Studium Sport und Ernährung
5 Studiengänge | 22 Bewertungen

Sport und Ernährung Studium

Fitness boomt. Studios und Vereine sprießen wie Pilze aus dem Boden und als Hobby erfreut sich Sport nach wie vor großer Beliebtheit. Die Frage nach der richtigen Ernährung ist aus der öffentlichen Diskussion gar nicht mehr wegzudenken. Das zeigt sich schon am Nebeneinander unterschiedlicher Ernährungslehren wie Veganismus oder Low-Carb-Diäten.

Du möchtest anderen Menschen dabei helfen, gesünder zu Leben? Du bist Sportfanatiker und kannst Dir keinen Bürojob vorstellen? Du möchtest nie wieder zwischen Fitnessstudio und Arbeitsplatz pendeln? Dann wirf einen Blick auf das vielseitige Sport und Ernährung Studium.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Mit dem Sport und Ernährung Studium wirst Du zum Experten für einen sportlichen und gesunden Lebensstil. Damit Du für Schwimmer oder Basketballer den optimalen Ernährungs- und Trainingsplan zusammenstellen kannst, stehen auf Deinem Lehrplan die Grundlagen der Bewegungswissenschaft, Medizin und Betriebswirtschaftslehre.
Denn um eine wirklich gute Sportberatung zu liefern, solltest Du zuerst die biochemischen Vorgänge im Inneren von Muskeln verstehen, verschiedene Nährstoffe voneinander unterscheiden können und wissen, wie effizientes Gruppenmanagement aussieht. Typische Inhalte Deines Studiums sind:

Beliebteste Studiengänge

Infoprofil
Hochschule Fresenius (4 Standorte)
access_time6 Semester
94% Weiterempfehlung
17 Bewertungen
Infoprofil
Deutsche Sporthochschule Köln (Köln)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
dba - Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit (Baunatal)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen
Uni Halle-Wittenberg (Halle)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen
Infoprofil
Hochschule Fresenius (4 Standorte)
access_time5 Semester
0 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Sport und Ernährung Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast du eine Frage? Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.

Ablauf & Abschluss

Dein Sport und Ernährung Bachelor verläuft über 6 Semester. In den ersten zwei Semestern des Studiums lernst Du in Seminarunterricht üblicherweise die Grundlagen der Sportwissenschaft und Gesundheitslehre.
Etwa ab dem 3. Semester hast Du in der Regel die Möglichkeit, Deine Veranstaltungen freier zu wählen. Auf diese Weise kannst Du Dich entsprechend Deiner eigenen Interessen auf verschiedene Themen spezialisieren. Außerdem übernimmst Du regelmäßig die Leitung kleinerer Unterrichtseinheiten, um Deine Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.
Natürlich gehört zu einem sportbezogenen Studium auch, dass Du selbst aktiv bist. Deswegen stehen neben Seminarunterricht öfter mal Gruppentrainings und praktische Übungen auf dem Plan. Deine Module schließt Du mit Klausuren, sportpraktischen Abnahmen und Lehrproben ab.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für das Sport und Ernährung Studium benötigst Du die Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife. Alternativ qualifizierst Du Dich über einen gleichwertig anerkannten Abschluss, beispielsweise mit einem Meister oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung. In einigen Fällen stellst Du zusätzlich Deine Fitness in einer Sportprüfung oder einem Auswahltest unter Beweis.

Das Studium ist in der Regel nicht zulassungsbeschränkt. Für den Master brauchst Du einen einschlägigen Bachelorabschluss mit hohem Anteil an Biochemie, Biologie oder Ernährung.

Ist der Studiengang Sport und Ernährung der richtige für mich?

Als Student von Sport und Ernährung verkörperst Du die Ideale Fitness und Gesundheit. Insbesondere falls es Dich in Deinem späteren Beruf in die Rolle eines Trainers zieht, solltest Du selbst sportlich und fit leben, um Deinen Schützlingen mit gutem Beispiel voranzugehen. So erhöhst Du die Erfolgschance, auch andere von Deinen Ernährungs- und Trainingsplänen zu überzeugen.

Du bist optimistisch und gehst locker mit eigenen und fremden Rückschlägen um. Du kannst präzise Anweisungen und Erklärungen geben, sodass Du Deine Expertise verständlich vermitteltst. Außerdem fällt es Dir leicht, andere zu motivieren. Neben der Sportbegeisterung und einem gesunden Lebensstil ist ein Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen hilfreich, damit Du ebensolche Freude an den Theorieanteilen Deines Studiums findest.

  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 8
    Fitness
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 10
    Motivationsfähigkeit
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftliches Verständnis
    7/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Deine Karrierewege als Absolvent des Sport und Ernährung Studiums sind vielseitig. Du bist besonders gut auf solche Berufe vorbereitet, in denen Du selbst sportlich tätig bist oder als Trainer Deinen Klienten sport- und ernährungsbezogene Inhalte vermittelst. Deine Bewerbung richtest Du üblicherweise an:
  • Sportvereine und -verbände
  • Fitnessstudios
  • Sportschulen
  • Gesundheitseinrichtungen
Als angestellter Fitnesstrainer in einem Fitnessstudio erstellst Du Trainingspläne und leistest Kurse. Du kontrollierst regelmäßig die Fortschritte Deiner Schützlinge und gibst Hilfestellung bei der Wahl des passenden Nahrungsergänzungsmittels.

Wo kann ich Sport und Ernährung studieren?

Nur wenige Fachhochschulen und Universitäten in Deutschland bieten ein Sport und Ernährung Studium an. Die Standorte sind ähnlich begrenzt. Eine Alternative ist für Dich möglicherweise das allgemeinere Sportwissenschaft Studium.

Aktuelle Bewertungen

Super Studieninhalte
Chiara, 15.07.2022 - Ernährungscoaching in Sport und Therapie, dba - Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit
Vielseitig
Seline, 11.07.2022 - Ernährungscoaching in Sport und Therapie, dba - Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit
Gutes Studium, noch nicht ausgereifte Organisation
George, 07.07.2022 - Ernährung & Fitness in der Prävention, Hochschule Fresenius
Das Geld nicht wert
Selina, 15.06.2022 - Ernährung & Fitness in der Prävention, Hochschule Fresenius
Cooler, neuer Studiengang
Anna Maria, 14.06.2022 - Ernährung & Fitness in der Prävention, Hochschule Fresenius
Grundsätzlich gut
Chiara, 27.03.2022 - Ernährung & Fitness in der Prävention, Hochschule Fresenius
Allgemein tolles Studium
Helena, 28.02.2022 - Sport, Bewegung und Ernährung, Deutsche Sporthochschule Köln
Umfassend und interessant
Michi, 18.02.2022 - Ernährung & Fitness in der Prävention, Hochschule Fresenius
Meine Alternative zum Medizinstudium
Isa, 10.02.2022 - Ernährung & Fitness in der Prävention, Hochschule Fresenius
Von wegen bezahlter Abschluss!
Michael, 27.10.2021 - Ernährung & Fitness in der Prävention, Hochschule Fresenius
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Sport und Ernährung wurden von 22 Studierenden bewertet.
3.9
95%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis