COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Spanisch" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1506 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Spanisch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

3.9
Dilan , 09.12.2020 - Spanisch Lehramt
3.2
Sara , 11.09.2019 - Spanisch Lehramt
2.8
Anna , 28.08.2019 - Spanisch Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Spanisch gewinnt als Schulfach in Deutschland an immer größerer Beliebtheit. Immer mehr Schüler wählen Spanisch als zweite Fremdsprache. Spanisch studieren, kannst Du in Deutschland nur an Universitäten. Die meisten Studenten, die Spanisch studieren, streben den Lehrerberuf an. Möchtest Du Spanisch studieren, um Lehrer zu werden, wählst Du zusätzlich noch ein bis zwei weitere Kombinationsfächer.

Spanisch studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Englisch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Lüneburg
(Alt-)Griechisch Lehramt
Master of Education
HU Berlin
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Finanz- und Rechnungswesen Lehramt
Master of Education
Uni Siegen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kompetente Dozenten

Spanisch Lehramt

3.9

Bei diesem Studiengang wurde ich bisher von kompetenten Dozenten ausgebildet. Der Vorteil: in der Sprachpraxis sind es sind Muttersprachler aus den verschiedenen spanischsprachigen Ländern. Sprachwissenschaft und Literatur sind auch immer gut organisiert.

Sprachspraxis

Spanisch Lehramt

3.2

Die Dozenten sind sehr gut und engagiert, allerdings fehlt der praktische Teil. Sprachpraxis wird leider nur minimal gefördert, auch wenn es hierfür zwar entsprechende Kurse gibt. Diese werden allerdings nicht wirklich zur Sprechförderung genutzt. Dozenten und andere Vorlesungen sind sehr gut.

Veralteter Zustand

Spanisch Lehramt

2.8

Im Allgemeinen sind die Inhalte des Studiums sehr interessant und abwechlungsreich. Allerdings gibt es nur recht wenige Dozenten, was oft zu objektiven Bewertungen der Studenten führt. Zudem ist die Organisation mangelhaft. Grundlegende Kurse finden oft gleichzeitig statt, was einen normalen Studienverlauf unmöglich nacht.

Chaotisch, aber liebevoll

Spanisch Lehramt

3.7

Obwohl die Organisation manchmal etwas drunter und drüber geht, sind die Kurse sehr gut und bereiten perfekt auf das Sraatsexamen vor. Die Dozenten bewerten sehe fair und sind auch außerhalb der Kurse hilfsbereit und haben immer ein offenes Ohr, auch für privates.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020