Studiengangdetails

Das Studium "Spanisch" an der staatlichen "Uni Halle" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Halle (Saale). Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Studienmodelle

Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle (Saale)
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle (Saale)

Allgemeines zum Studiengang

Spanisch gewinnt als Schulfach in Deutschland an immer größerer Beliebtheit. Immer mehr Schüler wählen Spanisch als zweite Fremdsprache. Spanisch studieren, kannst Du in Deutschland nur an Universitäten. Die meisten Studenten, die Spanisch studieren, streben den Lehrerberuf an. Möchtest Du Spanisch studieren, um Lehrer zu werden, wählst Du zusätzlich noch ein bis zwei weitere Kombinationsfächer.

Spanisch studieren

Alternative Studiengänge

Spanisch (Erweiterungsfach) Lehramt
Master of Education
Uni Freiburg
Spanisch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Siegen
Spanisch Lehramt
Bachelor of Education
Uni Hamburg
Spanisch Lehramt
Bachelor of Education
Uni Klagenfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Mehr als eine Sprache

Spanisch (Staatsexamen) Lehramt

Bericht archiviert

Spanisch ist mehr als nur eine Sprache. Sie zeigt die Kultur, aus der sie enstanden ist und die man in den verschiedenen Ländern vorfinden kann.
Das Studium bietet mehr als nur Vokabeln lernen und Grammatik pauken. Es werden Hintergründe beleuchtet.
Das Studium bietet außerdem die Möglichkeit auf Stipendien im Ausland, welche es auf jeden Fall wert sind.

Großer Campus mit vielen Studenten

Spanisch (Staatsexamen) Lehramt

Bericht archiviert

Das Institut für Romanistik teilt sich den Campus mit anderen Sprachstudiengängen wie Englisch, Italienisch, Französisch und Deutsch. Die Räumlichkeiten sind meist modern und gut ausgestattet und mehr oder weniger leicht zu finden. Die Dozenten sind bis auf zwei extreme Ausnahmen sehr angenehm und versuchen ihr Wissen strukturiert und klar zu vermitteln. Die Lerninhalte sind halt typisch für Lehramt: viel zu detailliert und sehr unterrichtsfern.

Fremdsprache kurz und knapp

Spanisch (Staatsexamen) Lehramt

Bericht archiviert

Spanisch lässt sich als Studium gut realisieren, da es überschaubar aufgebaut ist und so auch schnell absolviert werden kann. Die meisten Dozenten geben ein familiäres aber auch diszipliniertes Verhältnis zu verstehen, sodass man seine Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie verschiedenste Blickwinkel zur Sprach- und Landeskunde in wohlwollender Atmosphäre vervielfältigen kann.

Interessant und familiär

Spanisch (Staatsexamen) Lehramt

Bericht archiviert

Der Studiengang ist in Modulen unterteilt, so dass sich das Wissen immer vertiefender aufbauen kann. Die Dozenten sind immer an den Studenten interessiert und kommen einem stets entgegen. Die Module sind vielfältig und fast jedes Semester kann man neue Gäste kennen lernen, die einen etwas über ihr Fachgebiet erzählen. In den Seminaren ist immer Platz für Diskussionen zu den Themen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2024