COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Spanisch muss man selber lernen

Spanisch Lehramt

3.5

Das Spanisch Studium ist interessant und macht auch sehr viel Spaß. Es gibt Literaturkurse und Sprachwissenschaftkurse, Grammatikkurse und Landeskunde. Aber die Sprache Spanisch muss man selber lernen, denn Vokabeln lernt man in der Uni nicht und Aussprache nur ausreichend. Dehalb Koffer packen und Praktikum in Spanien machen!

Für mehr Toleranz im Spanisch-Studiengang

Spanisch Lehramt

2.5

Leider hat sich auch im Fortschreitenden Studium nicht wirklich viel geändert! Man wird nur gefördert wenn man entweder Muttersprachler ist oder mehrjährige Auslandsaufenthalte vorweisen kann. Extrem traurig, wenn man bedenkt dass man eig mit Freude studieren sollte.. Es wird einem die Lust genommen und förderlich ist es auch nicht. Das Spanischstudium ist ein sehr intensives Studium. Es wird zwar Spanisch gesporchen, die hemmschwelle ist aber teilweise viel zu groß. Wenn man Fehler macht, wir m...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nachschreibe-Termin einführen

Spanisch Lehramt

2.3

Ich finde es nicht fair, dass es keine nachschreibe Termine gibt. Zudem finde ich es sinnlos, dass nicht der Dozent, der einen über das Semester belgleitet, die Klausur korrigiert, sondern dass die Klausuren untereinander aufgeteilt werden.
Jeder Dozent vermittelt seine Struktur und sein Wissen anders weiter, somit sollte er die Klausur korrigieren und nicht ein x beliebiger Dozent.

Studium ist okay

Spanisch Lehramt

3.7

Dozenten nett, jedoch Kurse immer voll, es ist schwer, einen Fixplatz zu erhalten. Leider ist das, was das spanische ausmacht, die Sprache an sich, die Übung des Sprechens nicht der Fokus des Studiums. Viel muss selbst erlernt werden und das perfekte Spanisch ist erst nach Jahren erreicht.

  • 1
  • 4
  • 12
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 22 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 38 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 73% empfehlen den Studiengang weiter
  • 27% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019