angeboten, das ist jedoch nicht die Regel.
Wenn man an der Spoho studiert kann man viel lernen und für sich und sein späteres Berufsleben mitnehmen, aber auch nur wenn man sich nebenher mit den Themen beschäftigt.

  • Der gute wissenschaftliche Wissensstandart
  • die Organisation welche an der Spoho vermutlich genauso gut oder schlecht ist wie an anderen Uni´s

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.1
Jill , 28.09.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
5.0
Annika , 01.08.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
3.9
Melissa , 29.06.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
3.9
Jill , 04.05.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
4.1
Tabea , 02.05.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
3.4
Lara , 08.04.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
2.8
Theresa , 04.04.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
3.7
Julian , 26.03.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
3.8
Melissa , 24.03.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
4.7
Nils , 23.03.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Über Anja

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 05.10.2014