Studiengangdetails

Das Studium "Soziologie mit dem Schwerpunkt gesellschaftlicher Zusammenhalt und Konfliktbewältigung" an der staatlichen "TU Chemnitz" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Chemnitz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Chemnitz

Allgemeines zum Studiengang

Das Soziologie Studium beschäftigt sich mit der Entstehung und Entwicklung sozialer Gebilde in unserer Gesellschaft. Soziologen hinterfragen zum Beispiel, wie sich familiäre Strukturen ändern, warum Männer mehr verdienen als Frauen und wie die Gesellschaft als Ganzes funktioniert. Dabei fließen auch Erkenntnisse aus anderen Gebieten mit ein, wie der Politikwissenschaft, den Wirtschaftswissenschaften oder der Psychologie.

Soziologie studieren

Alternative Studiengänge

Infoprofil
Soziologie
Master of Arts
Uni Bamberg
Soziologie
Bachelor of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
no logo
Soziologie
Master of Arts
Uni Bonn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Dozent oder Taxifahrer?

Soziologie mit dem Schwerpunkt gesellschaftlicher Zusammenhalt und Konfliktbewältigung (M.A.)

Bericht archiviert

Der Studiengang ist NC-frei, deswegen war am Anfang jeder Platz auch besetzt. Direkt nach dem ersten Semester begann das Schwinden, so dass wir im dritten Semester vielleicht noch 20 Personen im Studiengang waren. Es gab keine wirkliche Organisation, es wurden weder Abläufe erklärt noch ein Überblick gegeben, wie diverse Dinge in der Uni funktionieren. Die nicht vorhandene Anwesenheitspflicht hat ihr Übriges getan. Sätze wie "die Klausur hat jährlich eine Durchfallquote...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu wenig Methode

Soziologie mit dem Schwerpunkt gesellschaftlicher Zusammenhalt und Konfliktbewältigung (M.A.)

Bericht archiviert

Im Master gibt es keine weiteren Methodenveranstaltungen. Positiv sind die beiden Forschungsprojekte die jedoch zeitgleich stattfinden und darum Fehler in beiden Projekten eher doppelt gemacht werden, als das man daraus lernt und es im anderem besser macht. Ebenso zu viele Hausarbeiten für 4 Semester.

Gute Erfahrungen

Soziologie mit dem Schwerpunkt gesellschaftlicher Zusammenhalt und Konfliktbewältigung (M.A.)

Bericht archiviert

Interessant, vielseitig, kritisch.
Viel Statistik praktische Projekte mit hohem Anspruch. Sechs Hausarbeiten sind in vier Semestern zuviel. Masterarbeit mit achtzig bis hundertzwanzig seiten. Viele Gruppen Arbeiten und nur sieben Noten für den kompletten Master.

Besser als man denkt, wirklich!

Soziologie mit dem Schwerpunkt gesellschaftlicher Zusammenhalt und Konfliktbewältigung (M.A.)

Bericht archiviert

Nach einem sehr theoretischen Bachelor in Heidelberg wollte ich was praktisches machen. Der Master in Chemnitz ist eher unbekannt. Die Dozenten sind jedoch sehr freundlich und kompetent und auch der Studienaufbau kann sich durch seine Nähe zur Praxis sehen lassen!

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2023