Studiengangdetails

Das Studium "Soziologie: Forschungspraxis und Praxisforschung" an der staatlichen "Uni Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mainz

Allgemeines zum Studiengang

Das Soziologie Studium beschäftigt sich mit der Entstehung und Entwicklung sozialer Gebilde in unserer Gesellschaft. Soziologen hinterfragen zum Beispiel, wie sich familiäre Strukturen ändern, warum Männer mehr verdienen als Frauen und wie die Gesellschaft als Ganzes funktioniert. Dabei fließen auch Erkenntnisse aus anderen Gebieten mit ein, wie der Politikwissenschaft, den Wirtschaftswissenschaften oder der Psychologie.

Soziologie studieren

Alternative Studiengänge

Soziologie
Bachelor of Arts
Uni Halle-Wittenberg
Soziologie
Bachelor of Arts
Uni Kassel
Sociology
Master of Arts
Uni Mannheim
Infoprofil
Soziologie
Bachelor of Arts
Uni Freiburg
Soziologie
Bachelor of Arts
Uni Heidelberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nichts für quantitativ ausgerichtete Studenten!

Soziologie: Forschungspraxis und Praxisforschung

Bericht archiviert

In diesem Studiengang werden viele ECTS für wenig Leistung vergeben. Insgesamt absolviert man sehr wenige Seminare (und lernt somit wenig neues), dafür sind Vorlesungen verpflichtend, die "unsinnig" für dieses Studium sind. Gerade Studenten mit einer quantitativen Ausrichtung kommen hier kaum auf ihre Kosten; für qualitative wird mehr (interessantes) geboten

Forschungspraxis

Soziologie: Forschungspraxis und Praxisforschung

Bericht archiviert

Das Studium ist sehr individuell wähl- und gestaltbar. Aufgrund der kleinen Größe des Studiengangs (25 Studenten) sind die Seminare sehr klein. Das sorgt für ein gutes und intensives Arbeiten. Allerdings sind somit auch die Wahlmöglichkeiten für Projekte und Veranstaltungen eher eng. Die Dozenten variieren natürlich, sind aber alle sehr kompetent und mit Leidenschaft bei der Sache.

Master? Lohnt sich!

Soziologie: Forschungspraxis und Praxisforschung

Bericht archiviert

Im Masterstudiengang Soziologie lernt man endlich sein bisher gesammeltes soziologisches Wissen anzuwenden. Es wird viel mehr empirisch gearbeitet als im B.A..
Jedes Semester stehen einem ebenfalls verschiedene Veranstaltungen zur Auswahl, sodass man hier Kurse nach Interesse belegen kann.

Vielseitiges Angebot an Seminaren

Soziologie: Forschungspraxis und Praxisforschung

Bericht archiviert

Das Studium ist gut aufgebaut und man kann sich aus einer vielseitigen Auswahl Seminare auswählen, die einen interessieren. Studienverlauf könnte jedoch etwas durchdachter sein, da sich in einigen Seminaren viele Themen aus dem Bachelor wiederholen und man nicht allzu viel Neues lernt. Dozenten sind weitestgehend sehr gut! In den Seminaren wird viel eigenständige Arbeit verlangt, es müssen z.B. sehr viele Texte gelesen und zusammengefasst werden. Ansonsten ist der Aufwand angenehm. Das neue Gebäude, in dem Soziologie stattfindet ist top ausgestattet, was in den Veranstaltungen auch zum Einsatz kommt. Ausreichend Plätze sind eigentlich immer vorhanden.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0