Zu diesem Studiengang liegen uns leider keine weiteren Details vor.

Letzte Bewertungen

2.5
Mina , 10.07.2018 - Spanisch Lehramt
3.5
Kristina , 01.05.2018 - Spanisch Lehramt
1.8
Sabrina , 28.11.2017 - Spanisch Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Spanisch gewinnt als Schulfach in Deutschland an immer größerer Beliebtheit. Immer mehr Schüler wählen Spanisch als zweite Fremdsprache. Spanisch studieren, kannst Du in Deutschland nur an Universitäten. Die meisten Studenten, die Spanisch studieren, streben den Lehrerberuf an. Möchtest Du Spanisch studieren, um Lehrer zu werden, wählst Du zusätzlich noch ein bis zwei weitere Kombinationsfächer.

Spanisch studieren

Alternative Studiengänge

Berufspädagogik Pflege und Gesundheit Lehramt
Master of Arts
Fliedner Fachhochschule
Infoprofil
Doppelfach Schulmusik Lehramt
Master of Education
Hochschule für Musik und Theater Leipzig
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Sport Lehramt
Master of Education
Deutsche Sporthochschule Köln, Uni Siegen
Wirtschaftswissenschaft Lehramt
Bachelor of Science
Uni Duisburg-Essen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Häufig nur gesamtromanische Veranstaltungen

Spanisch Lehramt

2.5

Im Bereich der Kultur-/Literaturwissenschaft werden oft interessante Vorlesungen und Seminare angeboten, allerdings gesamtromanisch, d.h. außerhalb der Sprachpraxis-Kurse hat man kaum Gelegenheit Spanisch zu sprechen/zu lesen/zu hören. Im Bereich der Sprachwissenschaft ist es dasselbe, meist gibt es nur wenig speziell spanische Kurse und auch dann sind diese idR auf Deutsch. Auf das Examen wurde man von Seiten der Uni nur mäßig vorbereitet, das könnte besser gehen, zB mehr Workshops zum Besprechen von Altkausuren, etc.

Zu wenig auf das Examen ausgerichtet

Spanisch Lehramt

3.5

An sich ist es nett, dass man Veranstaltungen im Rahmen der Modulanbindung frei aussuchen kann. Leider ist das Studium eher auf ein Bachelor Romanistik Studium, als auf das später anstehende Examen ausgerichtet. So gesehen sind meist nur die Einführungs- und die Examensveranstaltungen dem Examen dienlich. 

Schlechte Organisation

Spanisch Lehramt

1.8

Mit dem Spanischstudium habe ich nicht besonders gute Erfahrungen gemacht. Die Dozenten sind o.K., manche mehr, manche weniger. Das Problem ist, wenn man hier nur eine romanische Sprache studiert, ist die Auswahl an Seminaren relativ begrenzt, oft gibt es Seminare nur für Französisch. Das Sprechen des Spanischen kommt ebenfalls zu kurz, denn durch die gesamtromanische Ausrichtung wird - mit Ausnahme der sprachpraktischen Kurse - nur Deutsch gesprochen. Die Vorbereitung auf das Staatsexamen lässt sehr zu wünschen übrig, man fühlt sich etwas allein gelassen und auch durch das Studium nicht besonders vorbereitet.

Siehe Französisch

Spanisch Lehramt

3.3

Anforderungen (gerade bei mündlichen Prüfungen) der Dozierenden nicht vergleichbar.
Generell Bewältigung der Sprachpraxisprüfungen ohne Auslandsaufenthalt nicht möglich.
Positiv : Anrechnung erbrachte Leistungen eines Auslandsaufenthaltes sehr leicht.

Super Ambitionen, schlechte Umsetzung

Spanisch Lehramt

Bericht archiviert

An sich hat mir mein Studium sehr gefallen, allerdings ließen Organisation und Lehrveranstaltungen zu wünschen übrig, vor allem, wenn man noch den direkten Vergleich mit Englisch hat (mein 2. Fach), wo alles fast schon zu streng durchgeplant und organisiert ist. Allerdings waren die Dozenten und Lektoren immer top: sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit.

Bamberg ist super zum Sprachen lernen!

Spanisch Lehramt

Bericht archiviert

Ich komme jetzt ins zweite Semester und bin vollkommen zufrieden mit meinem Studiengang. Besonders gut gefällt mir, dass die Sprachkurse von Muttersprachlern gehalten werden und diese abwechslungsreich gestaltet sind. Allgemein das Kursangebot ist ziemlich abwechslungsreich und es sind genügend Plätze und zeitliche Angebote verfügbar.

Zufriedene Erstsemestlerin

Spanisch Lehramt

Bericht archiviert

Das Fach an sich ist gut aufgebaut und die Dozenten, die ich bereits kennengelernt habe, sind auch sehr kompetent und freundlich.
An und für sich schade ist nur, dass man für Lehramt Spanisch nur Englisch oder Französisch als Kombinationsmöglichkeit geboten bekommt. Besser wäre das auch mit Fächern wie Sozialkunde oder Deutsch.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    2.8
  • Dozenten
    2.5
  • Lehrveranstaltungen
    2.3
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    2.8

Von den 7 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter